Responsive image Audio

Sony MDR-Z1R - Hi-Res Audio kombiniert mit bestem Tragekomfort in der Signature Series

Foto © Sony Corporation

Der neue Sony MDR-Z1R Over-ear Kopfhörer sei kompromisslos für die Wiedergabe hochauflösender Audio-Daten hin optimiert, sodass er jedes Detail der Musik abbilden könne, exakt so, wie diese vom Musiker und Produzenten vorgesehen wurde. Das neue Produkt der Sony Signature Series soll zudem mit besonderem Tragekomfort und hochwertiger Verarbeitung auftrumpfen können.

Kurz gesagt...

Als neuen Kopfhörer der Sony Signature Series präsentiert der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sony Corporation den Sony MDR-Z1R.

Wir meinen...

Höchsten Anforderungen soll der neue Sony MDR-Z1R Over-ear Kopfhörer gerecht werden können, und damit ganz den Vorgaben der neuen Sony Signature Series entsprechen, bei der das japanische Unternehmen Sony Corporation eigenen Angaben zufolge auf jedes Detail achtete. Es seien genau diese Details, die den Unterschied ausmachen, zeigt sich der Hersteller überzeugt, der den Sony MDR-Z1R damit allen voran für Hi-Res Audio empfiehlt.
Hersteller:Sony Corporation
Vertrieb:Sony Corporation
Preis:€ 2.199,90

Von Michael Holzinger (mh)
04.09.2016

Share this article


Mit der so genannten Sony Signature Series sollen alle Kompetenzen des japanischen Unternehmens Sony Corporation bei der analogen sowie digitalen Audio-Wiedergabe kombiniert werden, einschließlich Hi-Res Audio, so die Ankündigung des Herstellers im Rahmen der Präsentation im Rahmen der IFA 2016 in Berlin. Erklärtes Ziel sei es, jedes Detail der Musik zum Vorschein zu bringen, ganz so, wie es der Musiker und die Produzenten im Studio vorgesehen hatten. Mit der Sony Signature Series richte man sich daher an Musik-Liebhaber, nein, vielmehr an wahre Musik-Enthusiasten, denen das Beste gerade gut genug sei, so Sony Corporation. Dies gelte, davon ist man überzeugt, für die Qualität der Musik selbst, aber auch für alle Komponenten, die Musik verarbeiten und wiedergeben. Daher habe man bei den Lösungen der Sony Signature Series auf wirklich jedes Detail geachtet, denn diese machen, so Sony Corporation, letztlich den Unterschied zwischen einem guten und einem brillanten Hörerlebnis aus.

Die neue Sony Signature Series umfasst derzeit vier Produkte, den Sony TA-ZH1ES Kopfhörer-Verstärker mit integriertem D/A-Wandler, die portablen Audio-Player Sony WALKMAN NW-WM1Z sowie Sony WALKMAN NW-WM1A, sowie den Kopfhörer Sony MDR-Z1R.

Dieser Kopfhörer ist natürlich in erster Linie als krönender Abschluss sowohl für den stationären Kopfhörer-Verstärker und D/A-Wandler Sony TA-ZH1ES, aber eben auch für die beiden neuen Sony WALKMAN-Modelle konzipiert, kann aber ebenso mit anderen hochwertigen Lösungen eingesetzt werden.

Beim Sony MDR-Z1R handelt es sich um einen so genannten Over-ear Kopfhörer, der nach Angaben des Herstellers erstklassigen Sound mit sofort spürbarer Qualität verbinde. Er soll modernste Technologie mit bester Verarbeitung und hochwertigen Materialien verbinden und somit nicht weniger als ein ultimatives Hörerlebnis garantieren.

Im Mittelpunkt steht ein neu entwickelter Treiber, der einen Durchmesser von immerhin 70 mm aufweist, und vom Hersteller als HD-Treiber klassifiziert wird. Er soll sich damit bestens für die Wiedergabe von Hi-Res Audio eignen. Die Entwickler setzten hier auf eine neu entwickelte Aluminium-beschichtete Flüssigkristallpolymer-Membran mit Magnesium-Kalotte, sodass durch die Kombination mehrerer Materialien mit hohem Eigenverlust tunlichst keine Klangverfärbungen entstehen. In Kombination mit einer Kupfer-Schwingspule und starkem Neodym-Magnet soll eine Wiedergabe beginnend bei 4 Hz bis hin zu 120 kHz erzielt werden. Auch betreffend der Dynamik soll der neue Sony MDR-Z1R jedes Detail abbilden können. Die Empfindlichkeit gibt der Hersteller mit 100 dB an, die Impedanz mit 64 Ohm.

Viel Aufmerksamkeit widmeten die Entwickler laut Herstellerangaben auch dem Gehäuse des Sony MDR-Z1R, wobei der Hersteller hier von einem resonanzfreiem Gehäuse spricht. Ein spezieller akustischer Filter soll den Luftwiderstand steuern und dadurch von der Treiberbewegung verursachten Hall an der Gehäuse-Außenseite beseitigen, sodass letztlich nur das saubere, klare Signal am Ohr des Anwenders ankommt. Im Verbund mit ergonomisch geformten Ohrmuscheln aus feinstem Schafsleder und besonders weicher Polsterung sollen zudem Umgebungsgeräusche besonders effektiv unterdrückt werden, was ebenfalls dazu beiträgt, dass man sich allein auf die Musik konzentrieren könne.

Der Kopfbügel ist aus Titan gefertigt, und damit einerseits sehr leicht, sehr biegsam, aber zudem auch langlebig und kehrt stets in ursprüngliche Form zurück. Überzogen ist dieser mit Leder, und natürlich weich gepolstert. Auch die Gleiter, die Verbindung zwischen Bügel und Ohrmuscheln, sind aus einer stabilen Aluminium-Legierung gefertigt, die einerseits einen stabilen Halt, gleichzeitig aber auch optimalen Tragekomfort durch eine automatische Anpassung an die individuelle Kopfform des Anwenders sicherstellen.

Der Sony MDR-Z1R wird mit zwei Kabel ausgeliefert, wobei das erste silberbeschichtet und aus Sauerstoff-freiem Kupfer gefertigt ist. Damit sollen ein besonders geringer Widerstand und somit geringste Signalübertragungsverluste garantiert sein, und einmal mehr alles daran gesetzt worden sein, um jedwedes Detail der Musik abbilden zu können. Es mündet in einem L-förmigen 4,4 mm Klinken-Stecker für symmetrische Signalübertragung. Dieses Kabel weist eine Länge von 1,2 m auf. Das zweite Kabel ist mit einer Länge von 3 m ausgelegt und mündet in einem herkömmlichen 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker, wobei auch hier ein Leiter aus Sauerstoff-freiem Kupfer mit Silberbeschichtung zum Einsatz kommt. Auch der Stecker ist in beiden Fällen vergoldet ausgeführt.

Der neue Sony MDR-Z1R wird laut Herstellerangaben ausschließlich in Japan in Handarbeit hergestellt, um die hier besonders hohen Qualitätsanforderungen jederzeit erfüllen zu können.

Im Lieferumfang des neuen Sony MDR-Z1R ist ein der Premium-Klasse angemessenes Aufbewahrungs-Case enthalten, in dem neben dem Kopfhörer auch das gesamte Zubehör Platz findet, und das im inneren mit edlem Satin-Futter ausgestattet ist.

Der neue Sony MDR-Z1R soll voraussichtlich bereits im November 2016 im Fachhandel zu finden sein, wobei der Hersteller für diesen Kopfhörer der Sony Signature Series einen empfohlenen Verkaufspreis von € 2.199,90 angibt.

Share this article

Related posts