Sony S-Frame DPF-WA700 und DPF-W700 - Digitale Bilderrahmen mit integriertem WiFi

Die neuen digitalen Bilderrahmen von Sony sollen Bilder direkt aus dem Netzwerk, über Email oder über Plattformen wie Facebook darstellen können. Ermöglicht wird dies durch ein integriertes WiFi Modul in den neuen Modellen Sony S-Frame DPF-WA700 sowie Sony S-Frame DPF-W700.

Von Michael Holzinger (mh)
27.11.2011

Share this article


Ein digitaler Bilderrahmen ist ein überaus nettes Accessoire für den Wohnraum. An der richtigen Stelle platziert, präsentiert er etwa mit Hilfe einer netten, selbst ablaufenden Diashow die schönsten Fotos aus der eigenen Foto-Sammlung. So wird eine derartige Lösung zum echten Blickfang und sorgt dafür, dass die eigenen Fotos perfekt in Szene gesetzt werden.

Zwei besonders vielseitige digitale Bilderrahmen stellt der Unterhaltungselektronik-Konzern Sony nun mit den Modellen Sony S-Frame DPF-WA700 sowie Sony S-Frame DPF-W700 vor. Diese beiden Lösungen zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass sie mit Funktionen ausgestattet sind, die es besonders einfach machen, auf Bilder zuzugreifen und somit stets die aktuellsten Fotos darstellen zu können.

In erster Linie ist es aber wesentlich, dass es sich um besonders elegante Systeme handelt, denn schließlich platziert man derartige Produkte an sehr prominenten Stellen der Wohnung. Hier sollen die beiden neuen Modelle von Sony durch ein besonders elegantes Design überzeugen und sich somit nahtlos in jedes Wohnumfeld integrieren.

Die beiden Lösungen sind mit einem so genannten Sony Clear Photo 7 Zoll Display ausgestattet, das als Touchscreen ausgeführt ist und somit gleichzeitig als zentrales Benutzer-Interface genutzt wird. Das Display der Geräte weist eine Auflösung von 800 x 480 Pixel bzw. einen sichtbaren Bereich von 800 x 400 Bildpunkten und somit ein Seitenverhältnis von 16:9 auf. Die Hintergrundbeleuchtung erfolgt mittels LED wodurch sich eine Helligkeit von 200 cd/m2 ergibt. Das Kontrastverhältnis gibt der Hersteller mit 1:500 an. Als Angaben für den Betrachtungswinkel findet sich 140° Horizontal sowie 110° Vertikal im Datenblatt der neuen Produkte von Sony.

Der interne Speicher der beiden Systeme ist mit einer Kapazität von 1 GByte ausreichend großzügig ausgestattet, sodass etliche Fotos darin abgespeichert werden können um eine ausreichend abwechslungsreiche Diashow zu gestatten.

Beide Geräte von Sony sind mit einem integrierten WiFi-Modul nach IEEE 802.11n ausgestattet, sodass diese unmittelbar ins Netzwerk integriert werden und so auch auf Online-Inhalte zugreifen können. Fotos werden somit einfach über WLAN auf die digitalen Bilderrahmen übertragen, indem über eine einfache Dateifreigabe auf Ordner und somit Fotos zugegriffen wird. Aber man kann den Geräten auch etwa ein Email senden, wobei Fotos als Dateianhang automatisch als Bilder dargestellt werden. Zudem erlauben es ebenfalls beide Lösungen, auf Facebook zuzugreifen und die persönlichen Fotos über diesen Weg darzustellen. Aber natürlich findet sich auch ein USB-Anschluss für entsprechende Speicher-Sticks direkt am Gerät.

Und da die Geräte ja ohnedies schon Online-Zugriff haben, liegt es natürlich nahe, dass sie auch weitere interessante Informationen abrufen, etwa das Wetter.

Neben Fotos kann der Sony S-Frame DPF-WA700 auch Videos abspielen, wobei diese entweder als MPEG1 oder AVCHD-Dateien vorliegen müssen. Musik kann dieses System ebenfalls wiedergeben. Und zwar nicht nur, wenn diese im Speicher des digitalen Bilderrahmen abgelegt ist, sondern etwa auch über Internet Radio-Stationen. Hierfür setzt das System auf den Dienst vTuner.

Beide Systeme verfügen über einen integrierten Timer, sodass der digitale Bilderrahmen etwa automatisch am Abend aktiviert wird, während er sich tagsüber, wenn ohnedies niemand zuhause ist, im Standby-Modus befindet. Nach einer bestimmten Zeit wechselt er dann wieder in den Energie-Sparmodus.

Während der Sony S-Frame DPF-WA700 bereits ab sofort im Fachhandel erhältlich ist, muss man sich für das einfachere Modell noch etwas in Geduld üben. Der Sony S-Frame DPF-W700 wird nach Angaben des Herstellers wohl erst im Februar 2012 erhältlich sein. Der Hersteller gibt für den Sony S-Frame DPF-WA700 einen empfohlenen Verkaufspreis von € 189,- an während der Sony S-Frame DPF-W700 bereits zum Preis von € 139,- erhältlich sein wird.

Share this article