Responsive image Audio

Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player - Neuer Universal Player für Blu-ray, DVD, CD und SACD

Foto © Sony Corporation

Der Realität ein Stück näher kommen, dies sei die Aufgabe des neuen Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player, so der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern, der mit diesem neuen Produkt einmal mehr einen so genannten Universal Player offeriert, der neben Blu-ray, DVD und Audio CD zudem auch Super Audio CDs wiedergeben kann, und zudem Zugriff auf Inhalte aus dem Netzwerk oder Web erlaubt.

Kurz gesagt...

Er soll das volle Potential ausschöpfen können, das Inhalte in 4K HDR TV bietet, so Sony Corporation über den neuen Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player, der sich einmal mehr als Universal Player präsentiert.

Wir meinen...

Als echter Universal Player soll er sich präsentieren, der neue Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player. Dies bedeutet längst nicht mehr allein, dass er mit Ultra HD Blu-ray, Blu-ray, DVD, Audio CD und Super Audio CD alle relevanten optischen Datenträger wiedergeben kann, er ist ebenso in der Lage Inhalte in den unterschiedlichsten Formaten aus dem Netz oder direkt über USB abzuspielen. Zudem steht auch der Zugriff auf Netflix zur Verfügung. Mit Sony SongPal kann er Teil eines Multiroom-Setups sein und über Bluetooth lassen sich besonders einfach etwa Kopfhörer ansteuern.
Hersteller:Sony Corporation
Vertrieb:Sony Corporation
Preis:€ 399,-

Von Michael Holzinger (mh)
09.01.2017

Share this article


Ob und vor allem wann nun Streaming nicht nur bei Musik sondern auch bei Filmen nach und nach die klassischen Datenträger obsolet macht, ist noch lange nicht wirklich entschieden. Fakt ist, nach wie vor setzen zahllose Anwender auf physikalische Datenträger, und wenn es nur jene sind, die diese bereits in großer Anzahl ihr Eigen nennen. Der Bedarf an hochwertigen Abspielgeräten ist also nach wie vor hoch, so auch im Home Cinema-Segment. Zumal mit den aktuellsten Lösungen Produkte zur Verfügung stehen, bei denen die Grenzen zwischen physikalischen Medien und Online-Angeboten keine Rolle spielen, da sie schlicht beide Vertriebswege unterstützen. So wie etwa der neue Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player, der nunmehr im Rahmen der CES 2017 erstmals präsentiert wurde.

Schon bislang achtete der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sony Corporation penibel darauf, dass allen voran seine Premium-Geräte eine besonders flexible Nutzung erlauben, genauso hält man es beim neuen Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player. Dieser kann, soviel vorweg, mit Fug und Recht als so genannter Universal Player bezeichnet werden.

Die wohl herausragendste Eigenschaft des neuen Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player steckt bereits in seiner Bezeichnung, er ist somit in der Lage, Blu-ray Medien mit Inhalten in 4K wiederzugeben, also die so genannte Ultra HD Blu-ray. Hierbei unterstützt er alle relevanten Standards, einschließlich dem neuen Farbraum BT.2020. Natürlich können aber auch Blu-ray inklusive 3D Blu-ray und DVD wiedergegeben werden. Inhalte in Standard- oder Full HD-Auflösung lassen sich mit Hilfe eines 4K Upscaling mit 60p hochrechnen, umgekehrt werden Inhalte in 4K, wenn nötig, für die Wiedergabe in Full HD separat aufbereitet. Überhaupt lautet das Motto von Sony, dass der Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player, wie beschrieben, „alles“ abspielen könne. Dazu gehört dann auch Audio CD und Super Audio CD wenn es um optische Datenträger geht. Bindet man den neuen Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player ins Netzwerk ein, was im konkreten Fall über eine Ethernet-Schnittstelle als auch ein integriertes WiFi Modul erfolgt, so kann er auch auf Filme im Netzwerk zugreifen, wobei diese in den Formaten XVID, WMV, AVCHD, MPEG2 und MPPEG4 vorliegen können. Zudem erlaubt er auch den Zugriff auf den Dienst Netflix.

Zudem können auch Audio-Daten in den verschiedensten Formaten wiedergegeben werden, und zwar als MP3, AAC, ALAC, WAV, FLAC und sogar DSD. Der Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player trägt somit das Logo „Hi-Res Audio“. Mit Hilfe von Sony DSEE HX-Upscaling können Inhalte in verlustbehafteten Formaten verfeinert werden, wobei diese so genannte Digital Sound Enhancement Engine tatsächlich einen merklichen Qualitätsgewinn mit sich bringt. Sowohl für Filme als auch Audio wird im Netzwerk auf den UPnP-Standard zurück gegriffen wird und der Player dlna-zertifiziert ist. Zudem steht eine USB-Schnittstelle zur Verfügung, über die entsprechende Speichermedien ebenfalls als Quelle genutzt werden können.

Interessant ist, dass der neue Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player über zwei HDMI-Schnittstellen verfügt. So lässt sich Video und Audio trennen, etwa um einen AV-Receiver zu bedienen, der noch nicht 4K-fähig ist, wobei gleichzeitig das Video-Signal an einen 4K TV oder Projektor gesandt wird. Darüber hinaus steht an der Rückseite des Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player lediglich eine koaxiale S/PDIF-Schnittstelle zur Verfügung, einen analogen Mehrkanal-Ausgang bzw. überhaupt einen analogen Ausgang sucht man hier vergeblich.

Der neue Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player ist mit Sony SongPal ausgestattet, kann mit entsprechenden Geräten also auch im Multiroom-Verbund eingesetzt werden.

Spannend ist auch, dass der neue Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player über Bluetooth verfügt, wobei damit etwa entsprechende Kopfhörer genutzt werden können. Hierbei setzt Sony einmal mehr auf den Codec LDAC, der laut Herstellerangaben eine besonders hohe Qualität erlaube. Hier sei angeführt, dass man dafür aber auch ein entsprechendes Gegenüber benötigt, und derartige Lösungen bietet derzeit allein Sony selbst an, seien es nun Kopfhörer oder entsprechende Aktiv-Lautsprecher.

Der neue Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player weist Abmessungen von 430 x 50 x 270 mm auf und bringt es damit auf 3,8 kg. Der Hersteller hebt in diesem Zusammenhang das besonders solide Chassis des Player hervor, dass eine stets akkurate Abtastung der optischen Datenträger durch Vermeidung von Vibrationen sicherstelle.

Der Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player präsentiert sich bewusst schlicht und elegant, wobei sich die Laufwerkslade hinter einer Abdeckung verbirgt, die nahezu die gesamte Front einnimmt. Hier steht lediglich ein Display zur Verfügung, sowie ein Taster fürs Öffnen und Schließen dieser Laufwerkslade und zur Aktivierung des Players aus dem Standby-Modus.

Natürlich ist im Lieferumfang eine passende Infrarot-Fernbedienung enthalten.

Der neue Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player soll nach derzeit vorliegenden Informationen im Laufe des Frühjahr 2017 im Fachhandel zu finden sein. Als unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis gibt der Hersteller für den neuen Sony UBP-X800 4K Ultra HD Blu-ray Player € 399,- an

Share this article

Related posts