IFA 2015: Ein wahres Farbenspiel präsentiert Sony mit den neuesten Modellen der so genannten Sony WALKMAN-Serie, den Hi-Res Playern Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN." /> Sempre Audio
Foto © Sony Europe Limited

Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN - Jetzt wird´s bunt…

IFA 2015: Aufbauend auf dem Sony WALKMAN NWZ-A15 präsentiert der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern in Berlin eine Reihe neuer portabler Hi-Res-Player, etwa das Modell Sony WALKMAN NW-A25HN, das sich in fünf verfügbaren Varianten besonders farbenfroh gibt, sowie den in dezenten Schwarz gehaltenen Sony WALKMAN NW-A27HN.

Kurz gesagt...

Ein wahres Farbenspiel präsentiert Sony mit den neuesten Modellen der so genannten Sony WALKMAN-Serie, den Hi-Res Playern Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN.

Wir meinen...

Mit den neuen Modellen Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN setzt der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sony seine Initiative rund um Hi-Res Audio über alle Produktsegmente hinweg fort, und präsentiert somit die Nachfolger des Sony WALKMAN NWZ-A15. Wer´s besonders bunt wünscht, der muss sich beim Sony WALKMAN NW-A25HN mit 16 GByte internem Speicher begnügen, wohingegen der allein Schwarz verfügbare Sony WALKMAN NW-A27HN 64 GByte aufweist. In beiden Fällen lässt sich der Speicher aber mittels microSD Card erweitern, sodass ausreichend Platz für tausende Hi-Res Files zur Verfügung steht, die hier gar über Bluetooth mittels LDAC auf kompatible Devices gestreamt werden können.
Hersteller:Sony Europe Limited
Vertrieb:Sony Europe Limited
Preis:Sony WALKMAN NW-A25HN € 279,-
Sony WALKMAN NW-A27HN € 399,-

Von Michael Holzinger (mh)
07.09.2015

Share this article


Für den japanischen Unterhaltungselektronik-Konzern stellt Audio in Hi-Res längst den neuen Standard dar, und zwar nicht nur im gehobenen Premium HiFi-Bereich, sondern über die gesamte Palette an Audio-Lösungen hinweg, bis hin ins klassische Consumer-Segment. Das Unternehmen gilt somit als wesentlicher Vorreiter bei High Resolution Audio, denn man verfolgt derzeit konsequent die Strategie, alle relevanten Produktbereiche des Konzerns fit für Hi-Res zu machen, dem Konsumenten den Zugang somit besonders einfach zu gestalten, und die Nutzung mit verschiedensten Lösungen zu ermöglichen.

Dies gilt natürlich auch im Produktsegment portabler Audio-Devices, die für Sony traditioneller Weise eine hohe Bedeutung haben. Schließlich kann man sich rühmen, mit Sony WALKMAN gar eine Marke vorweisen zu können, die lange Zeit als Inbegriff für diese gesamte Produktgruppe galt, selbst wenn diese heutzutage nicht mehr ganz den Glanz früherer Jahre aufweist.

Sony widmet diesem Produktsegment jedoch viel Aufmerksamkeit, und will der Marke Sony WALKMAN erneut die entsprechende Bedeutung verleihen, nunmehr ganz klar als führende Marke im Bereich Hi-Res Audio für portable Devices.

So präsentiert der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin eine Vielzahl an Neuerungen in diesem Produktsegment, unter anderem die neuen Modelle Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN.

Diese beiden Modelle sollen direkt an den Sony WALKMAN NWZ-A15 anschließen, sich also insbesondere an Einsteiger mit durchaus hohem Qualitätsanspruch richten, die auch unterwegs Audio-Daten in bester Qualität bis hin zu Hi-Res Audio wiedergeben wollen.

Die Modelle Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN unterscheiden sich aus technischer Sicht nur insofern, dass der Sony WALKMAN NW-A25HN ab Werk mit einem internen Speicher von 16 GByte ausgestattet ist, wohingegen das Modell Sony WALKMAN NW-A27HN über 64 GByte internem Speicher verfügt.

In der Praxis hat dies aber nur eine eher geringe Bedeutung, denn beide Produkte verfügen über einen microSD-Card Slot, um den Speicher aufrüsten zu können. microSD Cards sind ja längst, selbst mit adäquater Speicherkapazität für Hi-Res Audio, zu sehr günstigen Preisen erhältlich, sodass zumindest diesbezüglich rein gar nichts dagegen spricht, selbst eine umfangreiche Mediathek in Hi-Res Qualität mit auf Reisen zu nehmen.

Beide Modelle, also der Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN, können Audio-Daten in allen relevanten Formaten wiedergeben, bis hin zu WAV-, AIFF- und FLAC-Dateien mit bis zu 24 Bit und 96 kHz. Sony weist zwar nicht explizit darauf hin, es sei an dieser Stelle dennoch ausdrücklich erwähnt, weder der Sony WALKMAN NW-A25HN noch der Sony WALKMAN NW-A27HN können Daten im DSD-Format wiedergeben.

Die Signalverarbeitung erfolgt DSP-basiert, wobei verschiedenste Algorithmen für eine stets tadellose Klangqualität Sorge tragen sollen. So kommt etwa bei verlustbehaftet komprimierten Audio-Daten wie MP3, WMA oder AAC Upscaling mittels Sony DSEE HX zum Einsatz, das tatsächlich eine dramatische Verbesserung der Klangqualität liefern kann. Allerdings muss man das Versprechen des Herstellers, damit würde annähernd Hi-Res Qualität erzielt, dann doch ein wenig relativieren. Es ist gute „CD-Qualität“, die man mit Sony DSEE HX erreicht, natürlich jeweils abhängig von der Qualität der ursprünglichen Audio-Daten. Desweiteren sorgt Sony ClearAudio+ mit Sony Clear Bass und Sony Clear Phase und Sony Clear Stereo dafür, dass Audio-Daten etwas aufpoliert werden, und ein Dynamic Normalizer sowie ein Equalizer mit fünf Bändern können ebenfalls mit dazu beitragen, die Wiedergabe den eigenen Vorstellungen entsprechend zu optimieren.

Die Ausgangsstufe setzt auf einen Sony S-Master HX Digitalverstärker, der alle Feinheiten von Hi-Res Audio-Daten zur Geltung bringen soll und durch kürzeste Signalwege auf vollständig digitaler Basis eine Wiedergabe frei von klangschädigenden Einflüssen sicherstellt.

Im Lieferumfang sind übrigens spezielle Kopfhörer enthalten, die im Zusammenspiel mit dem portablen Playern der Sony WALKMAN NW-A20 Serie eine Geräuschminimierung bieten, und zwar entweder der Sony MDF-NW750N oder Sony MDR-NW750NE.

Die Modelle Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN weisen Abmessungen von besonders schlanken 4,4 x 10,9 x 0,9 cm auf und wiegen nicht mehr als 66 g. Damit sind sie ein idealer Reisebegleiter, den man immer mit dabei haben kann. Zumal der integrierte Akku eine Laufzeit von bis zu 30 Stunden bei der Wiedergabe von Hi-Res Audio, und bis zu 50 Stunden bei der Wiedergabe von MP3-Dateien aufweist. Nach lediglich vier Stunden ist der Akku wieder vollständig geladen, was über das im Lieferumfang enthaltene USB-Kabel erfolgt.

Apropos, sowohl der Sony WALKMAN NW-A25HN als auch der Sony WALKMAN NW-A27HN verfügen über keinen Micro USB-Port, sondern über einen so genannten WM-Port, sodass man auf besagtes Datenkabel angewiesen ist, will man den Akku laden oder Daten auf die portablen Audio-Player übertragen.

Die Bedienung erfolgt mittels eines Steuerkreuzes unterhalb des durchaus großzügig ausgelegten TFT-Farb-Displays mit 2,2 Zoll und 320 x 240 Pixel Auflösung (QVGA). Damit wird nicht nur die Navigation erleichtert, es kann natürlich auch Cover Artwork adrett abgebildet werden. Der Vollständigkeit wegen sei erwähnt, dass beide Modelle der Sony WALKMAN NW-A20 Serie auch Bilder im JPEG- und PNG-Format anzeigen können.

Besonders interessant ist, dass die Modelle Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN mit einem integrierten Bluetooth Modul aufwarten, das fürs einfache Koppeln mit anderen Geräten der Unterhaltungselektronik, etwa aktiven Lautsprecher-Systemen, aber insbesonders natürlich Kopfhörern, mit NFC ausgestattet ist. Bei Sony heisst dies NFC One-touch, ist aber natürlich mit allen anderen NFC-Lösungen kompatibel. Damit reicht ein einfaches Berühren, um eine sichere Verbindung binnen weniger Augenblicke herzustellen.

Als Besonderheit setzten die Entwickler hier zudem auf LDAC, einen neuen, von Sony seit letztem Jahr propagierten Codec, den das japanische Unternehmen als Alternative zu apt-X ansieht. Dieser soll eine dreimal so hohe Datenrate erlauben, als herkömmliche Signalübertragungen von Audio-Daten mittels Bluetooth, und somit auch die Qualität von Hi-Res Audio-Daten abbilden können. Der Hersteller verspricht diesbezüglich, dass Abtastraten von 96 kHz und eine effizientere Codierung für kabellosen Sound in zumindest „CD-Qualität“ garantiert sind. Natürlich erfordert dies auch am anderen „Ende“ ein Device, das über die Unterstützung von LDAC verfügt, und das muss somit bislang ebenfalls aus dem Hause Sony stammen.

Wie bereits erwähnt unterscheiden sich die Modelle Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN aus rein technischer Sicht allein durch den unterschiedlichen internen Speicher, ersteres Modell ist mit 16, das zweite mit 64 GByte ausgestattet. Zudem bietet Sony den Sony WALKMAN NW-A25HN in verschiedenen Farben an, und zwar Schwarz, Blau, Pink, Rot und Gelb, wobei diese Farbvarianten allesamt sehr ansprechend wirken, schließlich handelt es sich um ein eloxiertes Aluminium-Gehäuse. Der Sony WALKMAN NW-A27HN wird allein in Schwarz angeboten.

Die neuen Modelle Sony WALKMAN NW-A25HN und Sony WALKMAN NW-A27HN sollen bereits ab Oktober 2015 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis für den Sony WALKMAN NW-A25HN wird vom Hersteller mit € 279,- angegeben. Für das Modell mit 64 GByte Speicherkapazität, also den Sony WALKMAN NW-A27HN, muss man einen empfohlenen Verkaufspreis von € 399,- einkalkulieren.

Share this article

Related posts