IFA 2010: Sonys neue WALKMAN NWZ-E450 Serie soll nicht nur mit kräftigem Sound und langer Akkulaufzeit glänzen, die neuen Player sollen zudem wahre Fashion-Items sein." /> Sempre Audio


Sony WALKMAN NWZ-E450 Serie - Cool & Funky

IFA 2010: Mit der neuen WALKMAN NWZ-E450-Serie richtet sich der japanische Unterhaltungs-Elektronikkonzern Sony ganz klar an eine jugendliche Zielgruppe. Die mobilen Audio- und Videoplayer werden daher nicht nur mit Eigenschaften wie einem kräftigen Sound und langer Akkulaufzeit angepriesen, sie sollen zudem wahre Fashion-Items sein.

Von Michael Holzinger (mh)
16.07.2010

Share this article


Demzufolge bietet Sony die neuen Geräte in fünf, laut Hersteller besonders trendigen Farben an. So hat man die Wahl zwischen Grün, Blau, Rot, Pink und Schwarz und preist sie als coole Gadgets für die Musik- und Videowiedergabe unterwegs.

Die neue Sony WALKMAN NWZ-E450-Serie soll eine überarbeitete Benutzeroberfläche aufweisen, die eine noch intuitivere Bedienung und somit ein einfaches Blättern durch die Musikalben, Bilder und Videos erlaubt. Über eine neue Szenen-Suchfunktion können bestimmte Szenen in einem Video schnell gefunden werden und die Player erlauben die Darstellung von Song-Texten, sofern die Audio-Daten diese Information enthalten.

Dies ist besonders praktisch, wenn man die neue Karaoke-Funktion des Sony WALKMAN NWZ-E450 nutzt. Aber nicht nur als mobiler Unterhaltungs-Künstler sollen die neuen mobilen Audio-Player von Sony geeignet sein. So verfügen sie über einen speziellen Modus zum Erlernen von Sprachen zur Verfügung, in dem man unter anderem auf Knopfdruck bei schwierigen Passagen im gehörten Text drei oder sechs Sekunden zurückspringen kann.

Für guten Sound sollen bewährte Technologien aus dem Hause Sony wie etwa Clear Bass und Clear Stereo sorgen. Neu entwickelt wurde hingegen der Algorithmus DSEE, die so genannte Digital Sound Enhancement Engine, die für einen noch besseren Ausgleich der hohen Frequenzen sorgen soll, die bei der Komprimierung von MP3-Files verloren gehen, und somit laut Sony einen ausgewogeneren, natürlichen Klang erlaubt.

http://www.sony.at/dealerlocator/search?campaignid=12004719

Als besonders nettes Ausstattungsmerkmal kann der Anwender eigene Bilder als Hintergrund für das zwei Zoll große Display auswählen, um so seinen Player einen individuellen Touch zu verpassen. Und für Abwechslung zur eigenen Musik-Bibliothek steht ein integrierter FM-Tuner zur Verfügung und auch ein Wecker sowie ein Timer fehlt nicht.

Die Akkulaufzeit gibt der Hersteller mit bis zu 50 Stunden bei reiner Musikwiedergabe an. Wer Videos auch unterwegs ansehen will, der kann dies mit den neuen Sony WALKMAN der NWZ-E450-Serie bis zu zehn Stunden tun.
Sony bietet die neue WALKMAN NWZ-E450-Serie ab September 2010 im Fachhandel an. Wie bereits erwähnt kann der Kunde zwischen fünf Farben wählen. Zudem stehen drei verschiedene Modelle zur Verfügung, die sich durch die Speicherkapazität unterscheiden. Das günstigste Modell trägt die Bezeichnung Sony WALKMAN NWZ-E453 und weist eine Speicherkapazität von 4 GByte auf. Für dieses Modell gibt der Hersteller eine unverbindliche Preisempfehlung von € 79,- an. Das Modell Sony WALKMAN NWZ-E454 bietet 8 GByte Speicher und soll € 99,- kosten. Mit dem Sony WALKMAN NWZ-E455 stehen 16 GByte Speicherkapazität zur Verfügung. Dafür sind laut Hersteller € 119,- zu budgetieren.

Michael Holzinger

Share this article

Related posts