#CES2013: Drei neue Blu-ray Player stellt Sony in Las Vegas vor, den Sony BDP-S1100, Sony BDP-S4100 sowie den Sony BDP-S5100." /> Sempre Audio

Sony setzt auf „intelligente“ Blu-ray Player

#CES2013: Ein Mehr an Leistung, ein neues, so genanntes Quarz-Design sowie die Kompatibilität zur „smarten“ App Sony TV SideView streicht der japanische Unterhaltungs-Elektronik-Konzern Sony als wesentliche Eigenschaften der drei neuen Blu-ray Player Sony BDP-S1100, Sony BDP-S4100 sowie den Sony BDP-S5100 hervor.

Von Michael Holzinger (mh)
09.01.2013

Share this article


Ein Blu-ray Player muss längst viel mehr leisten können, als einfach nur entsprechende Medien wiederzugeben. Selbstverständlich muss er auch diese Aufgabe tadellos erfüllen, also eine erstklassige Bild- als auch Ton-Qualität liefern, und dies sollte nicht allein für Blu-ray, sondern ebenso für DVD gelten, denn nach wie vor finden sich viele dieser Medien in den Regalen der Kunden und werden eifrig genutzt. Darüber hinaus ist es aber die Interaktionsmöglichkeit im AV- als auch im Netzwerk-Umfeld, die ebenso relevant ist, und dazu gehört nicht zuletzt die direkte Anbindung bzw. die optimale Nutzung von mobilen Devices wie Smartphones und Tablets. All dies sollen die neuen Modelle aus dem Hause Sony leisten können, und zudem mit einem, wie es der Hersteller bezeichnet, zukunftsweisenden Design aufwarten.

So preist Sony zunächst die Bildqualität der neuen Modelle an, die sowohl bei der Wiedergabe von Blu-ray, als auch von DVD genossen werden kann. Dazu sind alle drei Modelle, der Sony BDP-S1100, Sony BDP-S4100 sowie der Sony BDP-S5100 mit einem Upscaler ausgestattet, der Inhalte auf Full HD und somit 1.080p hochskaliert. Die Basis für optimale Qualität soll zudem ein komplett neu entwickeltes Laufwerk darstellen, das über eine noch schnellere Quick-Start-Funktion verfügt. Sony setzt außerdem auf die so genannte Sony Triluminos Farbtechnologie, die nicht zuletzt im Zusammenspiel mit den neuesten Sony BRAVIA TV-Geräten mit Triluminos Display besonders dynamische, natürliche Bilder liefern soll.

Alle drei Player verarbeiten natürlich nicht nur Inhalte in 3D, sondern ebenso alle relevanten Tonformate und sind mit USB-Schnittstellen ausgestattet. Damit können Inhalte direkt von entsprechenden Speichermedien wiedergegeben werden. Die Modelle Sony BDP-S4100 sowie Sony BDP-S5100 sind zudem nicht nur netzwerkfähig, sie sind außerdem mit einem integrierten UPnP AV und dlna-zertifiziertem Streaming-Client ausgestattet, sodass Inhalte aus dem lokalen Netzwerk wiedergegeben werden können. Während der Sony BDP-S4100 dabei lediglich WiFi-fähig ist, also einen zusätzlichen USB WiFi-Dongle erfordert, ist der Sony BDP-S5100 bereits ab Werk mit WiFi ausgestattet. Alle drei Modelle wiederum können selbstverständlich auf das so genannte Sony Entertainment Network zugreifen. Beim BDP-S4100 und BDP-S5100 ist außerdem das Surfen im Web möglich und es können weitere Apps eingesetzt werden.

Ebenso nur der Sony BDP-S4100 sowie der Sony BDP-S5100 erlauben die Interaktion über die neue Sony TV SideView App für Apple iOS und Google Android. Diese soll, so zeigt sich Sony überzeugt, die Blu-ray Player zu „intelligenten“ Geräten machen und die vollständige Kontrolle über Smartphone und Tablet erlauben. Mit Hilfe dieser App können Anwender alle Informationen zum laufenden Film abrufen, weitergehende Informationen anzeigen und sogar alternative Filme vorschlagen. Damit mutiert ein Smartphone oder Tablet zum so genannten Second Screen, über das eben nicht nur die Steuerung möglich ist, sondern weitergehende Informationen parallel zum über den Fernseher konsumierten Inhalt angeboten werden.

Alle drei neuen Blu-ray Modelle aus dem Hause Sony weisen ein neues, so genanntes Quarz-Design auf. Der Hersteller spricht in diesem Zusammenhang von einer souveränen Linienführung und ein Design, das perfekt auf jenes der aktuellen Sony BRAVIA TV-Geräte abgestimmt sei. Es soll dafür sorgen, dass die neuen Blu-ray Player zum schicken Blickfang im Wohnzimmer werden.

Sony gibt bislang für alle drei neuen Blu-ray Player keine Preisangabe bekannt. Allein der Liefertermin wurde bislang kommuniziert. So sollen der Sony BDP-S1100, Sony BDP-S4100 sowie der Sony BDP-S5100 ab März 2013 im Fachhandel zu finden sein.

Share this article

Related posts