Spotify für Google Android in neuer Version

Der Premium Musik-Anbieter Spotify bietet nunmehr Anwendern eines Smartphones mit Google Android eine neue Version der App Spotify an. Diese beseitigt einige Fehler und bietet zudem neue Funktionen im Zusammenspiel mit Google Android 4.1 und höher.

Von Michael Holzinger (mh)
23.06.2013

Share this article


Für Unternehmen wie den Premium Musik-Anbieter Spotify stellen Kunden, die intensiv Musik auch über ihr Smartphone konsumieren natürlich eine immens wichtige Zielgruppe dar. Denn sie sind es, die klar im Fokus derartige Anbieter stehen, schließlich ist es jene Zielgruppe, die durchaus bereit ist, für den Komfort, auf Abermillionen Musik-Titel jederzeit und überall zugreifen zu können, einen entsprechenden Obolus zu entrichten. Natürlich kann man derartige Dienste auch ebenso am Computer nutzen, und auch viele Geräte der Unterhaltungselektronik, allen voran dedizierte Streaming-Clients erlauben die Nutzung von Angeboten wie etwa Spotify, die wohl intensivste Nutzung findet aber ganz klar über mobile Devices statt.

Entsprechend bemüht sind On-demand Musikdienste und Premium Anbieter wie Spotify, ihre Apps für alle relevanten Plattformen auf dem neuesten Stand zu halten, Fehler schnellstmöglich aus der Welt zu schaffen, und Anwender mit immer neuen Funktionen und Möglichkeiten zu bedenken.

So steht nunmehr für Smartphones mit dem Betriebssystem Google Android ein weiteres Update der App Spotify zur Verfügung, die zunächst die Möglichkeit mit sich bringt, das Playback über den Benachrichtigungsbereich zu steuern. Diese Funktion steht ab Android Version 4.1 zur Verfügung.

Zudem wurden Probleme während dem Facebook-Anmeldevorgang beseitigt, weitere, nicht näher angeführte Fehler behoben, und die Radio-Funktion verbessert.

Leider nur eine fiktive Neuerung stellt die Steuerung mittels Telepathie dar, aber was noch nicht ist, kann ja noch werden...

Spotify für Google Android steht natürlich kostenlos im Google PLAY Store zur Verfügung.

Share this article