Responsive image Audio

System Audio SA Room Service - Raumkorrektur für System Audio SA Legend Silverback Speaker und System Audio Stereo Hub

Foto © System Audio A/S

Die aktiven Lautsprecher-Systeme aus dem Hause System Audio A/S der System Audio SA Legend Silverback Series stellen in vielerlei Hinsicht herausragende Lösungen dar, nun kommt ein weiteres spannendes Merkmal hinzu. Im Zusammenspiel mit dem System Audio Stereo Hub können Anwender rund um diese Aktiv-Lautsprecher-Systeme nunmehr eine automatische Raumeinmessung vornehmen.

Kurz gesagt...

Ab Juni 2020 steht eine automatische Raum-Einmessung für die System Audio SA Legend Silberback Speaker im Zusammenspiel mit dem System Audio Stereo Hub zur Verfügung.

Wir meinen...

Mit System Audio SA Room Service führt System Audio A/S in Kürze die Möglichkeit der Raumeinmessung und Raumkorrektur rund um die auf WiSA Technology basierenden Aktiv-Lautsprecher-Systeme der System Audio SA Silverback Series ein, und zwar in Verbindung mit dem System Audio Stereo Hub. Damit lassen sich auf einfachste Art und Weise allein mit Hilfe einer App für Apple iOS markante Verbesserungen des Klangbilds abgestimmt auf die individuellen Gegebenheiten im eigenen Hörraum erzielen.

Von Michael Holzinger (mh)
07.05.2020

Share this article


Das skandinavische Unternehmen System Audio A/S gilt seit jeher als ausgewiesener Spezialist für Lautsprecher-Systeme, die sich bestmöglich in nahezu jedwedes Wohnumfeld integrieren lassen. Tunlichst schlank, geradezu grazil präsentieren sich nahezu alle Lösungen aus dem Hause System Audio A/S, speziell die Stand-Lautsprecher-Systeme, sodass man damit mühelos elegante Stereo-, aber auch Surround-Konfigurationen im Wohnraum realisieren kann.

Eine ganz besondere Rolle nehmen hierbei die Lösungen der so genannten System Audio SA Legend Silverback Series ein, denn hier setzt man ebenfalls auf derart schlanke Formen, allerdings handelt es sich hierbei gar um aktive Lautsprecher-Systeme, sodass man bereits nahezu die komplette HiFi-Kette damit abbilden kann. Zentraler Bestandteil hierbei ist der so genannte System Audio Stereo Hub, der als Schnittstelle zwischen verschiedenen Quellen und den Speaker dient, wobei die Speaker selbst „drahtlos“ bedient werden, und zwar mittels des überaus zuverlässigen Industriestandards WiSA Technology.

WiSA Technology bietet den immensen Vorteil, dass es sich hierbei um eine Funkübertragung handelt, die tatsächlich als einzige allein für die Signalübertragung von Audio-Signalen entwickelt wurde, und zwar in Hi-res Audio mit minimalster Latenz. Dies geht sogar soweit, dass man damit nicht nur Stereo, sondern tatsächlich auch Surround-Systeme realisieren kann. Doch dies soll nicht unser Thema sein…

System Audio A/S erweitert nunmehr die Möglichkeiten der System Audio SA Legend Silverback Speaker im Zusammenspiel mit dem System Audio Stereo Hub, und zwar um eine Funktion, die im wahrsten Sinne des Wortes Goldes wert sein kann, speziell dann, wenn man die aktiven Lautsprecher-Systeme möglichst nahtlos und dezent in den Wohnraum integriert, und daher kaum Einfluss auf die Raumakustik nehmen kann oder will.

So implementierten die Entwickler von System Audio A/S in den System Audio Stereo Hub nunmehr eine Raumkorrektur, die anhand einer simplen Raumeinmessung etwaige Probleme der Akustik weitestgehend ausgleichen kann.

Das ganze funktioniert überaus simpel, denn alles, was es dafür benötigt, ist ein Apple iPhone und die neue, von System Audio A/S angebotene App, die System Audio SA Room Service App.

Damit haben wir auch schon angeführt, wie diese neue Funktion von System Audio A/S getauft wurde, und zwar System Audio SA Room Service.

Die damit erzielbaren Verbesserungen seien nach Angaben des Lautsprecher-Spezialisten erstaunlich. Man müsse die Verbesserungen selbst hören, meint Ole Witthoft in einem Blog-Beitrag, so bemerkenswert seien diese. Man erhalte unmittelbar einen tieferen, klareren Bass, was natürlich auch dazu führt, dass das Klangbild insgesamt „aufgeräumter“, detailreicher wirkt.

Einen kleinen Haken hat die Sache allerdings, und diesen haben wir schon am Rande erwähnt. Das neue System Audio SA Room Service ist vorerst allein für Apple iOS ausgelegt und funktioniert damit ab Apple iPhone 6S. Der Grund dafür ist simpel und systembedingt, trifft zudem auf viele derartiger Lösungen zu. Während es für Entwickler rund um Apple iOS recht einfach ist, mit festen Größen zu arbeiten, da man hier ganz genau weiß, welche Mikrofone in den Smartphones implementiert sind, ist dies für die Google Android-Welt nahezu unmöglich. Jeder Hersteller kocht hier sein eigenes Süppchen, implementiert die unterschiedlichsten Mikrofone in seine Geräte. Da aber die Raumeinmessung übers Smartphone und dessen integriertes Mikrofon natürlich auf exakt bekannte Eckdaten vertrauen muss, ist eben Apple iOS klar im Vorteil.

Die neue System Audio SA Room Service Funktion und App soll nach Angaben des Herstellers kostenlos ab Mitte Juni 2020 zur Verfügung stehen.

Share this article

Related posts