Foto © Tascam

Tascam UH-7000 HDIA Mic Preamp/ USB Audio Interface - High-end USB Audio-Interface für Recording und Wiedergabe

Mit dem Tascam UH-7000 HDIA Mic Preamp/ USB Audio Interface richtet sich das Unternehmen zwar in erster Linie an Anwender im Bereich Recording, allerdings dürfte dieses Produkt auch für HiFi-Enthusiasten interessant sein, die nicht nur eine Lösung für die erstklassige Musik-Wiedergabe, sondern ebenso für das Digitalisieren analoger Medien suchen.

Kurz gesagt...

Eigentlich ist das USB-Audio-Interface Tascam UH-7000 in erster Linie für DAW-Produktionsumgebungen konzipiert, erscheint aber auch für ambitionierte HiFi-Enthusiasten interessant.

Wir meinen...

Stimmt, in erster Linie richtet sich Tascam mit dieser Lösung natürlich an Musiker, Komponisten und Toningenieure, die aktiv Musik produzieren, allerdings dürfte diese Lösung durchaus auch für ambitionierte HiFi-Liebhaber interessant sein, die nicht nur einen hochwertigen D/A-Wandler, sondern eben auch einen A/D-Wandler suchen, etwa um analoge Quellen zu digitalisieren. Auch Hobby-Filmer sollten sich diese Lösung genauer ansehen.
Hersteller:Tascam
Vertrieb:Tascam
Preis:rund € 600,-

Von Michael Holzinger (mh)
30.03.2014

Share this article


Das Tascam UH-7000 HDIA Mic Preamp/ USB Audio Interface sei eine Lösung mit erstklassigen D/A- als auch A/D-Wandlern samt Mikrofon-Vorverstärker, das professionellen Ansprüchen genügen soll, und daher auf besonders geringes Rauschen und hohe Audio-Qualität hin ausgelegt ist, so Tascam. Man positioniert dieses Produkt als Lösung für Komponisten, Musiker und Toningenieure, die etwa im privaten Umfeld Musik auf einem hohen Niveau produzieren wollen, die man nach Ansicht des Herstellers normalerweise allein in professionellen Studios vorfindet.

Dies klingt natürlich zunächst so, als würde sich das Tascam UH-7000 daher kaum für einen Einsatz im HiFi-Umfeld anbieten, doch bei genauerer Betrachtung dürfte diese Lösung wohl auch für so manchen ambitionierten HiFi-Enthusiasten sehr interessant sein, vor allem dann, wenn es gilt, verschiedenste analoge Quellen zu nutzen, um Inhalte zu digitalisieren, und zwar mit bestmöglicher Qualität.

So präsentiert sich das Tascam UH-7000 natürlich bereits auf den ersten Blick als professionelle Lösung, ist also als Gerät mit typischer halber Rackbreite und 1 Höheneinheit konzipiert, misst somit exakt 214 mm in der Breite, 81 mm in der Höhe, sowie 233 mm in der Tiefe. Da im HiFi-Umfeld aber wohl kaum derartige 19 Zoll Racks zum Einsatz kommen, sei erwähnt, dass sich das Tascam UH-7000 natürlich auch so mit seinem Gehäuse aus Metall mit einer Front sowie Seitenteilen aus Aluminium als durchaus schicke Lösung präsentiert, und einfach auf einem Tisch oder einem herkömmlichen HiFi-Rack platziert werden kann.

Für die Nutzung allein im HiFi-Umfeld werden wohl die besonders hochwertigen HDIA-Mikrofon-Vorverstärker (High Definition Instrumentation Achitecture) von eher geringem Interesse sein, wohl aber nicht für jene, die etwa damit Filme nachvertonen wollen, ihre Video-Blogs aufzeichnen, und vieles mehr. Die Mikrofon-Eingänge in Form von XLR-Buchsen weisen natürlich eine schaltbare 48 Volt Phantomspeisung auf. Abgesehen von diesen symmetrischen Mikrofoneingängen stehen aber auch Line-Eingänge in Form symmetrischer 6,3 mm Klinkenbuchsen zur Verfügung, um jedwede analoge Quelle einbinden zu können.

An digitalen Schnittstellen findet man jeweils einen AES/EBU Ein- und Ausgang und analoge Signale verlassen das Gerät über symmetrische Analog-Ausgänge, ausgeführt als XLR-Buchsen.

Zudem verfügt das Gerät über einen integrierten Kopfhörer-Vorverstärker, der ebenfalls auf höchstem Niveau angesiedelt sein soll, und dessen 6,3 mm Klinkenbuchsen-Anschluss direkt an der Frontseite des Tascam UH-7000 zu finden ist.

Das Tascam UH-7000 kann zunächst als Stand-alone-Lösung genutzt werden, dient also in diesem Fall als Mikrofon-Vorverstärker sowie A/D-Wandler als auch D/A-Wandler. Der volle Funktionsumfang ist aber erst über die USB 2.0 Buchse an der Rückseite des Interface zugänglich. Damit lässt sich das Interface mit einem PC oder Mac verbinden, und fungiert hier zunächst als hochwertiges, externes Audio-Interface.

Damit lassen sich etwa alle Funktionen des integrierten DSP-Mixer samt Equalizer, Kompressor und Rauschunterdrückung, De-esser und Exciter, aber auch Effekte wie etwa Hall nutzen, wobei diese Mixer-Anwendung am PC oder Mac direkt über eine Taste an der Front des Geräts aufgerufen werden kann. Im Zusammenspiel mit einem PC oder Mac und entsprechender Software kann das Tascam UH-7000 HDIA Mic Preamp/ USB Audio Interface als Vierspur-Interface genutzt werden.

Das Tascam UH-7000 HDIA Mic Preamp/ USB Audio Interface verarbeitet Audio-Daten mit bis zu 24 Bit und 192 kHz, wobei dafür D/A- als auch A/D-Wandler von Texas Instruments des Tyüs BurrBrown zum Einsatz kommen. Als A/D-Wandler setzten die Entwickler auf PCM4220 und als D/A-Wandler auf PCM1795. Zudem verspricht der Hersteller, dass ausschließlich selektierte Komponenten wie etwa Metallfimwiderstände und Folienkondensatoren zum Einsatz kommen, die eine herausragende Klangqualität mit minimalem Rausch- und Verzerrungsniveau erlauben. Außerdem habe man auf eine hochgradig präzise Taktsynchronisation mit Samplegenauigkeit sowohl bei der Aufnahme als auch der Wiedergabe geachtet.

Die Bedienung soll ebenfalls dem hohen Anspruch gerecht werden, den man im professionellen Umfeld erwartet. So stehen direkt an der Front exakt arbeitende Drehgeber aus Aluminium zur Verfügung, die zur Pegelanpassung der Eingänge dienen. Auch der Pegelregler für den Kopfhörer-Ausgang sowie die Tasten sind aus Aluminium gefertigt. Diverse Status-LEDs zeigen den Betriebszustand und den aktiven Eingang an, eine LED-Pegelanzeige mit 20 Segmenten erlaubt eine einfache, aber effektive Kontrolle.

Das Tascam UH-7000 HDIA Mic Preamp/ USB Audio Interface soll dieser Tage im Fachhandel zu finden sein, wobei man diese Lösung wohl weniger im klassischen HiFi-Fachhandel finden wird, sondern sich dafür eher im Bereich Professional Audio umsehen sollte. Der Verkaufspreis des Tascam UH-7000 HDIA Mic Preamp/ USB Audio Interface liegt bei rund € 600,- und natürlich stellt der Hersteller für dieses Interface alle relevanten Treiber für Microsoft Windows als auch Apple OS X sowie alle relevanten DAW-Software-Lösungen zur Verfügung.

Share this article