Foto © Teac Audio

Teac Audio bietet Firmware-Update für Teac HA-90SD für gapless Playback an

Der Teac HA-90SD kombiniert nicht nur einen portablen D/A-Wandler und Kopfhörer-Verstärker, er kann zudem auch als Hi-Res Player eingesetzt werden. Dazu ist er mit einem microSD-Card Slot ausgestattet. Mit dem neuesten Firmware-Update können hierbei Daten nun auch unterbrechungsfrei, also über Gapless Playback abgespielt werden.

Kurz gesagt...

Mit dem neuesten Firmware-Update für den Teac HA-P90SD Hi-Res Player ist dieser nunmehr in der Lage, Hi-Res Audio-Daten von microSD-Card unterbrechungsfrei wiederzugeben.

Wir meinen...

Wer mit dem Teac HA-90SD Hi-Res Player Live-Alben, Alben der Klassik oder Konzept-Alben hören wollte, der musste bei der Wiedergabe von microSD-Card bislang lästige Pausen hinnehmen. Mit dem neuesten Firmware-Update können nunmehr Hi-Res-Daten in den Formaten WAV, FLAC und DSD unterbrechungsfrei direkt von microSD-Card abgespielt werden.
Hersteller:Teac Audio
Vertrieb:Pioneer & Onkyo Europe GmbH
Preis:kostenloses Firmware-Update

Von Michael Holzinger (mh)
29.03.2016

Share this article


Der japanische Hersteller Teac Audio bietet seit letzten Herbst mit dem Teac HA-P90SD eine überaus feine Lösung an, die gleich mehrere Aufgaben in sich vereint. So handelt es sich beim Teac HA-P90SD zunächst um einen portablen D/A-Wandler, der mit bemerkenswerten Leistungsdaten basierend auf feinen Komponenten aufwarten kann, die die Entwickler direkt von den Desktop Audio-Systemen des Herstellers übernahmen. Gleiches gilt für den integrierten Kopfhörer-Verstärker des Teac HA-P90SD, der somit ebenfalls auf sehr hohem Niveau aufspielt und dafür sorgt, dass man auch unterwegs problemlos erstklassige Kopfhörer selbst mit hoher Impedanz nutzen kann und deren Potential auch tatsächlich vollends ausschöpft.

Zudem präsentiert sich der Teac HA-P90SD aber auch als portabler Hi-Res Player, der hochauflösende Audio-Daten in allen relevanten Formaten unterstützt. Da der Teac HA-P90SD mit einem microSD-Card-Slot ausgestattet ist, kann man stets eine üppige Mediathek in bester Qualität mit auf Reisen nehmen.

Einzig ein Detail fehlte bislang, nämlich die unterbrechungsfreie Wiedergabe von Hi-Res Daten. Zugegeben, so mancher wird dies vielleicht bislang noch gar nicht bemerkt haben, denn wer ohnedies zumeist einzelne Songs zu einer persönlichen Best of-Playlist zusammen stellt, wird dieses so genannte gapless Playback nicht wirklich vermissen. Sehr wohl aber all jene, die etwa Konzept-Alben, Live-Alben sowie Aufnahmen der Klassik am Stück hören wollen.

Mit einem neuen Firmware-Update soll nunmehr dieses Manko des Teac HA-P90SD behoben sein. Die von Teac Audio kostenlos angebotene neue Firmware-Version V.1.20 liefert als einzige Neuerung besagtes gapless Playback, und zwar für Daten im WAV, FLAC und DSD-Format, die direkt von microSD-Card wiedergegeben werden sollen.

Das neueste Firmware-Update umfasst natürlich auch alle bisherigen Änderungen, wie etwa die Ausgabe von DSD-Daten über DoP (DSD over PCM), das mit der Firmware-Version V.1.10 hinzugefügt wurde, sowie diverse Detailverbesserungen und Performance-Optimierungen.

Das Update ist simpel und relativ rasch erledigt. Dazu müssen lediglich die entsprechenden Daten vom Server von Teac Audio geladen und entpackt, und in einen neu anzulegenden Folder „Utility“ auf eine microSD-Card übertragen werden. Danach startet man den Teac HA-P90SD neu, während man den obersten Taster des Multiway-Buttons gedrückt hält. Dadurch wird der Update-Mode des Teac HA-P90SD aktiviert.

Share this article

Related posts