Foto © Teac Audio

Teac SL-D930 - Retro-CD-Radio mit integriertem Bluetooth

Teac spielt beim Teac SL-D930 nicht nur mit Retro-Elementen, vielmehr setzt das japanische Unternehmen ganz klar auf ein Vintage-Design, selbst wenn es sich bei dieser Lösung um ein modern ausgestattetes 2.1-Kanal CD-Radio handelt, das sogar über ein integriertes Bluetooth Modul verfügt, um auf einfachste Art und Weise auch Smartphones und Tablets als Quelle nutzen zu können.

Kurz gesagt...

Als 2.1-Kanal CD-Radio im Vintage-Design mit integriertem Bluetooth für die Verbindung mit Smartphones und Tablets ist das Teac SL-D930 ausgelegt.

Wir meinen...

Kompakte Radios sind nach wie vor ein Thema, vor allem dann, wenn diese etwa auch zur Anbindung von mobilen Devices wie Smartphones und Tablets mittels Bluetooth genutzt werden können. Mit dem Teac SL-D930 erhält man all dies, gepaart mit einem durchaus außergewöhnlichen Design.

Von Michael Holzinger (mh)
19.02.2014

Share this article



Vintage-Design trifft auf modernste Audio-Technologie, so beschreibt der japanische Unterhaltungselektronik-Hersteller Teac das neue Teac SL-D930. Dabei handelt es sich um ein 2.1-Kanal CD-Radio, bei dem das Unternehmen ganz bewusst auf ein geradezu klassisches Retro-Design setzt. Auf den ersten Blick scheint es, als hätte man ein Produkt aus den 50er Jahren vor sich, wobei die Designer durchaus Anleihen an den Fahrzeugen dieser Zeit nahmen, allen voran den chromblitzenden Boliden aus den USA in dieser Zeit.

So präsentiert sich das Teac SL-D930 mit einem Gehäuse aus Kunststoff, genauer gesagt aus ABS, das wahlweise in strahlendem Rot, Weiss, Silber oder Schwarz angeboten wird, wobei die Front stets in Silber gehalten ist, ebenso die seitlichen Abdeckungen der Lautsprecher. Abgerundete Formen entsprechen ebenfalls ganz der Design-Sprache der 50er Jahre.

Auch wenn selbst bei den Bedienelementen darauf geachtet wurde, hier besagten Retro-Touch beizubehalten, steht dem Anwender an der Front des Teac SL-D930 alles zur Verfügung, um jede Funktion des Systems direkt nutzen zu können, sowie ein LC-Display zur Anzeige der wesentlichen Informationen. Im Lieferumfang ist zudem eine Infrarot-Fernbedienung enthalten, die sich ebenfalls in Rot, Schwarz, Silber oder Weiss präsentiert, je nachdem, für welche Farbgebung man sich beim Teac SL-D930 entscheidet.

Das Teac SL-D930 bietet zunächst ein UKW/ MW-Radio, wobei hier 40 Sendespeicher zur Verfügung stehen, 20 für MW, weitere 20 für UKW. Der Tuner kann zudem RDS-Informationen auswerten. Damit das Teac SL-D930 als Radio-Wecker eingesetzt werden kann, verfügt es über einen Sleeptimer, eine Schlummer- als auch Weckfunktion.

Als weitere Quelle steht ein CD-Player zur Verfügung, der als Toplader an der Oberseite des Teac SL-D930 zu finden ist. Neben Audio CDs erlaubt dieser auch die Wiedergabe von Daten CD-ROMs mit MP3- oder WMA-Dateien.

Wer Smartphones und Tablets als Quelle nutzen will, der kann diese über Bluetooth mit dem Teac SL-D930 verbinden, und Musik auf diese Art und Weise streamen. Zudem steht ein AUX-Eingang zur Verfügung und Kopfhörer lassen sich natürlich auch anschließen.

Das Teac SL-D930 ist, wie bereits erwähnt, als 2.1-Kanal-System ausgelegt, wobei die zwei 65 mm Lautsprecher-Systeme sowie der 80 mm Subwoofer mit Bassreflex-System von einem Verstärker-Modul in Class D mit insgesamt 20 Watt Leistung versorgt werden.

Nach Angaben des Vertriebs Onkyo Europe Electronics GmbH soll das Teac SL-D930 dieser Tage zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 249,- im Fachhandel zu finden sein.

Share this article