TerraTec Cinergy T PCIe Dual für Desktop PCs

Auch wenn der Trend klar zu Notebooks geht, nach wie vor setzen viele Anwender nicht zuletzt auf Grund der einfachen Erweiterbarkeit auf Desktop PC-Systeme. Mit der TerraTec Cinergy PCIe Dual bietet der in Nettetal beheimatete Spezialist für Multimedia-Systeme nun einen entsprechenden DVB-T Tuner, der als günstige „rundum-glücklich“ Lösung für Einsteiger angepriesen wird.

Von Michael Holzinger (mh)
15.11.2010

Share this article


TerraTec Electronic konzipierte diese TV-Lösung für Desktop PC-Systeme als PCI Express-Karte, die einfach und simpel eingebaut werden kann. Einfach in einen freien Steckplatz gesteckt, und fertig ist die Installation - zumindest, die Hardware betreffend. Die TerraTec Cinergy T PCIe Dual ist, wie der Name unschwer erkennen lässt, als Dual-Tuner-Lösung konzipiert, weist somit zwei DVB-T Tuner auf.

Dies bietet die Option, zwei Fernsehprogramme gleichzeitig zu empfangen, sei es nun, um ein Fernsehprogramm anzusehen, während ein zweites aufgenommen wird, oder aber, um über die so genannte Bild-in-Bild-Funktion zwei Fernsehsendungen gleichzeitig anzusehen.

Selbstverständlich benötigt die TerraTec Cinergy T PCIe Dual trotz der zwei integrierten Tuner lediglich einen Antennen-Anschluss, wobei eine Zimmer-Antenne im Lieferumfang enthalten ist. Gerade bei einem Desktop PC-System sollte man aber dennoch eine Außenantenne bzw. eine separate, leistungsstärkere Antenne vorziehen, um einen stets optimalen Empfang zu garantieren.

Im Lieferumfang ist natürlich auch ein entsprechendes Software-Paket enthalten. Schließlich spricht TerraTec ja von einer - wir haben es bereits erwähnt - „rundum-glücklich“ Lösung für Einsteiger. So findet sich im Lieferumfang das Software-Paket TerraTec Home Cinema Basic, mit dem Fernsehsendungen auch aufgezeichnet werden können. Dieser digitale Videorecorder verfügt über eine rudimentäre Schnittfunktion, sodass etwa Werbeblöcke sehr einfach entfernt werden können. Zeitversetztes Fernsehen (Timeshift) gehört ebenso zur Grundausstattung wie etwa die Unterstützung von Video-Text sowie ein elektronischer Programm-Führer, ein so genannter EPG (Electronic Programm Guide). Dieser kann selbstverständlich auch für die einfache Programmierung von Aufnahmen herangezogen werden. Eine Infrarot-Fernbedienung ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Nach Angaben von TerraTec soll die neue Cinergy T PCIe Dual bereits ab Anfang Dezember im Fachhandel erhältlich sein. Als unverbindlich empfohlenen Verkaufspreis gibt der Hersteller € 69,99 an.

Michael Holzinger

Share this article