TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player im Test

Filme, Fotos und Musik direkt vom PC oder einer zentralen Netzwerk-Speicherlösung genau dort wiedergeben, wo die beste Qualität möglich ist, nämlich im Wohnzimmer über den großen Bildschirm des TV-Geräts und das HiFi- oder AV-System, dies ermöglicht der TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player auf sehr flexible und komfortable Art und Weise.

Von Michael Holzinger (mh)
11.10.2010

Share this article



Der Markt für Streaming-Lösungen floriert. Zahlreiche Anbieter in den verschiedensten Preisklasse buhlen um die Gunst der Käufer. Die angebotenen Produkte unterscheiden sich dabei mitunter recht deutlich voneinander. So gibt es Lösungen, die als geschlossene Systeme arbeiten und dem Kunden damit zwar ein in sich schlüssiges, aber eben nicht für weitere Angebote offenes Konzept offerieren. Und dann sind da jene Angebote, die sich als Einzellösung verstehen und somit schon allein deshalb auf eine möglichst vielseitige Integration in eine bestehende Infrastruktur sowie eine breite Unterstützung unterschiedlichster Formate und Protokolle setzen müssen.

Der TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player ist ganz klar der zweiten Kategorie zuzuordnen, auch wenn der deutsche Multimedia-Spezialist TerraTec Electronic GmbH inzwischen auf ein breites Angebot an Streaming-Lösungen der NOXON-Familie verweisen kann, das in Kürze zudem noch drastisch erweitert wird. Alle vereint jedoch, dass sie als möglichst offene, plattformunabhängige Lösungen konzipiert wurden und somit eine vielseitige, flexible Nutzung erlauben. Und somit sind wir auch schon mitten drinnen in der Rezension des TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player.

Mit dem NOXON M520 Full HD Multimedia Player präsentiert TerraTec erstmals ein Produkt, dass nicht allein auf die Wiedergabe von Audio beschränkt ist. Bislang konzentrierte sich der deutsche Hersteller in diesem Bereich vor allem auf die Wiedergabe von Internet-Radio-Angeboten und gilt hier - völlig zu Recht - als einer der Vorreiter und Spezialisten. Der TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player kann jedoch deutlich mehr, wie aus seinem Produktnamen bereits unschwer zu erkennen ist. Neben Audio können hier also auch Fotos und Videos aus dem Netzwerk, oder aber direkt über einen an das Gerät angeschlossenes Speichermedium, wiedergegeben werden. Und zwar bis hin zu HD-Qualität und in den unterschiedlichsten Formaten.

Das Gerät ist als sehr kompakte und durchaus sehr schicke Lösung konzipiert, die somit perfekt ins Wohnzimmer passt. Das hochwertig verarbeitete Metallgehäuse in Schwarz bzw. Anthrazit misst gerade einmal 190 x 48 x 125 mm und ist somit weit entfernt von den üblichen Abmessungen klassischer HiFi- oder AV-Komponenten. An Bedienelementen findet sich direkt am Gerät eigentlich nur der Hauptschalter, alle Eingaben werden somit ausschließlich über die im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung vorgenommen. Eine mitunter etwas zu hell erstrahlende Status-LED informiert über den Betriebszustand des Geräts, eine weitere signalisiert Zugriffe auf Speichermedien.

Die Rückseite des TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player ist reichlich mit Anschlüssen versehen. Der wohl wesentlichste davon ist eine HDMI 1.3-Schnittstelle, um mit einem entsprechenden Kabel Audio als auch Video digital an ein TV-Gerät bzw. einen AV-Receiver zu übertragen. Selbstverständlich stehen aber auch Alternativen in Form eines Komponenten-Ausgangs, eines Composite-Videoausgangs sowie einer digitalen Audio-Schnittstelle (TOS-Link optisch) sowie eines analogen Audio-Anschluss in Form des üblichen Chinch-Buchsen Pärchens zur Verfügung.

Der TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player wird in erster Linie über Ethernet ins Netzwerk integriert. Die entsprechende RJ45 Buchse findet sich ebenfalls auf der Rückseite. Als optionales Zubehör bietet TerraTec zudem den so genannten TerraTec NOXON WLAN Stick zum Preis von € 24,99 an, der einfach über USB an das Gerät angeschlossen wird, und die Integration in ein drahtloses Netzwerk erlaubt. Dieser Stick unterstützt WiFi nach IEEE 802.11n und somit - zumindest bei guter Netzwerkabdeckung - eine ausreichend hohe Datenrate, um selbst hochauflösende Musikdaten, Fotos und selbst Videos drahtlos zu übertragen.

Apropos USB, davon bietet der „Kleine“ von TerraTec gleich zwei Schnittstellen, und zwar eine an der Seite, eine weitere an der Rückseite. Hier kann nicht nur der TerraTec NOXON WLAN Stick angeschlossen werden, sondern vor allem auch entsprechende Speicher-Sticks, aber auch externe Festplatten, die ebenfalls als Datenlieferant dienen können.

Außerdem steht am TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player ein Speicherkarten-Lesegerät zur Verfügung, das SD/SD-HC, MMC-, MS- und MS Pro- Speicherkarten liest.

Die Installation und Einbindung des Geräts wird sehr übersichtlich und detailliert in der natürlich auch deutschsprachigen Anleitung besprochen, sodass selbst Anwender ohne Fachwissen diese Aufgaben binnen weniger Minuten erledigen können.

Den Kunden empfängt ein einfach gestaltetes, aber gerade deswegen sehr übersichtliches On-Screen Menü, über das alle Einstellungen vorgenommen und Daten abgerufen werden.

Die einfachste Art und Weise, multimediale Inhalte abzuspielen, ist die Nutzung von USB-Speichermedien. Dies kann, wie bereits erwähnt, entweder ein Speicher-Stick, oder aber eine externe Festplatte sein, die an den TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player angeschlossen werden. Die zweite Variante stellt die Integration ins Netzwerk dar, wobei der Player von TerraTec auf Samba bzw. UPnP aufsetzt. Damit ist sicher gestellt, dass nahezu jeder PC, jeder Mac, aber natürlich auch eine zentrale Netzwerk-Speicherlösung, eine so genannte NAS (Network Attached Storage) als Datenlieferant herangezogen werden kann. Und zwar ebenfalls ohne umfangreiche Setup-Prozeduren, da dieses Protokoll im Prinzip zur Standard-Ausstattung derartiger Lösungen zählt und zumeist ohnedies bereits beim Setup durch einfaches Anklicken der entsprechenden Auswahl-Option aktiviert wird.

Wie bereits einleitend erwähnt, zeichnet sich der TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player unter anderem dadurch aus, dass er eine Vielzahl an Dateiformaten unterstützt. So zeigt ein Blick in das Datenblatt, dass es nur wenige Formate gibt - vor allem bei Video - die dieses Produkt nicht unterstützt. So können die Dateiformate MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4, Xvid, WMV9, ISO, VOB, IFO, MP4, DAT, MOV, AVI, MKV, H.264, TS, TP, M2TS und FLV mit - je nach Dateiformat - Auflösung bis zu 720p, 1.080i und sogar 1.080p wiedergegeben werden. Natürlich ist auch die Wiedergabe von digitalem Surround-Sound in den Formaten dts sowie Dolby Digital möglich, sofern die Daten eine entsprechende Tonspur enthalten und auch Untertitel werden unterstützt.

Bei Fotos sieht es nicht ganz so umfangreich aus, hier beschränkt sich TerraTec auf die Formate JPEG und BMP, was in der Praxis aber auch ausreicht.

Ein kleines „Problem“ haben wir bei den unterstützten Formaten bei Audio, denn Audio-Daten können entweder als MP3, OGG Vorbis, WMA, WAV oder im AAC-Format vorliegen. Hier stört uns weniger, dass der Player keine Daten mit aufgezwungenem DRM (Digital Rights Management) unterstützt, sondern vielmehr, dass FLAC in der Auflistung fehlt und somit jenes Format, das sich zunehmend als Standard vor allem bei anspruchsvollen Musik-Freunden durchsetzt. Vielleicht kann man da nachbessern?

Im ausführlichen Test konnte uns der TerraTec M520 Full HD Multimedia Player zunächst durch die sehr simple Installation und ein selbst für Laien problemlos durchführbares Setup überzeugen. Vor allem mit Hilfe der Anleitung sollte die Inbetriebnahme des Players somit kein Problem darstellen, auch wenn man das Gerät ins Netzwerk integriert.

Ebenso hat uns das, zugegeben sehr einfache, aber eben auch sehr übersichtliche Onscreen-Menü überzeugt. Klar, das ist alles nicht so schick und stylish, wie etwa bei Apple und deren Apple TV, aber dafür kann man hier auf nahezu alle multimedialen Daten ohne wirkliche Einschränkung zugreifen, die irgendwie auf dem PC, Mac oder eben einer NAS lagern. Und das ist wohl eines der Hauptargumente, die für den TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player sprechen. Man darf diese Bezeichnung Multimedia Player somit durchaus wörtlich nehmen. Dieses kleine Gerät kann im Prinzip alles abspielen, was man ihm vorsetzt.

Lediglich das FLAC-Format haben wir wirklich vermisst, denn damit wäre die Auflistung an unterstützten Datenformaten unserer Ansicht nach wirklich lückenlos. Zumal der TerraTec Full HD Multimedia Player nicht nur sehr vielseitig ist, sondern durchaus auch qualitativ überzeugen kann. Vor allem dann, wenn man dem Gerät von TerraTec die richtigen Werkzeugen zur Seite stellt.

Daher in diesem Zusammenhang abschließend einmal mehr ein kleiner Hinweis. Natürlich adressiert TerraTec mit dem NOXON M520 Full HD Multimedia Player eine Zielgruppe, die vor allem auf Flexibilität, einfaches Handling aber auch einen möglichst günstigen Preis Wert legt. Um dies alles zu ermöglichen, muss der Hersteller Kompromisse bei den verbauten Komponenten, allen voran bei den für die Klangqualität alles entscheidenden D/A-Wandlern eingehen. Wer das Gerät also über HDMI in sein AV-Equipment einbindet, der hat schon viel gewonnen. Noch besser geht‘s aber, wenn man sich Spezialisten bedient, die wirklich perfekte Qualität zum günstigen Preis ermöglichen.

Wir haben zum Beispiel zum D/A-Wandler Pro-Ject DOCK BOX FL gegriffen, und diesen über den optischen Digitalausgang des TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player angeschlossen und siehe da, plötzlich spielte das kleine „Kistchen“ von TerraTec auf einem gänzlich anderen Qualitätsniveau, das auch audiophilen Ansprüchen durchaus mehr als gerecht werden kann. Aufpreis: schlappe € 199,-. Zugegeben, das ist mehr als der TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player selbst kostet, denn dieses Gerät ist bereits zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 149,- im Fachhandel erhältlich. In Summe aber erhält man um vergleichsweise wenig Geld eine sehr flexible, qualitativ sehr ansprechende und somit wirklich umfassende Lösung, die wir nur wärmstens empfehlen können.

Michael Holzinger

Auf den Punkt gebracht

Klein, sehr vielseitig und mit wirklich übersichtlicher, komfortabler Bedienung, so präsentiert sich der TerraTec NOXON M520 Full HD Multimedia Player, der Daten nicht nur von USB-Speicherlösungen, sondern auch aus dem Netzwerk abspielen kann.

6,0 (Gut)

The Good

  • Einfach zu installieren
  • übersichtliches Benutzer-Interface
  • breite Unterstützung an Datenformaten
  • kleines und schickes Gehäuse

The Bad

  • Unterstützt kein FLAC-Format bei Audio-Daten

Share this article