Responsive image Mobil

Teufel BOOMSTER - Die neueste Generation…

Foto © Lautsprecher Teufel GmbH

Satten Sound aus verschiedensten Quellen lieferte bereits der Teufel BOOMSTER, nun steht die neueste Generation zur Verfügung, ebenfalls schlicht Teufel BOOMSTER genannt. Dennoch soll sich das aktuelle Modell durch zahlreiche Neuerungen auszeichnen, etwa mit DAB+, integriertem Display, verbesserter Antenne und ergonomischem Tragegriff.

Kurz gesagt...

Umfangreiches Kunden-Feedback sei in die Entwicklung der neuesten Teufel BOOMSTER Generation eingeflossen, die nunmehr verfügbar ist, so Lautsprecher Teufel GmbH.

Wir meinen...

Bereits die bisherige Version des Teufel BOOMSTER erfreute sich großer Beliebtheit bei den Kunden, denn damit stand ein leistungsstarker, gleichzeitig kompakter Bluetooth Speaker mit integriertem Radio zur Verfügung. Mit der neuesten Generation ist der Teufel BOOMSTER nicht allein auf UKW beschränkt, sondern versteht sich auch auf DAB+, zudem wurde ein Display integriert und der Teufel BOOMSTER verfügt nun über einen praktischen Tragegriff.
Hersteller:Lautsprecher Teufel GmbH
Vertrieb:Lautsprecher Teufel GmbH
Preis:€ 349,99

Von Michael Holzinger (mh)
04.10.2017

Share this article


Seit nunmehr nahezu drei Jahren findet man mit dem Teufel BOOMSTER einen portablen Bluetooth Speaker im Angebot des Berliner Direkt-Versenders Lautsprecher Teufel GmbH, einerseits in dezentem Schwarz, zudem gar in Weiss und mit optionaler Tragetasche, der Teufel BOOM BAG. In dieser Zeit hat sich diese Lösung als eine der erfolgreichsten Lösungen in diesem Segment des Anbieters etabliert, wobei das Unternehmen mit Stolz darauf verweist, dass man nicht nur hohe Stückzahlen absetzen konnte, sondern zudem bei dem Unternehmenseigenen Bewertungssystem auf der Webseite für den Teufel BOOMSTER nahezu nur Bestnoten als Kunden-Feedback verzeichnen könne. 275 Kunden haben den Teufel BOOMSTER bewertet, gibt das Unternehmen zu Protokoll, wobei im Schnitt 4,43 von 5 möglichen Punkten vergeben wurden. Dies bedeute, dass nicht weniger als 91 Prozent der Kunden dieses portable Stereo Bluetooth Radio mit 4 oder gar 5 Sternen bewerten.

„Natürlich freuen wir uns über so viel Lob! Das heißt für uns aber keinesfalls, dass wir uns auf den Lorbeeren ausruhen. Im Gegenteil: Trotz der guten Bewertungen haben wir die Wünsche unserer Fans beherzigt und das Produkt konsequent verbessert.“ - Sebastian Drawert, General Marketing Manager Lautsprecher Teufel GmbH

Für die Konzeption der neuesten Generation des Teufel BOOMSTER nahm man sich also allen voran das Kunden-Feedback als Orientierungshilfe und will nunmehr mit dem aktuellen Teufel BOOMSTER einen in vielen Punkten verbesserten Nachfolger des Ur-BOOMSTER im Angebot haben.

Nach wie vor handelt es sich beim Teufel BOOMSTER also um einen besonders leistungsstarken, gleichzeitig aber kompakten portablen Bluetooth Speaker, der mit einem Dreiwege-System ausgestattet ist. Zwei Hochtöner, zwei Mitteltöner, und zudem ein nach unten hin abstrahlender 90 mm Subwoofer sorgen für wirklich satten Klang, on-the-road, aber auch zuhause, sei es auf der Terrasse, im Garten, ebenso im Hobby-Raum, Schlafzimmer, Bad oder Küche, kurzum, überall da, wo man auf unkomplizierte Art und Weise Musik konsumieren will und nicht zwingend eine Steckdose direkt zur Verfügung stehen muss.

Immerhin steht hier ein hochkapazitiver integrierter Lithium-Ionnen Akku zur Verfügung, der dem Teufel BOOMSTER zu einer Spieldauer von bis zu zehn Stunden verhelfen soll. Spannend ist, dass dieser Akku gegen acht AA-Batterien getauscht werden kann, wobei diese eine Spieldauer von bis zu sechs Stunden bieten.

In erster Linie wird man beim neuen Teufel BOOMSTER wohl Smartphones und Tablets als Quelle nutzen, die sich mittels Bluetooth 4.0 verbinden lassen und mit der Unterstützung von aptX auch eine Signalübertragung in „CD-Quallität“ garantieren. Das einfache Koppeln erfolgt mittels NFC, sofern auch die mobilen Devices dieses Ausstattungsmerkmal aufweisen. Natürlich lässt sich der neue Teufel BOOMSTER auch für Telefonate nutzen, wenn er mit einem Smartphone verbunden ist, wobei das hier integrierte Mikrofon es problemlos erlauben soll, sich im Raum frei zu bewegen und dennoch eine optimale Sprachverständlichkeit zu garantieren. Über einen USB-Port lassen sich mobile Devices gar direkt aufladen.

Als weitere Quellen können beim neuen Teufel BOOMSTER natürlich beliebige analoge Lösungen genutzt werden, dies erlaubt ein 3,5 mm Stereo Mini-Klinkeneingang.

Bislang stand beim Teufel BOOMSTER „nur“ ein integrierter UKW-Tuner zur Verfügung, die neueste Generation ist zudem mit einem DAB+ Tuner ausgestattet, wobei man über vier Stationstasten die Lieblingsradiosender direkt aufrufen kann. Natürlich steht eine Auto-Suchfunktion zur Verfügung und eine neue Teleskop-Antenne soll stets optimalen Empfang garantieren.

Neu ist auch, dass der Teufel BOOMSTER nunmehr über ein Display verfügt, das hinter dem frontseitigem Lautsprecher-Grill zu finden ist, und alle wesentlichen Informationen gut ablesbar darstellt.

Um den neuen Teufel BOOMSTER einfach von einem Raum in den anderen zu tragen, oder aber auch unterwegs einzusetzen, ist dieser mit einem ergonomisch geformten Tragegriff ausgestattet.

Noch ist die neueste Generation des Teufel BOOMSTER nicht lieferbar, hierfür muss man sich bis November 2017 in Geduld üben. Allerdings kann man diesen bereits ab sofort vorbestellen, wobei die ersten 1.000 Vorbesteller laut Angaben von Lautsprecher Teufel GmbH einen Rabatt von immerhin € 50,- gewährt bekommen. Der Verkaufspreis für den neuen Teufel BOOMSTER wird vom Hersteller mit € 349,99 angegeben.

Share this article

Related posts