Foto © Lautsprecher Teufel GmbH

Teufel Cubycon und Teufel Cubycon Complete mit verbesserten Satelliten-Lautsprechern

Schon bisher konnten die Lautsprecher-Systeme Teufel Cubycon und Teufel Cubycon Complete überzeugen, selbst wenn diese auf wahre „Winzlinge“ als Satelliten-Lautsprecher setzten. Nun soll die nächste Generation noch eins drauf setzen, denn diese weisen nun in allen Punkten verbesserte Satelliten-Lautsprecher auf.

Kurz gesagt...

Als little giant bezeichnet Lautsprecher Teufel GmbH den Satelliten-Lautsprecher, der nunmehr in neuer, stark verbesserter Version Teil des Teufel Cubycon und Teufel Cubycon Complete ist.

Wir meinen...

Mit der neuesten Generation des geradezu winzigen Teufel CUB 2 FCR wertet der deutsche Direkt-Versender Lautsprecher Teufel GmbH die kompakten 5.1-Mehrkanal-Surround-Systeme Teufel Cubycon und Teufel Cubycon Complete auf. Der Speaker aus Aluminium soll, so der Hersteller, in allen Punkten verbessert worden sein und sich durch enorme Leistung bei kleinsten Volumen auszeichnen.
Hersteller:Lautsprecher Teufel GmbH
Vertrieb:Lautsprecher Teufel GmbH
Preis:Teufel Cubycon € 1.199,99
Teufel Cubycon Complete € 1.599,99

Von Michael Holzinger (mh)
26.10.2015

Share this article


Mit dem Lautsprecher-System Teufel Cubycon steht ein besonders kompaktes, gleichzeitig durchaus klangstarkes 5.1-Mehrkanal-System zur Verfügung, das kaum Platz in Anspruch nimmt. Dafür sorgen in diesem Fall fünf Satelliten-Lautsprecher, die der Hersteller selbst gar als 2-Wege-Micro-Lautsprecher bezeichnet, kombiniert mit einem aktiven Subwoofer. Diese winzigen Speaker weisen als Besonderheit ein Gehäuse aus Aluminium auf, und sind mit einem aufwendigen Koaxial-Treiber für eine besonders neutrale Wiedergabe ausgelegt.

Wer auf ein Komplett-System setzt, der findet mit dem Teufel Cubycon Complete das identische System die Speaker betreffend, allerdings hier mit einem besonders schlanken Subwoofer kombiniert, der gar für eine Aufstellung unter Möbel geeignet ist, und zudem mit der Teufel CoreStation auch einen ultra-kompakten AV-Receiver mit bringt.

Beide Systeme findet man bereits seit geraumer Zeit im Angebot des Berliner Unternehmens, nunmehr aber in einer neuen Version, genauer gesagt mit einem nach Angaben des Herstellers in allen Punkten überarbeiteten Satelliten-Lautsprechers.

Natürlich präsentiert sich auch die neueste Generation des Satelliten-Lautsprechers der Systeme Teufel Cubycon und Teufel Cubycon Complete in bewährter Weise mit einem schicken Gehäuse aus anodisiertem Aluminium, das wahlweise in Schwarz oder Silber angeboten wird. Gerade der Werkstoff Aluminium erlaubt eine derartige Oberflächenbehandlung ja mit sehr ansprechenden Ergebnissen, wie auch dieses Beispiel aus dem Hause Lautsprecher Teufel GmbH beweist.

Das Gehäuse misst in der Höhe nicht mehr als 18,8 cm, die Breite beträgt 9,5 cm, und die Tiefe 9,7 cm. Damit bringen es die Satelliten-Speaker auf ein Volumen von immerhin 1,2 l und ein Gewicht von 1,4 kg.

Ausgelegt sind die Speaker als Zweiwege-Bassreflex-System, wobei ein 20 mm Hochtöner mit Seidenkalotte mit einem 80 mm Mittelton-Treiber mit beschichteter Zellulose-Membran kombiniert wurde. In der neuesten Generation sei diese Treiber-Konfiguration, ausgelegt als so genanntes Koaxial-Chassis für eine noch bessere Ortbarkeit und Räumlichkeit optimiert worden. Zudem soll ein höherer Wirkungsgrad für eine bessere Leistung und ein ausgewogenerer Frequenzverlauf für eine natürlichere Abbildung sorgen.

Aus rein technischer Sicht bedeutet dies, dass die Satelliten Teufel CUB 2 FCR, so die korrekte Bezeichnung der Lautsprecher-Systeme, mit einer Impedanz von 4 bis 8 Ohm und einer Empfindlichkeit von 90 dB für eine Leistung von 100 Watt ausgelegt sind. Der Frequenzbereich wird vom Hersteller mit 200 bis 20.000 Hz angegeben, wobei die Frequenzweiche bei 5.000 Hz eingreift. Die empfohlene Übergangsfrequenz zum Subwoofer gibt der Hersteller, dies nur als Detailinformation am Rande, mit 150 bis 200 Hz an.

Die Speaker sind ab Werk mit einer Wandmontage-Vorrichtung ausgestattet, zudem steht optional ein passender Standfuss zur Verfügung. Für eine besonders flexible Aufstellung ist also hier gesorgt.

Die Rückseite bietet vergoldete Schraubklemmen für blanke Lautsprecher-Kabel oder Bananas.

Beim Teufel Cubycon findet man fünf dieser Speaker im Lieferumfang, wobei die Teufel CUB 2 FCR hier mit dem aktiven Subwoofer Teufel US 5305/1 SW kombiniert werden, dessen 130 mm Langhub-Chassis über eine Endstufe in Class D mit 150 Watt befeuert wird. Das Teufel Cubycon Complete weist ebenfalls fünf Stück der neuen Teufel CUB 2 FCR auf, hier werden diese aber mit dem Flach-Subwoofer Teufel T 4000 kombiniert. Dieser eignet sich, wie bereist erwähnt, zur Platzierung unter einem Möbel ebenso wie zur freien Aufstellung und der Platzierung direkt an der Wand, ja selbst direkt hinter dem TV-Gerät. Das 130 mm Chassis wird hier von einer Class D Endstufe mit 250 Watt angetrieben und dem Set liegt ein Subwoofer Wireless Modul bei, um auf Kabel verzichten zu können. Zudem findet man hier, wie bereits ebenfalls angeführt, den AV-Receiver Teufel CoreStation im Lieferumfang.

Sowohl das Teufel Cubycon als auch das Teufel Cubycon Complete sind ab sofort in der neuesten Ausführung erhältlich. Wer sich allein für das Lautsprecher-System interessiert, der muss dafür € 1.199,99 budgetieren. Das Teufel Cubycon Complete ist zum Preis von € 1.599,99 erhältlich.

Share this article