Teufel Move - In-ear Headset mit durchdachten Details…

Das deutsche Unternehmen Lautsprecher Teufel GmbH schickt mit dem neuen Teufel Move ein In-ear Headset ins Rennen, das sich als besonders ergonomische Lösung mit solider Ausstattung und ansprechenden Klang auszeichnen, und damit das Angebot im Produktsortiment Kopfhörer der Berliner erweitern soll.

Kurz gesagt...

Mit dem neuen Teufel Move erweitert das deutsche Unternehmen Lautsprecher Teufel GmbH das Angebot um ein In-ear Headset für Smartphones.

Wir meinen...

Der Markt für Kopfhörer wächst und wächst, auch das Segment der so genannten Headsets, also jender Lösungen für Smartphones, die nicht nur Musik-Genuss unterwegs erlauben, sondern zudem auch fürs Telefonieren genutzt werden können. Lautsprecher Teufel GmbH erweitert das Angebot nun um genau so eine Lösung, und zwar das Teufel Move.

Von Michael Holzinger (mh)
16.12.2013

Share this article


Der Markt an hochwertigen Kopfhörern in den unterschiedlichsten Preisklassen wird immer vielfältiger. Hersteller um Hersteller reiht sich in die Anbieter ein, die dieses Marktsegment bereichern, wobei allen voran nicht nur die etablierten Produzenten mit von der Partie sind, sondern vor allem allem auch Lautsprecher-Produzenten. So bietet etwa auch der deutsche Lautsprecher-Hersteller Lautsprecher Teufel GmbH seit geraumer Zeit Kopfhörer an, und erweitert nunmehr das Angebot um ein weiteres Modell, das In-ear Headset Teufel Move.

Mit dem Teufel Move wollen die Berliner ein besonders ergonomisch geformtes, sehr solide ausgeführtes Modell im Angebot haben, das nicht zuletzt durch einen knackigen Bass sowie fein aufgelöste Höhen überzeugen soll. Damit soll sichergestellt sein, dass auch beim Musikgenuss über Smartphones kein Kompromiss bei der Klangqualität eingegangen werden muss.

Um dies zu erzielen, setzt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge auf Treiber, die über besonders leichte, aber dennoch sehr leistungsstarke Magnete aus dem Werkstoff Neodym verfügen. Somit soll trotz der guten Leistung ein besonders geringes Gewicht erzielt werden. Die Treiber decken laut Teufel einen Frequenzbereich zwischen 28 und 20.000 Hz ab. Die Entwickler setzten hierbei auf eine dezente Bassbetonung, die für den nötigen Spassfaktor sorgen soll. Dennoch gilt, dass dies lediglich eine sehr sanfte Anhebung sei, die den Gesamteindruck nicht verfälschen soll und somit eine ausgewogene Wiedergabe erlaube.

Die Konstruktion des Gehäuses soll ebenfalls dazu beitragen, dass der Teufel Move sehr leicht ausfiel, aber dennoch eine hohe Qualität liefere. So setzen die Entwickler auf eine Konstruktion, bei der durch eine gewinkelten Aufbau des Gehäuses und somit der Schallkanäle keinerlei parallele Wände im inneren des kleinen Gehäuses sind, und somit Schallreflexionen unterbunden werden. Eine zusätzliche Basskammer sorgt für die entsprechende souveräne Abbildung im untersten Frequenzbereich und eine ergonomische Formgebung für den komfortablen Gebrauch selbst über Stunden hinweg, sowie einen sicheren Halt, selbst beim Sport.

Besonders achteten die Entwickler zudem auf eine solide Ausführung, etwa durch ein Anschlusskabel, das mittels einer elastischen Gummiaufhängung am Kopfhörer angebracht ist. Damit wird einerseits die Langlebigkeit erhöht, zudem wird dadurch sichergestellt, dass damit Körperschall und Kabelgeräusche absorbiert werden. Ein zusätzlicher Knickschutz am Gehäuse soll die Teufel Move besonders für den Einsatz im ruppigen Alltag bis hin zum Sport rüsten.

Über eine so genannte Inline-Fernbedienung, integriert ins Kabel, lässt sich nicht nur die Wiedergabe steuern, hier ist auch ein integriertes Mikrofon zu finden, sodass auch Anrufe getätigt werden können. Nach Angaben von Lautsprecher Teufel GmbH soll sich das Teufel Move sowohl für Apple iPhone, die gesamte Welt der Smartphones mit Google Android, aber ebenso für Smartphones mit dem Betriebssystem Microsoft Windows Mobile eignen.

„Smartphones sind unsere ständigen Begleiter und ersetzen den klassischen MP3-Player“, meint Produktmanager Robert Schwarz über das neue Produkt aus dem Hause Lautsprecher Teufel GmbH. „Leider halten die mitgelieferten Kopfhörer dabei meist nicht mit. Unsere neuen In-ear-Headsets Move liefern Teufel-Sound, ohne das Nutzer auf Telefonfunktionen verzichten müssen.“

Ausgeliefert werden die neuen Teufel Move mit einer so genannten Hardshell-Tasche und Ear Tipps in verschiedenen Größen, sodass eine individuelle Anpassung an die eigenen Bedürfnisse vorgenommen werden kann. Die Teufel Move sind ab sofort direkt auf der Webseite von Lautsprecher Teufel GmbH zum Preis von € 69,99 erhältlich.

Share this article