Foto © Polydor (Universal Music)

The Rolling Stones in Mono Limited Edition Boxset als CD und Vinyl sowie Download

15 Tonträger als Audio CD, oder 16 Vinyl, das findet man im neuen „„The Rolling Stones in Mono Limited Edition Boxset“, das ab September die Stones pur und dennoch im neuen Glanz in Mono präsentiert. Verantwortlich dafür zeichnet Mastering-Legende Bob Ludwig.

Von Michael Holzinger (mh)
11.08.2016

Share this article


Ganz abgesehen davon, dass der Markt derzeit massiv mit Re-Issues, Remaster und allem erdenklichen Material aus den Archiven der Labels teils geradezu überflutet wird, so manche Formation zelebriert dies schon seit Jahr und Tag, etwa The Rolling Stones. Als würde es von der legendären englischen Formation nicht bereits ohnedies wirklich alles in allen nur erdenklichen Ausführungen und Formaten geben, steht nunmehr eine weitere Sammler-Kollektion der rollenden Steine auf dem Programm, die im September auf den Markt kommen soll. Es ist geradezu erstaunlich, wie kreativ man scheinbar stets aufs Neue ist, wenn es darum geht, Archiv-Material in ständig neuer Form zu Geld zu machen, damit - im übertragenen Sinne - auch weiterhin rund um die Stones der Rubel rollt…

Die ewigen „Rivalen“, The Beatles haben es vorgemacht, nachdem man zunächst eine überaus feine Gesamt-Werkschau der Fab Four aus Liverpool in wirklich aufwendigem Remaster zunächst als Collectors Edition auf Audio CD präsentierte und auch eine Hi-Res Version auf einem USB-Stick in Form eines Apfels anbot, folgte unweigerlich die entsprechende Ausgabe der The Beatles Stereo Edition auf Vinyl. Doch damit nicht genug, entschied man sich zudem eine weitere, zugegeben, sehr spezielle Collectors Edition auf den Markt zu bringen, die sich vornehmlich an audiophile Fans der The Beatles richtete, nämlich die The Beatles Remaster in Mono.

Genau das soll nunmehr auch den Fans der The Rolling Stones geboten werden, und zwar in Form der neuen „The Rolling Stones in Mono Limited Edition“ als CD sowie Vinyl Boxset.

Mit dieser Sammler-Kollektion sollen natürlich insbesondere die Werke aus den 1960er Jahren gewürdigt werden, alles andere würde ja ohnedies keinen Sinn ergeben, schließlich wurden nur diese teils zur Gänze, teils zusätzlich in Mono produziert, sodass die entsprechenden Master-Bänder zur Verfügung standen.

Diese wurden, so das Label, aufwendig neu gemastert, und zwar von niemand geringerem als von dem längst selbst zur Legende gewordenem Bob Ludwig, der einerseits als Mastering Koryphäe so manches Album internationaler Größen, aber eben auch so manches Remaster verantwortet.

Die Sammlung umfasst in der CD-Version 15 Tronträger, in der Vinyl-Ausführung erhält der Käufer einen Tonträger mehr, also insgesamt 16 an der Zahl. Zudem soll es einen Digital Download geben, wobei nicht näher spezifiziert ist, in welcher Form dieser vorliegen soll.

Enthalten sind alle Alben aus den Jahren 1964 bis 1969, die The Rolling Stones einerseits in Großbritannien, aber auch in den USA auf den Markt brachten. Dies beginnt somit bei „The Rolling Stones“ aus dem Jahr 1964, geht über das US-Album „12x5“ ebenfalls aus dem Jahr 1964, „No 2“ aus dem Jahr 1965 sowie dem US-Release „Now!“, der englischen und US-Ausgabe von „Out of our heads“ aus dem gleichen Jahr, dem US-Release „December’s children (and everybody’s)“ ebenfalls aus 1965, „Aftermath“ einmal als Original und US-Release aus dem Jahr 1966, „Beetween the buttons“, „Flowers“ (US-Release), und „Their satanic Majesties request“ allesamt aus 1967, sowie „Beggar’s banquet“ aus 1968 bis hin zu „Let it bleed“ aus dem Jahr 1969. Den Abschluss bildet „Stray cats“, nagelneu produziert in diesem Jahr, und zwar basierend auf Non-Album Singles und B-Sides sowie EP Tracks.

Produziert wurden die Remasters in den ebenfalls längst legendären Abbey Road Studios, also ebenso wie die zuvor bereits erwähnten Collectors Editions der The Beatles. Die physischen Ausgaben der Sammlung werden ein ausführliches Booklet bieten, das auf immerhin 48 Seiten neben seltenen Fotografien auf alle Aspekte der enthaltenen Alben eingeht.

Als Release-Termin wird für „The Rolling Stones in Mono Limited Edition Boxset“ als CD und Vinyl der 30. September 2016 angegeben. Auch der Download wird wohl zu diesem Zeitpunkt zur Verfügung stehen.

Share this article

Cover

Responsive image

Facts

Album

The Rolling Stones in Mono Limited Edition Boxset

Künstler

The Rolling Stones

Komponist

The Rolling Stones, Diverse

Genre

Pop, Rock

Jahr

2016

Format

Audio CD, Vinyl, Download

Photo highlights

Responsive image
The Rolling Stones in Mono Limited Edition Boxset als CD und Vinyl sowie Download
Responsive image
The Rolling Stones in Mono Limited Edition Boxset als CD und Vinyl sowie Download