Thorens GmbH in Bergisch Gladbach - Alles neu bei Thorens…

Es gibt kaum ein anderes Unternehmen der Unterhaltungselektronik insgesamt, speziell aber im Bereich Schallplatten-Spieler, das auf eine derart lange Geschichte zurück blicken kann, wie Thorens. Nun wird mit dem neuen Geschäftsführer Gunter Kürten und am neuen Standort in Bergisch Gladbach ein komplett neues Kapitel aufgeschlagen…

Kurz gesagt...

Nicht nur, dass mit Gunter Kürten ab sofort ein neuer Geschäftsführer die Geschicke der Traditionsmarke Thorens leitet, man wechselt auch den Standort.

Wir meinen...

Es ist eine gelungene Überraschung, um nicht von einem gelungen Clou zu sprechen, der die Branche überrascht: Gunter Kürten übernimmt Thorens. Der ehemalige Geschäftsführer von ELAC und Denon (davor in leitenden Funktionen bei LG, Loewe, Sharp und Sony), gründet die Thorens GmbH in Bergisch Gladbach. Mit der Übernahme zum 1. Mai dieses Jahres kommt nun eine weitere, weltweit führende Marke im analogen Hifi-Segment nach Bergisch Gladbach und macht diese Region zum Analog Valley.
Hersteller: Thorens GmbH

Von Michael Holzinger (mh)
30.04.2018

Share this article


Erstaunlich und bemerkenswert, Thorens gilt als das älteste Unternehmen in der Unterhaltungselektronik, schließlich wurde es bereits im Jahr 1883 von Hermann Thorens in Sainte-Croix in der Schweiz gegründet und ist heute noch - insbesondere durch hochwertige Plattenspieler - weltweit bekannt. In den 1960er Jahren zog das Unternehmen nach Lahr in Baden. Mit der Übernahme der Geschäftsleitung durch Heinz Rohrer kehrte Thorens zeitweise in die Schweiz zurück und firmierte in den letzten Jahren als Thorens Holding AG. In diese Zeit fallen so manch interessante Neuerung, die für frischen Wind bei der Traditionsmarke sorgten, gerade im derzeit vorherrschenden erneutem Vinyl-Boom eine immens wesentliche Entwicklung.

Nun aber wird ein komplett neues Kapitel aufgeschlagen, denn mit 1. Mai 2018 ist wirklich alles neu bei Thorens. So übernimmt Gunter Kürten die Kontrolle des Traditionsherstellers, mehr noch, das Unternehmen übersiedelt nunmehr nach Deutschland, genauer gesagt nach Bergisch Gladbach. Gunter Kürten war bis vor wenigen Monaten noch Geschäftsführer bei einer ebenfalls überaus renommierten deutschen HiFi-Schmiede, die ebenso auf eine jahrzehntelange Tradition zurück blicken kann, nämlich Elac Electroacustic GmbH in Kiel. Schon davor war Kürten jahrelang in leitenden Positionen bei verschiedensten Branchen-Größen tätig, etwa LG, Loewe, Sharp oder Sony, nicht zu vergessen etwa auch Denon. Nun aber entschloss sich Gunter Kürten dazu, selbst unternehmerisch vollständig eigenverantwortlich tätig zu sein und gründete daher die Thorens GmbH mit Sitz in Bergisch Gladbach.

„Mit Gunter Kürten übernimmt nun ein erfahrener und erfolgreicher Branchenkenner die Marke Thorens. Damit ist das Unternehmen für die Zukunft bestens aufgestellt.“ Heinz Rohrer

Dass sich Gunter Kürten dem Thema Schallplatte insgesamt sehr verbunden ist, zeigte sich bereits bei seiner Tätigkeit für Elac Electroacustic GmbH, schließlich fällt es in seine Verantwortung, dass das Unternehmen aus Kiel die Traditionsmarke Elac Miracord wieder auferstehen lies und sich wieder aktiv im Bereich Schallplatten-Spieler betätigt. Insgesamt sorgte Kürten bei den Kielern aber zudem für eine komplette Neustrukturierung und Neuausrichtung, sodass man davon ausgehen kann, dass er mit noch größerem Elan nunmehr an die Entwicklung bei Thorens in Form seiner neuen Thorens GmbH heran geht.

„Ich fühle mich der Tradition von Thorens zutiefst verpflichtet und sehe meine Aufgaben auch darin, dieses „Juwel im analogen Hifi-Segment“ weiterzuentwickeln, bekräftigt Gunter Kürten. „Dabei sehe ich neue Zukunftschancen in der strategischen Öffnung der Marke. Der weltweit wiederauflebende Vinylboom wird uns dabei helfen." - Gunter Kürten

Ganz wesentlich ist natürlich die Frage, wie sich diese Neuübernahme auf die Vertriebslandschaft auswirkt. Also fragte sempre-audio.at natürlich beim neuen Eigentümer Gunter Kürten nach. Die erfreuliche Antwort ist, alles bleibt, so wie es ist!

Share this article