Foto © Ultrasone AG

Ultrasone Edition M - High-end HiFi-Erlebnis für unterwegs…

Beste Qualität einer in Handarbeit gefertigten Kopfhörer-Serie, der so genannten Ultrasone Edition-Reihe, will die bayerische Manufaktur Ultrasone AG nunmehr auch verstärkt im portablen Segment anbieten, etwa in Form der Ultrasone Edition M, sodass auch unterwegs ein High-end HiFi-Erlebnis garantiert sei.

Kurz gesagt...

Auch unterwegs muss man auf besten Klang nicht verzichten, davon zeigt sich Ultrasone AG überzeugt und präsentiert für diese Aufgabe den Ultrasone Edition M.

Wir meinen...

Mit dem Ultrasone Edition M steht ein auf mobile Anwendung hin optimiertes Modell der in Handarbeit gefertigten Ultrasone Edition-Serie zur Verfügung, das nach Angaben des Herstellers auf gleich hohem Niveau aufspielt, ebenso hochwertig verarbeitet ist, wie die Modelle, die für den „HiFi-Bereich“
Hersteller:Ultrasone AG
Vertrieb:Synthax GmbH
Preis:€ 899,-

Von Michael Holzinger (mh)
22.07.2015

Share this article


Das renommierte bayerische Unternehmen Ultrasone AG widmet sich seit Jahr und Tag mit großem Aufwand hochwertigen Kopfhörer-Modellen, insbesondere im Rahmen der so genannten Ultrasone Edition-Reihe. Diese Modelle werden in Handarbeit direkt in der Manufaktur in Wielenbach gefertigt, um ein Höchstmaß an Qualität zu garantieren. Und zwar sowohl die rein akustischen Merkmale betreffend, als auch die Verarbeitung mit hochwertigen Materialien.

Diese Produktreihe ist derart erfolgreich, dass Ultrasone AG die Fertigung erst kürzlich deutlich ausbauen musste, um der Nachfrage gerecht werden zu können.

Im Zuge dessen wurde aber nicht nur die Produktionskapazität für die bereits bestehenden Modelle erweitert, es wurde auch Spielraum geschaffen, um weitere Produkte ins Angebot aufzunehmen. Allen voran Lösungen für den mobilen Einsatz standen dabei natürlich im Fokus des Unternehmens, denn schließlich wächst dieses Marktsegment in den letzten Jahren mit beeindruckenden Zuwachsraten. Immer mehr Musik-Enthusiasten wollen auch unterwegs nicht auf beste Qualität verzichten, wenn sie über Smartphones, Tablets, und so mancher mit ausgewiesenen High-end Devices in Form von mobilen Audio-Playern für Hi-Res Daten und tadellosem Wandler bzw. Ausgangsstufen Musik mit allen Details genießen wollen.

Ultrasone Edition M - High-end HiFi-Erlebnis für unterwegs…

Genau für diese Aufgabe soll nunmehr der neueste Spross der Ultrasone Edition-Reihe konzipiert sein, der Ultrasone Edition M, der nach Angaben des Herstellers ab August 2015 erhältlich sein wird.

Natürlich weist auch dieses für den portablen Einsatz vorgesehene Modell alle Tugenden auf, die auch die „HiFi-Modelle“ der Ultrasone Edition-Reihe für sich in Anspruch nehmen können, und das ist, allen voran, die tadellose Verarbeitung, die nach Ansicht von Ultrasone AG ausschließlich durch eine Fertigung in Handarbeit erzielt werden kann. Das Unternehmen spricht somit auch beim Ultrasone Edition M von einem besonders edlen Produkt, das ein audiophiles Musikerleben der Spitzenklasse erlaubt, auch unterwegs.

Zum Einsatz kommen somit auch hier ausschließlich handverlesene Materialien, etwa eine Ohrkapsel, beschichtet aus Ruthenium, die einerseits sehr edel aussieht, aber zudem überaus stabil und kratzfest ist. Die Ohrpolster werden aus dem Leder des äthiopischen Langhaarschafes gefertigt, und sind besonders weich, gleichzeitig sehr widerstandsfähig gegenüber verschiedensten äußeren Einflüssen und daher sehr langlebig. Auch das Kabel wurde so ausgeführt, dass der Kunde Investitionssicherheit über viele Jahre hat, allein nur durch die Möglichkeit, das Kabel zu tauschen. Schließlich ist insbesondere das Kabel unterwegs eine der größten Schwachstellen eines Kopfhörers.

Ultrasone Edition M - High-end HiFi-Erlebnis für unterwegs…

Das Kabel mündet in einem Gold-beschichteten 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker und verfügt über eine Kabelfernbedienung und ein integriertes Mikrofon, sodass der Ultrasone Edition M als Freisprech-Einrichtung genutzt werden kann, gleichzeitig aber auch die komfortable Steuerung der Wiedergabe ermöglicht. Für Anwender mit einem Smartphone mit dem Betriebssystem Google Android steht gar eine separate App zur Verfügung, die eine individuelle Konfiguration der Fernbedienung erlaubt.

Als Treiber kommt ein Titan-beschichteter 30 mm Schallwandler zum Einsatz, wobei die Entwickler auch beim Ultrasone Edition M auf die patentierte Ultrasone S-Logic Plus Technologie setzten. Diese weist zunächst eine dezentrale Anordnung des Schallwandlers auf, sodass ein markant natürlicheres, räumlicheres Klangbild erzeugt wird. Zudem sollen hier der Schallwandler und das Bufferboard mittels einer zusätzlichen Bedämpfung eine neuartige Klangeinheit bilden, die besagte Vorteile der Ultrasone S-Logic Plus Technologie noch verstärken und verfeinern. Ein weiterer wesentlicher Aspekt dieser Technologie ist die damit einhergende bessere Wahrnehmung bei geringeren Lautstärken. Nach Angaben des Herstellers sorgt die Ultrasone S-Logic Plus Technologie dafür, dass bei einem um drei bis vier Dezibel geringerem Schalldruck eine gleichwertig wahrgenommene Lautstärke erzielt wird, wie ohne dieser Technologie. Dies soll zu einer deutlichen Schonung und Entlastung der Ohren führen, und zwar um beachtliche 40 Prozent, wie Untersuchungen von Ultrasone AG zeigen.

Aus rein technischer Sicht präsentiert sich der Utlrasone Edition M mit Treibern, die einen Frequenzbereich zwischen 10 und 38.000 Hz abbilden können und eine Impedanz von lediglich 40 Ohm aufweisen. Damit ist nahezu jedes mobile Device problemlos im Stande, diese Kopfhörer adäquat zu betreiben. Allerdings muss man an dieser Stelle einmal mehr darauf verweisen, dass Kopfhörer von diesem Kaliber natürlich direkt von der Güte der Quelle profitieren.

Der Ultrasone Edition M bringt es auf ein Gewicht von lediglich 146 Gramm, kann also tatsächlich immer und überall mit dabei sein. Zumal sich der Kopfhörer recht kompakt präsentiert und mit einer passenden Transport-Tasche ausgeliefert wird.

Der neue Ultrasone Edition M soll, wie bereist einleitend erwähnt, bereits dieser Tage, genauer gesagt mit August 2015 im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird vom Hersteller mit € 899,- angegeben.

Share this article