Responsive image Audio

Ultrasone PRO 480i - Einstieg in die Profi-Liga?

Foto © Ultrasone AG

Professionelle Anwender aber auch anspruchsvolle HiFi-Enthusiasten will das bayerische Unternehmen Ultrasone AG mit den neuen Over-ear Kopfhörer Ultrasone PRO 480i ansprechen, der zum besonders attraktiven Preis ein erstklassiges räumliches Klangerlebnis bieten soll.

Kurz gesagt...

Als Einstieg in die Profi-Liga empfiehlt Ultrasone AG den neuen geschlossenen Over-ear Kopfhörer mit S-Logig Plus Technologie Ultrasone PRO 480i.

Wir meinen...

Bei der Entwicklung des neuesten Kopfhörer-Modells habe man allen voran professionelle Anwender im Fokus gehabt, dies gibt der bayerische Kopfhörer-Spezialist Ultrasone AG zu Protokoll. Der neue Ultrasone PRO 480i sei daher so ausgelegt, dass er ein möglichst akkurates Abbild schaffe, das jedwedes Detail reproduziere, allen voran auch eine korrekte räumliche Abbildung, sodass man ein realistisches Urteil über Aufnahmen abgeben könne. Davon profitieren aber auch private Anwender, zumal der neue Ultrasone PRO 480i preislich besonders attraktiv positioniert sein soll.
Hersteller:Ultrasone AG
Vertrieb:Synthax GmbH
Preis:€ 119,-

Von Michael Holzinger (mh)
19.09.2017

Share this article


Es gibt wohl kein anderes Produktsegment, das derart individuelle Produkte unterschiedlichster Art bereit hält, wie die florierende Produktgruppe Kopfhörer. Dies wird besonders klar, wenn man sich allein das breit aufgestellte Angebot des Unternehmens Ultrasone AG genauer ansieht, das gänzlich unterschiedliche Modelle für die verschiedensten Zielgruppen und Anforderungen bereit hält.

Bei der Entwicklung des neuesten Kopfhörer-Modells habe man allen voran professionelle Anwender im Fokus gehabt, dies gibt der bayerische Kopfhörer-Spezialist Ultrasone AG zu Protokoll. Der neue Ultrasone PRO 480i sei daher so ausgelegt, dass er ein möglichst akkurates Abbild schaffe, das jedwedes Detail reproduziere, allen voran auch eine korrekte räumliche Abbildung, sodass man ein realistisches Urteil über Aufnahmen abgeben könne.

Aber es sind nicht nur professionelle Anwender allein, die Ultrasone AG mit dem neuen Ultrasone PRO 480i adressieren möchte, denn man habe es sich hier zur Aufgabe gemacht, ein preislich sehr attraktives Modell zu realisieren, sodass man ebenso private Anwender ansprechen will, die natürlich ebenfalls von den Eigenschaften des neuen Ultrasone PRO 480i profitieren.

Dies gilt natürlich allen voran von der bereits erwähnten tunlichst akkuraten Abbildung, wobei die Entwickler von Ultrasone AG in bewährter Art und Weise auf die so genannte Ultrasone S-Logic Plus Technologie setzen. Diese vertraut auf eine asymmetrische Anordnung der Treiber, sodass ein besonders räumlicher Klang erzielt wird. Beim Anwender entsteht damit der Eindruck, als würde er nicht über einen Kopfhörer, sondern herkömmliche, hochwertige Lautsprecher-Systeme hören, das Klangbild wird mit einer realistischen Abbildung des Stereo-Panoramas sowie mit einer plastischen, authentischen Tiefenstaffelung dargeboten, zeigt sich der Hersteller überzeugt. Dies sei nicht nur für den professionellen Einsatz wesentlich, da damit eine zuverlässige Beurteilung von akustischen Räumen auch beim Abhören über Kopfhörer möglich ist, auch private Anwender erfreuen sich mit Sicherheit über eine präzise Abbildung einzelner Signale im Raum, sodass Klangereignisse akkurat geortet werden können. Zudem sorgt diese Technologie auch dafür, dass bei gleichem Lautstärke-Empfinden deutlich geringere Pegel genutzt werden können. Dies schont das Gehör immens, allen voran natürlich bei intensivem, langem Einsatz.

Die Entwickler setzten beim neuen Ultrasone PRO 480i auf 40 mm Treiber, die mit einer Mylar-Membran aufwarten und von hochwertigen Neodym-Magneten betrieben werden. Damit sei sichergestellt, dass auch die Dynamik über einen weiten Frequenzbereich hinweg exakt abgebildet werden kann.

Gerade im Hinblick auf den professionellen Einsatz entschied man sich, den neuen Ultrasone PRO 480i als geschlossenen, Ohr-umschließenden Kopfhörer auszulegen. Damit sei eine sehr gute Abschirmung von Umgebungsgeräuschen gewährleistet, ohne das dafür auf eine aktiv arbeitende Elektronik gesetzt werden muss. Umgekehrt wird aber auch die Umgebung nicht gestört, was wiederum im privaten Einsatz von Vorteil sein kann.

Ganz wesentlich sowohl im professionellen als auch privaten Einsatz ist natürlich ein hoher Tragekomfort. So soll sich der neue Ultrasone PRO 480i durch besonders weiche Polster auszeichnen, ebenso durch einen verstellbaren Kopfbügel, mit dem sich der neue Ultrasone PRO 480i problemlos jedweder Kopfform optimal anpasst. Zudem sei der Druck des Kopfhörers so ausgelegt, dass ein sicherer Sitz gewährleistet ist, aber niemals in unangenehmes Tragegefühl auftreten soll.

Allen voran im professionellen Umfeld sei es von hoher Bedeutung, dass man den Kopfhörer nicht nur im Studio selbst, sondern durchaus auch „on-the-road“ einsetzen könne. Daher habe man den neuen Ultrasone PRO 480i so ausgelegt, dass er mit einem Faltmechanismus sehr kompakt zusammen gelegt und transportiert werden kann. Dies empfiehlt natürlich auch im privaten Einsatz den neuen Ultrasone PRO 480i auf Reisen.

Passend dazu wird der neue Ultrasone PRO 480i nicht nur mit einem 1 m langem Kabel mit vergoldetem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker ausgeliefert, sondern zudem mit einer Verlängerung von 4 m Länge und ebenfalls einem 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenstecker. Dazu findet man einen 3,5 mm auf 6,3 mm Klinke Adapter und eine passende Nylon-Tasche im Lieferumfang des neuen Ultrasone PRO 480i.

Der Ultrasone PRO 480i soll bereits ab Oktober 2017 zum empfohlenen Verkaufspreis von € 119,- im Fachhandel zu finden sein.

Share this article

Related posts