Responsive image Mobil

Ultrasone SIRIUS - Bluetooth Adapter mit aptX für Ultrasone Performance Kopfhörer-Modelle

Foto © Ultrasone AG

Im Handumdrehen aus einem Kopfhörer der Ultrasone Performance Serie einen Kopfhörer mit Bluetooth und all den damit einhergehenden Möglichkeiten zu machen, dies ist die Aufgabe des neuen Ultrasone SIRIUS, einem Bluetooth Adapter, maßgeschneidert für diese Kopfhörer-Modelle der bayerischen Manufaktur.

Kurz gesagt...

„Kabel ab“, dazu fordert Ultrasone AG alle Anwender eines Kopfhörers der Ultrasone Performance Serie auf, und stellt dafür den neuen Ultrasone SIRIUS Bluetooth Adapter vor.

Wir meinen...

Auf möglichst simple Art und Weise aus einem kabelgebundenen Kopfhörer der Ultrasone Performance Serie einen Bluetooth Kopfhörer zu machen, dafür ist der neue Ultrasone SIRIUS Bluetooth Adapter ausgelegt. Dieser wird direkt mit dem Kopfhörer verbunden, ersetzt damit das Kabel vollständig. So stehen alle Komfort-Funktionen wie Lautstärke-Regelung, Wiedergabe-Steuerung, aber auch eine Freisprech-Funktion zur Verfügung, und zwar beim Ultrasone Performance 820, Ultrasone Performance 840, Ultrasone Performance 860 und sogar beim Ultrasone Performance 880.
Hersteller:Ultrasone AG
Vertrieb:Synthax GmbH
Preis:Ultrasone SIRIUS € 139,-
Ultrasone Performance 820 Bundle € 239,-
Ultrasone Performance 840 Bundle € 329,-
Ultrasone Performance 880 Bundle € 469,-

Von Michael Holzinger (mh)
19.07.2017

Share this article


Lange Zeit galt Bluetooth zur Signalübertragung im Bereich Audio als von ambitionierten Anwendern eher milde belächelte Lösung. Dies hat sich aber in den letzten Jahren deutlich gewandelt, denn einerseits muss man längst nicht mehr so drastische Qualitätseinbussen wie in früheren Jahren fürchten, zudem erkennen immer mehr selbst anspruchsvolle Musik-Liebhaber, dass eine „drahtlose“ Verbindung gerade bei Kopfhörern doch auch ihre Vorteile hat, wenn es um den Tragekomfort und Bewegungsfreiheit geht.

So erstaunt es nicht, dass nunmehr auch die renommierten bayerischen Kopfhörer-Spezialisten Ultrasone AG eine Lösung ersannen, die im Handumdrehen kabelgebundene Kopfhörer im durchaus bereits gehobenen Segment zu „Bluetooth Kopfhörern“ machen, und zwar die Modellreihe Ultrasone Performance Serie.

Diese Aufgabe wird dem neuen Ultrasone SIRIUS zuteil, einem so genannten Bluetooth Adapter, der geradezu maßgeschneidert für die Kopfhörer-Modelle der Ultrasone Performance Serie ist. Dieser wird nämlich, ganz im Gegensatz zu anderen derartigen Lösungen, nicht etwa am Ende des Kabels des Kopfhörers angebracht, sondern ersetzt vielmehr das Kabel vollständig, da dieses ja problemlos durch einen Bajonett-Verschlüsse einfach abgenommen werden. Der neue Ultrasone SIRIUS wird damit direkt an die Kopfhörer der Ultrasone Performance Serie angesteckt, und ist derart kompakt ausgelegt, dass er dabei kaum auffällt.

So wiegt der nur wenige Zentimeter lange Ultrasone SIRIUS auch nicht mehr als 12 Gramm, wirkt sich also selbst auf das Gewicht der Kopfhörer nicht maßgeblich aus, was ja gerade rund um das Thema Tragekomfort durchaus von entscheidender Bedeutung ist.

Qualitätseinbussen müsse man nicht befürchten, so der Hersteller, da beim neuen Ultrasone SIRIUS der Codec aptX und damit eine Signalübertragung mit „CD-Qualität“ erlaubt wird, jedenfalls sofern auch die Quelle diesen Codec unterstützt. Da man zudem auf einen hochwertigen, sehr leistungsstarken Verstärker setzte, soll auch diesbezüglich eine bestmögliche Wiedergabequalität erzielt werden.

Wie es sich für einen „Bluetooth Kopfhörer“ gehört, bietet der neue Ultrasone SIRIUS drei Taster, die einerseits die Lautstärke kontrollieren, andererseits aber auch dazu dienen, die Wiedergabe zu steuern. Zudem ist über ein integriertes Mikrofon auch eine Freisprech-Funktion zugänglich.

Die Akku-Laufzeit des neuen Ultrasone SIRIUS gibt der Hersteller mit bis zu zwölf Stunden an, die Standby-Zeit soll bis zu 160 Stunden betragen.

Natürlich kann man jederzeit wieder auf den „Kabelbetrieb“ wechseln, etwa wenn der Akku zur Neige geht. Einfach den Adapter wieder abnehmen, und das Standard-Kabel anschließen.

Ultrasone AG bietet den neuen Ultrasone SIRIUS als optionale Erweiterung für die Kopfhörer der Ultrasone Performance Serie zum empfohlenen Verkaufspreis von € 139,- an, also für den Ultrasone Performance 820, Ultrasone Performance 840, Ultrasone Performance 860 und Ultrasone Performance 880.

Zudem sollen aber auch so genannte Ensembles angeboten werden, also Kombinationen aus Kopfhörer plus neuem Bluetooth Adapter. So soll das Paket Ultrasone Performance 820 plus Ultrasone SIRIUS € 239,- kosten, das Bundle Ultrasone Performance 840 plus Ultrasone SIRIUS € 329,-, und das Paket Ultrasone Performance 880 plus Ultrasone SIRIUS € 469,-

Alle genannten Lösungen stehen laut Herstellerangaben bereits ab August 2017 im Fachhandel zur Verfügung.

Share this article