Foto © Naim Audio Ltd.

Umfangreiches Firmware-Update für Naim Streaming-Produkte und Bluetooth inklusive apt-X bei neuen Naim ND5 XS, Naim NDX sowie Naim NAC-N 172 XS

Ab sofort werden die Produkte Naim ND5 XS, Naim NDX sowie Naim NAC-N 172 XS mit Unterstützung von Bluetooth inklusive apt-X ausgeliefert. Für bestehende Kunden gibt es zudem ein Firmware-Update auf Version 4.3, das einige spannende Neuerungen mit sich bringt, etwa Spotify Connect im Multiroom Mode und DSD Playback für Lösungen basierend auf einem SHARC DSP.

Von Michael Holzinger (mh)
29.06.2015

Share this article


Es ist zwar „nur“ ein Firmware-Update, das die englische HiFi-Schmiede Naim nunmehr für ausgewählte Streaming-Produkte anbietet, allerdings handelt es sich dabei um ein teils sehr tiefgehendes Upgrade, das zahlreiche Neuerungen und Detailverbesserungen mit sich bringt. Insbesondere dann, wenn man ein Gerät mit der neuesten Generation sein Eigen nennt.

Denn diese sollen sich mit Hilfe des neuen Fimreare-Updates auf die Wiedergabe von DSD-Daten verstehen, jedenfalls dann, wenn sie über eine Hardware verfügen, die auf einen SHARC DSP setzt. Dies gilt also für einen Naim ND5 XS, einen Naim NDX, Naim NDS, Naim SuperUniti und ebenso für den Naim NAC-N 272. Die Wiedergabe ist dabei laut Naim auf DSD 64 beschränkt.

Umfangreiches Firmware-Update für Naim Streaming-Produkte und Bluetooth inklusive apt-X bei neuen Naim ND5 XS, Naim NDX sowie Naim NAC-N 172 XS

Zudem wird mit dem Update der Firmware auf Version 4.3 Spotify Connect im Multiroom Mode unterstützt, wobei dies für alle Streaming-Lösungen von Naim gilt. Der Naim NDS erhält mit diesem Update nun ebenfalls einen Multiroom Support und alle Systeme von Naim können mit Hilfe dieses Updates auf den Dienst BBC Radio und dessen HLS-Format zugreifen, sofern dieses Angebot im jeweiligen Land zur Verfügung steht.

Wer sich jetzt für einen Naim ND5 XS, Naim NDX sowie Naim NAC-N 172 XS entscheidet, der erhält sein Gerät natürlich mit neuester Firmware 4.3 und zudem mit der Unterstützung von Bluetooth inklusive des Codec apt-X. Allein die Firmware 4.3 bringt bestehenden Besitzern dieser Geräte allerdings nichts, so Naim, da erst jetzt die entsprechende Hardware implementiert wurde.

Das Firmware-Update auf Version 4.3 steht direkt auf der Support-Seite von Naim zur Verfügung. Hier wird auch erläutert, wie dieses durchzuführen ist.

Share this article