Vienna Dreamsound lädt zur (High-end)-Hausmesse

Erstmals kann Michael Korokokios Besucher in die neuen erweiterten Geschäftsräume von Vienna Dreamsound nach Klosterneuburg laden. Und dies macht Korokokios anlässlich einer Hausmesse, die in Zusammenarbeit mit dem Vertrieb World of Highend veranstaltet wird. Im Mittelpunkt wird feine Elektronik von Goldenote und Blacknote stehen, die an Lautsprechern von Isophon ihr Leistungspotential beweisen muss.

Von Michael Holzinger (mh)
22.02.2011

Share this article


Natürlich wird man sowohl am Freitag, dem 4. März 2011 sowie am Samstag, dem 5. März 2011 ausreichend Gelegenheit haben, die Produkte von Blacknote, Goldenote und ebenso die Lautsprecher von Isophon sehr genau in Augenschein zu nehmen. Allerdings dienen die feinen Komponenten der italienischen HiFi-Schmiede und dem deutschen Hersteller vor allem dazu, Musik in den verschiedensten Formen genießen zu können und so die speziellen Eigenschaften der verwendeten Komponenten genau ergründen zu können.

Dementsprechend werden im Rahmen dieser Hausmesse bei Vienna Dreamsound sowohl CD-Player wie etwa das Referenz-Gerät Blacknote CDP 500, ein auf Röhren basierendes System mit edlen Wandlern oder das System der gehobenen Einstiegsklasse Goldenote Koala S/S zum Einsatz kommen, als auch Streaming-Lösungen wie der Blacknote DAC 15 oder der Blacknote DSS 30 I. Diese beiden Modelle könnten nicht unterschiedlicher sein, auch wenn es sich in beiden Fällen um erstklassige D/A-Wandler handelt. Während sich der Blacknote DSS 30 I unter anderem durch eine Ethernet-Schnittstelle auszeichnet und mit einer Röhren-Ausgangsstufe aufwarten kann, konzentriert sich der Blacknote DAC 15 ausschließlich auf die Wiedergabe von Signalen, die er über zahlreiche Schnittstellen, darunter auch einen USB 3.0 Port entgegennimmt. Dafür kann dieser D/A-Wandler mit einem Recording-Kit aufgerüstet werden, um etwa Schallplatten in bestmöglicher Qualität zu digitalisieren. Damit wäre auch die Brücke zur analogen Welt hergestellt.

Am Ende der Kette wird unter anderem der Vollverstärker der Referenz-Klasse Goldenote Demidoff zum Einsatz kommen, der Lautsprecher-Systme aus dem Hause Hause Isophon befeuert. Hier wird nicht nur das High-end System Isophon Berlina, sondern auch die Isophon Vecova zur Auswahl stehen.

Da Vienna Dreamsound die neuen Geschäftsräume im 4. Obergeschoss der Donaustrasse 106, A-3400 Klosterneuburg bereits mit jeder Menge feinster Elektronik verschiedenster renommierter Hersteller bestückte, können Besucher natürlich auch zahlreiche weitere Vergleiche anstellen und ausgiebig mit dem Inhaber von Vienna Dreamsound Michael Korokokios sowie Heimo Waltenberger, Geschäftsführer des österreichischen Vertriebs von Goldenote, Blacknote und Isophon, dem oberösterreichischen Unternehmen World of Highend fachsimpeln.

Es ist uns eine ganz besondere Freude, dass das Team von sempre-audio.at am Freitag, dem 4. März 2011 für die Musikauswahl des Workshops verantwortlich zeichnen darf. Daher können wir Ihnen versprechen, dass am 4. März ab 17:00 nicht nur die Technik im Mittelpunkt stehen wird, sondern dem wohl wichtigsten, dem Musikgenuss ausreichend gefrönt werden darf. Am Samstag, dem 5. März öffnet Vienna Dreamsound ab 14:00 die Pforten für Besucher der Hausmesse. Wir würden uns also sehr freuen, auch Sie im Rahmen der Hausmesse bei Vienna Dreamsound am 4. oder 5. März begrüssen zu dürfen. Um die Organisation zu erleichtern, wird um Anmeldung per Email gebeten.

Michael Holzinger

Share this article