Responsive image Audio

Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe

Foto © Sintron Vertriebs GmbH

Passend zur neu konzipierten Vorstufe Vincent SA-32 bedarf es natürlich auch einer neuen passenden Endstufe. Diese präsentiert Sintron Vertriebs GmbH mit der Marke Vincent nunmehr in Form der Vincent SP-332, die ebenso wie die Vorstufe als so genannte Hybrid-Lösung ausgelegt ist.

Kurz gesagt...

Als perfekten Spielpartner für die neue Vincent SA-32 Hybrid Vorstufe folgt nun mit der neuen Vincent SP-332 die passende Stereo Hybrid-Endstufe.

Wir meinen...

Während die Eingangsstufe der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe bestückt mit zwei 6N16 Röhren eine gewisse Wärme und Natürlichkeit bringen soll, liefert die Transistor-Ausgangsstufe mit FET-Transistoren ein trockenes, kraftvolles und tiefes Bassfundament, so die Charakterisierung der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe, die als idealer Spielpartner für die Vincent SA-32 Hybrid Stereo Vorstufe dienen soll.
Hersteller:Sintron Vertriebs GmbH
Vertrieb:Sintron Vertriebs GmbH
Preis:€ 1.900,-

Von Michael Holzinger (mh)
17.04.2018

Share this article


Vor kurzem präsentierte das deutsche Unternehmen Sintron Vertriebs GmbH mit der Vincent SP-32 Hybrid Stereo Vorstufe die neueste Generation, nun folgt die dazu perfekt passende Endstufe, und zwar in Form der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe. Hierbei handelt es sich um den erklärten Nachfolger der Endstufe Vincent SP-331, wobei die neueste Generation sich mit durchaus markanten Verbesserungen präsentiert.

Dass man die neueste Generation vor sich hat, wird bereits auf den ersten Blick klar, denn bei der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe stehen an der Front nunmehr zwei VU-Meter zur Verfügung, für die sich die Entwickler eine überaus feine „Spielerei“ ausdachten. So kann die Hintergrundbeleuchtung mittels eines Schiebeschalters an der Rückseite der Endstufe zwischen Rot, Blau, Grün und Weiss ausgewählt werden, wobei damit auch die Farbe der Status LEDs umgeschalten wird. Wie beschrieben, eine nette Spielerei, aber durchaus ein bei vielen Kunden wohl willkommenes Detail.

Viel wesentlicher ist natürlich, was sich im Inneren der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe verbirgt, und wie es die Produktbezeichnung unschwer erkennen lässt, dreht sich auch hier vieles um Röhren, und zwar zwei 6N16 Röhren. Diese arbeiten im Differenz-Gegentakt und die als zentrales Element der Eingangsstufe dem Klang der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe eine gewisse Wärme und Natürlichkeit verleihen sollen, so die Beschreibung des Herstellers.

Für Leistung ist bei der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe natürlich eine klassische Transistor-Ausgangsstufe verantwortlich, wobei immerhin acht FET-Transistoren aufgeboten werden, um pro Kanal 150 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm zur Verfügung stellen zu können. Weisen die Lautsprecher-Systeme gar nur eine Impedanz von 4 Ohm auf, so stehen pro Kanal 250 Watt zur Verfügung. Dies sei eine gute Grundlage, um selbst kritische Lautsprecher-Systeme problemlos unter Kontrolle zu halten, zeigt sich das deutsche Unternehmen Sintron Vertriebs GmbH überzeugt.

Grundlage dafür stellt ein Netzteil mit 500 Watt Ringkern-Transformator dar, zudem Elkos mit einer Kapazität von 80.000 pF als Puffer. Für die Spannungsstabilisierung vertraut man eine eine Röhre des Typs 6N15.

An Eingängen finden sich bei der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe zunächst ein Paar Cinchbuchsen für eine unsymmetrische Verbindung zur Vorstufe, zudem steht aber auch ein Paar XLR-Buchsen für eine symmetrische Anschlussweise zur Verfügung. Mittels eines Power Control in Form eines 3,5 mm Klinkenbuchsen-Anschluss als Ein- und Ausgang kann eine Verbindung mit weiteren Komponenten zur zentralen Steuerung vorgenommen werden, für den Anschluss der Lautsprecher stehen bei der neuen Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe zwei Paar solide ausgeführte Lautsprecher-Klemmen zur Verfügung.

Natürlich weist die neue Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe ein überaus solides Gehäuse aus Metall auf, wobei links und rechts das Gehäuse von Kühlelementen flankiert wird und auch die Ober- und Unterseite so ausgeführt sind, dass eine optimale Luftzufuhr bzw. Ein optimales Ableiten der Wärme gewährleistet ist. Die Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe ziert eine Aluminium-Front. Mit Abmessungen von 426 x 165 x 430 mm bringt die Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe immerhin 21,1 kg auf die Waage.

Erhältlich ist die neue Vincent SP-332 Stereo Hybrid-Endstufe wahlweise in Silber oder Schwarz, und zwar zum empfohlenen Verkaufspreis von € 1.900,-

Share this article