Foto © Wadia Digital

Wadia di322 Digital Audio Decoder - Vorverstärker mit High-end D/A-Wandler

Als D/A-Wandler, der für nahezu alle Quellen, die verschiedensten Formate bestens gerüstet ist, und mit einer Qualität auf High-end Niveau überzeugt, zudem auch als Vorstufe und Kopfhörer-Verstärker fungiert, so präsentiert sich der neue Wadia di322 Digital Audio Decoder.

Kurz gesagt...

Mit dem Wadia di322 Digital Audio Decoder stellt der Spezialist Wadia Digital eine weitere High-end Vorstufe mit integriertem D/A-Wandler für audiophile Musik-Liebhaber vor.

Wir meinen...

Produkte des US-amerikanischen Spezialisten Wadia Digital gelten seit Jahr und Tag als herausragende Lösungen, insbesondere, wenn es um D/A-Wandler geht. Dies stellt der Hersteller einmal mehr mit dem neuen Wadia di322 Digital Audio Decoder unter Beweis, der für alle Eventualitäten in diesem Produktsegment gerüstet ist und sogar als Vorstufe sowie Kopfhörer-Verstärker fungiert.
Hersteller:Wadia Digital
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 4.550,-

Von Michael Holzinger (mh)
07.10.2015

Share this article


Das US-amerikanische Unternehmen Wadia Digital gilt seit Jahr und Tag als ausgewiesener Spezialist für herausragende D/A-Wandler. Das Unternehmen widmete sich der Materie auf höchstem Niveau bereits zu einer Zeit, als D/A-Wandler noch nicht so richtig en vogue waren, sondern vielmehr ein Schattendasein fristeten. Und diesen technologischen Vorsprung, den man sich über all die Jahre erarbeiten konnte, den kann man nunmehr ausspielen, da D/A-Wandler mehr und mehr zum integralen Bestandteil moderner HiFi-Systeme werden.

Dies beweist der Hersteller einmal mehr mit dem neuesten Spross, dem Wadia di322 Digital Audio Decoder, der weit mehr ist, als einfach „nur“ ein weiterer DAC am Markt. Korrekt wäre es nämlich vielmehr, dass man hier von einem Vorverstärker spricht, der über einen erstklassigen, vielseitigen integrierten D/A-Wandler verfügt, digitale Zuspieler jedweder Art also als einzige Quelle nutzt, und diese auf allerhöchstem Niveau verarbeitet. Diese können im einfachsten Fall direkt an ein Aktiv-Lautsprecher-System ausgegeben, an eine HiFi-Kette übergeben, oder aber direkt über Kopfhörer genossen werden, denn der Wadia di322 Digital Decoder ist auch ein Kopfhörer-Verstärker.

Der neue Wadia di322 Digital Audio Decoder erfüllt somit alle Aufgaben, die ein modernes Gerät seiner Gattung zu erfüllen hat, und dies auf allerhöchstem qualitativem Niveau.

So ist der Wadia di322 Digital Audio Decoder als DAC im so genannten Stereo Quad Balance Mode ausgelegt, verarbeitet Audio-Daten intern somit auf acht Kanälen, um eine besonders detailreiche Abbildung mit hoher Dynamik und extrem geringen Verzerrungen zu erzielen.

Welche Wandler-Bausteine hier zum Einsatz kommen, darüber hüllt sich der Hersteller dezent in Schweigen, betont allerdings, dass damit selbst audiophile Musik-Liebhaber vollends auf ihre Kosten kommen sollen. Dies drücken etwa die technischen Eckdaten aus, welche Formate vom Wadia di322 Digital Audio Decoder unterstützt werden.

So ist der Wadia di322 Digital Audio Decoder in der Lage, Daten im PCM-Format mit bis zu 32 Bit und 384 kHz zu verarbeiten, er unterstützt somit das so genannte DXD-Format. Auch DSD-Daten werden mit dem Wadia di322 Digital Audio Decoder unterstützt, und zwar bis hin zu DSD256.

An Anschlüssen mangelt es dem Wadia di322 Digital Audio Decoder ebenfalls nicht, immerhin stehen hier sechs digitale Eingänge in allen relevanten Formaten zur Verfügung. Zunächst findet man somit zwei optische sowie zwei koaxiale S/PDIF-Schnittstellen, die Audio-Daten im PCM-Format mit bis zu 24 Bit und 192 kHz verarbeiten. Zudem steht eine USB-Schnittstelle zur Verfügung, über die der Wadia di322 Digital Audio Decoder direkt mit einem PC oder Mac verbunden werden kann. Damit kann der Wadia di322 Digital Audio Decoder als erstklassiges externes Audio-Interface genutzt werden und Daten im PCM-Format mit bis zu 32 Bit und 384 kHz, sowie DSD-Daten mit bis zu DSD256 via PCM verarbeiten. Zudem findet man an der Rückseite des Wadia di322 Digital Audio Decoder einen so genannten DIN-Anschluss, der für zukünftige Wadia-Modelle reserviert ist.

Analoge Signale verlassen das Gerät wahlweise über unsymmetrische Cinch-Anschlüsse oder symmetrische XLR-Buchsen, wobei der Pegel über die integrierte Vorstufe variabel ist.

Dann steht natürlich auch der bereits erwähnte integrierte Kopfhörer-Verstärker zur Verfügung, der über eine 6,3 mm Stereo Klinkenbuchse direkt an der Front zugänglich ist. Dieser soll in der Lage sein, jedweden Kopfhörer optimal ansteuern zu können, wobei der Hersteller diesbezüglich eine Impedanz zwischen 20 und 600 Ohm angibt.

Der neue Wadia di322 Digital Audio Decoder präsentiert sich in einem besonders schicken Gehäuse mit sehr wertiger Verarbeitung aus Aluminium. Die geschwungenen Formen, die gebürstete Oberfläche sowie die schwarze Deckplatte entspricht ganz und gar der Design-Linie, die das Unternehmen für alle Komponenten der Wadia Serie 3 nutzt. Daher lässt sich der neue Wadia di322 Digital Audio Decoder natürlich perfekt mit weiteren Komponenten des renommierten Herstellers kombinieren, etwa mit dem Wadia m330 und Wadia a315 oder Wadia a340, um eine besonders schicke, überaus vielseitige, zudem sehr kompakte und qualitativ herausragende HiFi-Lösung zu realisieren.

Die Bedienung des Wadia di322 Digital Audio Decoder kann direkt am Gerät erfolgen, denn die Front ziert ein großzügig ausgelegtes Display, das alle wesentlichen Informationen stets klar ablesbar darstellt. Rechts daneben findet man fünf Taster, über die man alle relevanten Funktionen direkt im Zugriff hat. Zudem ist im Lieferumfang aber auch eine passende Infrarot-Fernbedienung enthalten, die ebenfalls eine vollständige Kontrolle aller Funktionen erlaubt, bis hin zur Steuerung eines zusätzlichen Verstärkers aus dem Hause Wadia. Dazu findet man am Wadia di322 Digital Audio Decoder natürlich auch die passenden Trigger-Anschlüsse zur Verbindung mit weiteren Geräten sowie zur Integration in etwaige Steuerlösungen.

Der neue Wadia di322 Digital Audio Decoder misst 454 x 86 x 508 mm und bringt es auf immerhin 11,4 kg.

Nach Angaben des Herstellers ist der neue Wadia di322 Digital Audio Decoder bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 4.550,- angegeben.

Share this article