Western Digital My Book Live Duo mit bis zu 8 TByte Speicherkapazität

Als ideale Lösung zur Verwaltung multimedialer Inhalte propagiert Western Digital die neue Western Digital My Book Live Duo. Diese Lösung fungiert als so genanntes NAS-System, also als zentrale Netzwerk-Speicherlösung im Netzwerk, kann aber ebenso direkt mit einem Mac oder PC verbunden werden und ist mit zwei Festplatten mit einer Speicherkapazität von insgesamt bis zu 8 TByte ausgestattet.

Von Michael Holzinger (mh)
18.12.2012

Share this article



Wenn es um die möglichst komfortable, gleichzeitig aber auch möglichst sichere Verwaltung multimedialer Daten geht, so kommt man an einer zentralen Speicherlösung nicht vorbei. Erst mit einer für alle Systeme im Netzwerk verfügbaren Speicherlösung kann man tatsächlich von einem vernetzten, multimedialen Netzwerk sprechen und erst auf Basis derartiger Lösungen bieten Streaming-Systeme ihr volles Potential. Und ein PC oder gar ein Notebook als „Daten-Silo“ ist in diesem Zusammenhang keine wirklich empfehlenswerte Lösung, weder was den Stromverbrauch bei Dauerbetrieb betrifft, noch wenn es um Datensicherheit geht.

Idealer ist da einzig und allein eine so genannte NAS, eine Network Attached Storage-Lösung, und genau eine solche will Western Digital mit der neuen Western Digital My Book Live Duo im Angebot haben.

Dabei gleicht diese Lösung eigentlich auf den ersten Blick einer herkömmlichen externen Festplatte, allerdings ist die Western Digital My Book Live Duo mit zwei, und nicht nur mit einer Festplatte ausgestattet. Diese beiden Festplatten werden im so genannten RAID-Verbund betrieben, wobei sich der Anwender zwischen RAID-0 für mehr Geschwindigkeit und RAID-1 für mehr Datensicherheit entscheiden kann. Die beste Lösung ist also, sich für RAID-1 zu entscheiden, denn so werden Daten automatisch auf beiden Festplatten abgelegt, also gespiegelt. So „halbiert“ sich zwar die Gesamtkapazität, allerdings sind so die Daten vergleichsweise sicher, selbst wenn eine der beiden Festplatten irgendwann ihren Dienst verweigern sollte.

Über eine USB 2.0 Schnittstelle können übrigens weitere externe Laufwerke verbunden werden.

Der Hersteller verspricht für die Western Digital My Book Live Duo eine hohe Performance, die etwa durch einen mit 800 MHz getakteten Prozessor erzielt wird. Daten werden ins Netzwerk über eine Gigabit-Ethernet Schnittstelle übertragen, sodass auch hier eine hohe Performance erzielt werden kann, wenngleich das Unternehmen diesbezüglich keine genauen Angaben über die tatsächlich erzielbaren Datenraten macht.

Die Western Digital My Book Live Duo kann im Netzwerk als UPnP bzw. dlna-zertifizierte Speicherlösung genutzt werden, sodass entsprechende Streaming-Clients darauf zugreifen können und somit Fotos, Videos sowie Musik direkt zur Verfügung stehen. Desweiteren fungiert diese Speicherlösung auch als so genannter Apple iTunes Server, wenngleich dies nicht mehr bedeutet, dass PCs und Macs über Apple iTunes direkt auf die Western Digital My Book Live Duo zugreifen, über diesen Weg aber keinerlei Daten auf der NAS ablegen können. Auch Apple AirPlay-kompatible Geräte können so keine Daten direkt von der Western Digital My Book Live Duo abrufen.

Darüber hinaus unterstützt diese Speicherlösung natürlich auch Apple Time Machine und kann auch direkt vom PC für Backups genutzt werden. Die entsprechenden Tools sind als so genannte WD SmartWare im Lieferumfang enthalten. Auch für Smartphones und Tablets soll die neue Western Digital My Book Live Duo genutzt werden können. Über entsprechende Apps für Apple iOS, Google Android als auch Blackberry ist sogar der Fernzugriff möglich, es können also auch dann Daten direkt auf diese NAS abgelegt bzw. geladen werden, wenn man sich nicht im eigenen Netzwerk befindet. Western Digital bietet somit auch hier so genannte Cloud-Dienste an, die einen Zugriff jederzeit und von überall erlauben.

Die Installation soll nach Angaben des Herstellers sehr einfach und schnell von Statten gehen, wobei dank eines entsprechenden Assistenten selbst unbedarfte Anwender binnen weniger Augenblicke das System konfigurieren und in Betrieb nehmen können.

Die Western Digital My Book Live Duo misst 165 x 157 x 99 mm und weist ein dezentes Gehäuse aus Kunststoff auf. Sie wird in drei Varianten angeboten, wobei sich diese durch die Kapazität der verbauten Festplatten unterscheiden. So steht die Western Digital My Book Live Duo mit einer Speicherkapazität von 4, 6 und 8 TByte zur Verfügung und soll zum Preis von € 369,- (WDBVHT0040JCH) mit 4 TByte, zum Preis von € 419,- (WDBVHT0060JCH) mit 6 TByte und € 649,- (WBVHT0080JCH) mit 8 TByte erhältlich sein.

Share this article