White Rabbit „Sir James“ - Der perfekte Butler fürs Apple iPad

Apples iPad ist auf dem besten Weg, die neue Universal-Fernbedienung für Haussteuerungs-Systeme und Lösungen der Unterhaltungselektronik zu werden. Apples iPad wird sich somit als zentrale Schaltzentrale in vielen Wohnzimmern finden. Mit dem Bodenständer „Sir James“ bietet das Unternehmen White Rabbit die perfekte Lösung dafür.

Von Michael Holzinger (mh)
20.09.2010

Share this article



Schon seit geraumer Zeit setzen immer mehr Anbieter in der Unterhaltungselektronik, aber auch Systemanbieter von Haussteuerungs-Systemen auf Apples iPhone bzw. iPod touch als flexible „Universal-Fernbedienung“ und bieten entsprechende Applikationen für ihre Produkte bzw. Lösungen an. Mit Apples iPad steht nunmehr ein ungleich besser geeignetes Device zur Verfügung, da dieses Gerät über ein deutlich größeres Display verfügt, womit deutlich komfortablere, flexiblere und nicht zuletzt hübschere Interfaces möglich sind. Da dieses neue Device von Apple zudem auf dem selben Betriebssystem wie das iPhone aufbaut, und zwar iOS, ist eine Adaptierung der bestehenden Lösungen relativ unproblematisch. Zudem entdecken immer mehr Anbieter die Möglichkeiten von Apples iPad für ihre Lösungen, sodass man bereits davon ausgehen kann, dass in den nächsten Monaten mit einer wahren Flut an Applikationen zur Steuerung unterschiedlichster Produkte und Systeme gerechnet werden kann.

Apples iPad wird somit in vielen Haushalten ein fester Bestandteil im Wohnraum sein, und zwar nicht nur für die Anwendungen, die Apple selbst für das Gerät vorsieht.

Natürlich kann man das iPad von Apple einfach auf den Couchtisch legen, eleganter ist es aber, das Gerät zum Beispiel in einem entsprechenden Stativ zu verankern. Eine derartige Lösung bietet White Rabbit mit dem Bodenständer „Sir James“ an. Dem Namen entsprechend preist das Unternehmen diese Lösung als stummer Diener, als Butler an, der überall seinen Platz finden soll, wo man das Apple iPad möglichst komfortabel nutzen möchte.

Das Bodenstativ „Sir James“ weist eine Höhe von rund 110 Zentimeter auf und präsentiert sich als besonders elegante Lösung. Es ist aus Edelstahl gefertigt und vermittelt somit einen überaus hochwertigen Eindruck. Dank einer ovalen Bodenplatte mit Abmessungen von rund 30 x 40 Zentimetern ist diese Lösung zudem besonders stabil, sodass auch ein unbeabsichtigtes Anstossen nicht in einer Katastrophe endet.

Die eigentliche Halterung fürs Apple iPad weist feine Gummi-Noppen auf, sodass das Apple iPad stets fest gehalten, dessen Gehäuse aber nicht beschädigt wird. Zudem kann das iPad sowohl im Hoch- als auch Querformat „eingespannt“ werden und lässt sich außerdem um 360° drehen, wobei der Hersteller von einem verschleißfreien, leichtgängigen Haltegelenk spricht. Damit soll das iPad stets komfortabel bedienbar sein.

Natürlich wird das Apple iPad, „präsentiert“ von „Sir James“ vor allem in Wohnzimmern neben der Couch seinen Platz finden. Zudem empfiehlt der Hersteller aber auch den Einsatz in Geschäftslokalen, der Gastronomie, in Museen oder auf Messen, und zwar als Präsentations-Display und bietet eine Diebstahlsicherung als optionales Zubehör an. White Rabbit „Sir James“ ist bereits im Fachhandel erhältlich. Der Hersteller gibt als unverbindlich empfohlene Preisempfehlung € 199,- an. Als Alternative bietet White Rabbit zudem auch ein Tisch-Stativ an. Dieses Modell trägt den Namen White Rabbit Gooseneck und ist optional fest mit dem Untergrund verschraubbar. Ein flexibler Schwanenhals erlaubt die freie Positionierung des Apple iPads.

Michael Holzinger

Share this article