Foto © Yamaha Music Europe GmbH

Yamaha TV-Soundbooster NX-B150 - Besten TV-Sound auf elegante Art und Weise?

Als besonders stilvolles, sehr kompaktes Audio-System für optimalen Ton beim Fernsehen will der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Yamaha den neuen Yamaha TV-Soundbooster NX-B150 verstanden wissen. Durch seine geringen Abmessungen, aber allen voran durch sein edles Design soll es sich problemlos in jedes Wohnumfeld integrieren lassen und als 2.1-System mit sattem Klang überzeugen.

Kurz gesagt...

Nie mehr schlechten TV-Sound verspricht Yamaha und präsentiert für diese Aufgabe den so genannten Yamaha TV-Soundbooster NX-B150.

Wir meinen...

Ein geradezu winziges Lautsprecher-System bietet Yamaha mit dem nunmehr verfügbaren Yamaha TV-Soundbooster NX-B150 an, um einem Fernseher zu einem überzeugenden Klang zu verhelfen. Die Besonderheit hierbei besteht darin, dass es sich um ein 2.1-Kanal-System handelt, dessen kleine Satelliten nicht nur neben dem Fernseher aufgestellt, sondern ebenso direkt an der Wand montiert werden können. Und selbst der Subwoofer des Systems lässt sich problemlos auf einem Lowboard oder Sideboard platzieren.
Hersteller:Yamaha Music Europe GmbH
Vertrieb:Yamaha Music Europe GmbH
Preis:€ 249,-

Von Michael Holzinger (mh)
07.10.2014

Share this article


Schon bislang bot der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern mit der so genannten Yamaha TV-Soundbooster-Linie Produkte an, die als besonders einfache Lösungen für einen besseren Fernsehton konzipiert waren. Hier standen die Produkte Yamaha TV-Soundbooster NX-50 sowie Yamaha TV-Soundbooster NX-B55 zur Verfügung, die jeweils in verschiedenen Farben angeboten werden, und als besonders kompakte, aktive Lautsprecher-Systeme ausgelegt sind.

Der neueste Spross der Produktreihe trägt die Bezeichnung Yamaha TV-Soundbooster NX-B150, und präsentiert sich nunmehr in gänzlich anderem Design. Denn während die bislang verfügbaren Lösungen als vergleichsweise klassische Desktop-Lautsprecher-Systeme konzipiert waren, setzten die Designer von Yamaha beim neuesten Yamaha TV-Soundbooster NX-B150 auf ein geradezu minimalistisch konzipiertes 2.1-System, das tatsächlich bei optimaler Platzierung kaum auffällt, aber dennoch die Wiedergabe auf ein ansprechendes Niveau anheben soll.

Das System setzt sich also aus einem aktiven Subwoofer sowie zweier geradezu winziger Satellitn zusammen. Die komplette Elektronik ist natürlich im Subwoofer verbaut, der damit die zentrale des Systems darstellt, und somit auch den Anschluss für das TV-Gerät aufweist. Dies ist bei der Aufstellung zu bedenken, wenngleich man den ebenfalls recht kompakten Subwoofer wohl ebenfalls sehr einfach und problemlos irgendwo in der Nähe des Fernsehers aufstellen kann. Schließlich misst er nicht mehr als 240 x 265 x 286 mm und bringt es auf lediglich 3,7 kg. Im Vergleich zu den absolut winzigen Satelliten wirkt er aber dennoch recht wuchtig, denn die beiden Satelliten-Lautsprecher des Yamaha TV-Soundbooster NX-B150 weisen gar nur Abmessungen von 104 x 116 x 133 mm auf, wobei die eigentlichen Speaker nochmals deutlich kleiner ausfielen, aber fest mit einem aus Metall gefertigten Standfuss verbunden sind. Die Besonderheit besteht hier darin, dass diese Standfüsse eine sehr flexible Ausrichtung der Speaker erlauben, mehr noch, man kann diese sogar als Wandmontage-Vorrichtung nutzen, um die Satelliten direkt neben dem TV-Gerät zu montieren.

Auch die Speaker selbst sind in diesem Fall aus Metall gefertigt, und zwar nach Angaben des Herstellers aus einem einzigen Stück, sodass ein besonders solides Gehäuse zur Verfügung stehen soll, in dem die Breitband-Treiber mit einem Durchmesser von 4 cm optimal ihren Dienst verrichten. Auch der Subwoofer soll ein sehr solides Gehäuse aufweisen, um optimalen Ergebnisse zu erzielen. Zudem wurde hier auf eine Konstruktion gesetzt, die eine bestmögliche Entkopplung bietet, damit der Subwoofer problemlos etwa auf einem Lowboard oder Sideboard, direkt neben dem Fernseher aufgestellt werden kann.

Angesteuert werden die Satelliten von einem Verstärker in Class D, der pro Kanal eine Leistung von 7 Watt zur Verfügung stellt. Der Subwoofer weist einen 13 cm Breitband-Treiber auf, der mit einer Leistung von 15 Watt versorgt wird.

Die Verbindung zum TV-Gerät erfolgt über einen analogen Eingang in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse. Zudem ist der Yamaha TV-Soundbooster NX-B150 mit einem Bluetooth 3.0 Modul ausgestattet, sodass über das Bluetooth Profil A2DP mittels des Codec SBC Audio-Daten auch kabellos übertragen werden können. Dies ermöglicht natürlich allen voran die Integration mobiler Devices wie Smartphones und Tablets und ist in dieser Klasse ja fast schon eine Art „Standard“.

Das neue Lautsprecher-System Yamaha TV-Soundbooster NX-B150 ist bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden und wird in den Ausführungen Weiß, Hellblau, Silber und Schwarz angeboten. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt nach Herstellerangaben € 249,-

Share this article