Responsive image Audio

ZEN PHONO by iFi Audio - Neue Phono-Vorstufe in der iFi Audio ZEN Series

Foto © iFi Audio

iFi Audio bietet mit der so genannten iFi Audio ZEN Series eine Produktreihe an, die sich an preissensible, aber dennoch anspruchsvolle Kunden richtet. Diese Produktreihe wird nunmehr um eine weitere spannende Lösung erweitert, und zwar um eine Phono-Vorstufe. Auch wenn sich diese allen voran an Einsteiger richtet, soll sie mit exzellenter Qualität überzeugen.

Kurz gesagt...

Einmal mehr erweitert iFi Audio dieser Tage die iFi Audio ZEN Series, und zwar um eine neue Phono-Vorstufe, die ZEN PHONO by iFi Audio, die sich allen voran an Einsteiger richten soll.

Wir meinen...

Nachdem die iFi Audio ZEN Series bislang geprägt war von Produkten wie D/A-Wandlern und Kopfhörer-Verstärkern, folgt nun mit der neuen ZEN Phono by iFi Audio erstmals eine Lösung für Vinyl-Liebhaber, denn wie der Name unschwer erkennen lässt, handelt es sich hierbei um eine Phono-Vorstufe. Dabei soll sich die neue ZEN PHONO by iFi Audio als Lösung für Einsteiger auszeichnen, die, so das Unternehmen, mit Eigenschaften aufwartet, die man in dieser Preisklasse normalerweise nicht vorfindet.
Hersteller:iFi Audio
Vertrieb:WOD Audio
Preis:€ 159,-

Von Michael Holzinger (mh)
05.09.2020

Share this article


iFi Audio gilt allen voran als Spezialist für sehr kompakte Audio-Lösungen, wobei man ganz klar den Schwerpunkt auf Produkte wie etwa D/A-Wandler und Kopfhörer-Verstärker setzt. Dies bedeutet aber keineswegs, dass man die analoge Welt außen vor lässt, dies stellt etwa die neueste Lösung unter Beweis, die iFi Audio nunmehr in der so genannten iFi Audio ZEN Series präsentiert.

Nachdem die iFi Audio ZEN Series bislang geprägt war von Produkten wie D/A-Wandlern und Kopfhörer-Verstärkern, folgt nun mit der neuen ZEN Phono by iFi Audio erstmals eine Lösung für Vinyl-Liebhaber, denn wie der Name unschwer erkennen lässt, handelt es sich hierbei um eine Phono-Vorstufe. Dabei soll sich die neue ZEN PHONO by iFi Audio als Lösung für Einsteiger auszeichnen, die, so das Unternehmen, mit Eigenschaften aufwartet, die man in dieser Preisklasse normalerweise nicht vorfindet.

Wie alle anderen Produkte der iFi Audio ZEN Series präsentiert sich auch die neue ZEN PHONO by iFi Audio als überaus kompakte Lösung. Sie misst nicht mehr als 158 mm in der Breite, 117 mm in der Tiefe, und lediglich 35 mm in der Höhe. Das Gehäuse ist einmal mehr aus Aluminium gefertigt und weist eine wohl mit futuristisch am besten beschriebene Form auf. Die ZEN PHONO by iFi Audio bringt nicht mehr als 515 g auf die Waage.

Ein wesentliches Merkmal der neuen ZEN PHONO by iFi Audio ist, dass sie gleichermaßen für MM als auch MC Tonabnehmer-Systeme eingesetzt werden kann. Allerdings kann stets nur ein Laufwerk angeschlossen werden, was in dieser Preisklasse aber nicht wirklich als Nachteil zu werten ist. Als Eingang steht ein Cinchbuchsen-Paar samt Masse-Anschluss zur Verfügung, über einen Wechselschalter an der Rückseite legt man fest, ob ein MM-Tonabnehmer-System, ein High Output MC-Tonabnehmer-System, ein Low Output MC Tonabnehmer-System, oder gar ein Low Output MC-Tonabnehmer-System mit besonders geringer Ausgangsspannung zum Einsatz kommt. Entsprechend passt die ZEN PHONO by iFi Audio den Verstärker-Pegel zwischen 36 dB, 48 dB, 60 dB bzw. gar 72 dB an.

Als Ausgang steht an der Rückseite natürlich ebenfalls ein Cinchbuchsen-Pärchen zur Verfügung, hinzu kommt aber, und dies ist eine weitere Besonderheit der ZEN PHONO by iFi Audio, ein so genannter 4,4 mm PENTACONN Balanced Output.

Die Front der ZEN PHONO by iFi Audio hält nahezu keine Bedienelemente bereit, lediglich ein Hauptschalter sowie ein zuschaltbarer Subsonic Filter stehen, samt entsprechender Status LED, hier zur Verfügung. Hinzu kommen vier Status LEDs, die anzeigen, welche Betriebsart an der Rückseite gewählt wurde, also für welchen Typ Tonabnehmer die ZEN Phono by iFi Audio über den eben angeführten Wahlschalter konfiguriert wurde.

Im Inneren der neuen ZEN PHONO by iFi Audio soll sich eine symmetrisch aufgebaute Schaltung finden, ein Novum in dieser Preisklasse, wie der Hersteller betont. Diese sei dem traditionellen Single-Ended-Schaltungsansatz ganz klar überlegen, denn eine symmetrische Schaltungen reduziere Rauschen und Übersprechen, weise weniger Interferenzen und damit letztlich einen klareren Klang auf.

Der Hersteller gibt zudem zu Protokoll, dass die neue ZEN PHONO by iFi Audio hierbei auf Erfahrungen ihrer Geschwister wie etwa der iFi Audio AMR PH-77 und iFi Audio iPhono vertrauen kann.

Einmal mehr setzten die Entwickler auf besonders hochwertige Bauteile, etwa Texas Instruments Low-noise ICs, TDK C0G-Kondensatoren, Panasonic ECPU-Kondensatoren.

Ein Wort noch zum bereits erwähnten Subsonic-Filter der neuen ZEN PHONO by iFi Audio, der Hersteller spricht hierbei von einem „intelligenten“ Subsonic Filter bzw. einem einzigartigen AI Phono Subsonic Filter. Normale Subsonic-Filter entfernen laut iFi Audio Rumpeln und Bässe und fügen Phasenprobleme hinzu, jener des ZEN Phono by iFi Audio würde tatsächlich allein etwaiges „Rumpeln“ heraus filtern.

Große Aufmerksamkeit widmete man auch der Stromversorgung, die in Form eines externen 12 V Netzteils ausgeführt ist. Man habe hier alles daran gesetzt, um eine absolut störungsfreie, exakte Spannung zu garantieren, sodass die Phono-Vorstufe ihr volles Potential frei von äußeren Störungen entfalten könne.

Die neue Phono-Vorstufe aus dem Hause iFi Audio soll bereits in Bälde im Fachhandel zu finden sein. Der Hersteller gibt für die neue ZEN PHONO by iFi Audio einen empfohlenen Verkaufspreis von € 159,- an.

Share this article

Related posts