StreamingHiFi ElektronikNews

Advance Paris HDT800 Transmitter

Audio „kabellos“ mittels Bluetooth zu übertragen, dies ist die Aufgabe des neuen Advance Paris HDT800 Transmitter, den das französische Unternehmen Advance Paris Sarl nunmehr präsentiert.

Advance Paris HDT800 Transmitter, so präsentiert sich die neueste Lösung des französischen Unternehmens Advanced Paris Sarl, wobei es sich hierbei, wie aus der Bezeichnung wohl schon ersichtlich, um einen weiteren Bluetooth Adapter handelt.

Advanced Paris Sarl, bzw. Advanced Acoustic, hat ja bereits eine lange Tradition wenn es um derartige Lösungen geht.

Advance Paris HDT800 Transmitter als High Definition Bluetooth Transmitter

Lösungen wie der neue Advance Paris HDT800 Transmitter dienen dazu, um Audio-Signale über Bluetooth auf verschiedenste Lösungen zu übertragen. Der neueste Spross diene allen voran dazu, um Audio „kabellos“ etwa vom TV-Gerät an Bluetooth Kopfhörer zu senden, so die Charakterisierung der Franzosen. Ebenso ist es natürlich möglich, Signale eines beliebigen Audio-Systems an weitere zu übertragen, auch Audio-Signale eines PCs oder Macs lassen sich so an ein HiFi-System senden, wenn diese etwa nicht ab Werk über Bluetooth verfügen bzw. Bluetooth nicht in einer für Audio adäquaten Form bereit stellen.

Hi-res Audio über Bluetooth

Eine der besonderen Eigenschaften des neuen Advance Paris HDT800 Transmitter ist, wie bereits angedeutet, dass hier Audio-Daten nicht in verlustbehafteter Form, sondern tatsächlich in „CD-Qualität“ oder gar Hi-res Audio unterstützt werden.

So setzt der neue Advance Paris HDT800 Transmitter auf einen RISC-Prozessor in Kombination mit einem 24 Bit 120 MHz Kalimba DSP sowie einen Qualcomm CSR 8675 SoC. Damit werde Bluetooth 4.2 unterstützt und es sind neben den verlustbehaftet arbeitenden Codeces SBC und AAC auch aptX, aptX LL und aptX HD möglich. Die maximale Auflösung dieser Lösung liegt damit bei 24 Bit und 48 kHz.

Analoge und digitale Eingänge

Spannend ist, dass der neue Advance Paris HDT800 Transmitter nicht nur digitale Eingänge in Form einer optischen und koaxialen S/PDIF-Schnittstelle aufweist, sondern ebenso einen analogen Eingang. Dieser ist als 3,5 mm Stereo Mini-Klinke ausgeführt. Für die Verbindung mit einem PC oder Mac steht ein USB-Port in Form einer Micro-USB-Schnittstelle zur Verfügung.

  • Advance Paris HDT800 Transmitter
  • Advance Paris HDT800 Transmitter
  • Advance Paris HDT800 Transmitter
  • Advance Paris HDT800 Transmitter
  • Advance Paris HDT800 Transmitter

Dieser USB-Port dient, sei der an dieser Stelle angeführt, natürlich auch gleich der Stromversorgung des Advance Paris HDT800 Transmitter.

Äußerst kompakte Lösung

Wie könnte es anders sein, natürlich präsentiert sich der neue Advance Paris HDT800 Transmitter als überaus kompakte Lösung. Mit einer Breite von 70 mm, einer Tiefe von 66 mm und einer Höhe von lediglich 20 mm findet dieser wohl überall problemlos seinen Platz.

Interessant ist, dass normalerweise derartige Lösungen nahezu vollständig ohne Bedienelemente auskommen, lediglich ein Paring-Taster von Nöten ist. Auch hier findet man diesen natürlich, zudem aber auch einen Standby-Taster und einen High Def Taster, allesamt ausgeführt mit Status LEDs. Auch für aptX sowie aptX LL stehen eigene Status LEDs zur Verfügung.

Wir meinen…

Einmal mehr kommt aus Frankreich ein simpler, aber durchaus praktischer Bluetooth Transmitter, Advance Acoustic bzw. Advance Paris widmen sich diesen Zubehör-Lösungen ja bereits seit Jahren. Der neue Advance Paris HDT800 Transmitter kann mit der Unterstützung Hi-res Audio zumindest bis hin zu 24 Bit und 48 kHz, zudem mit ausreichend digitalen und zudem gar einem analogen Eingang punkten.

Hersteller:Advance Acoustic
Vertrieb Österreich:Styria HiFi
Vertrieb Deutschland:quadral GmbH & Co. KG
Preis:€ 129,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"