DAPMobile AudioNetzwerkNews

Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000 Roon Ready

Mit Hilfe der neuesten Firmware gelten die beiden Digital Audio Player Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000 als Roon Ready und können damit als so genannter Roon Endpoint eingesetzt werden.

Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000, diese beiden Lösungen stehen an der Spitze des Angebots im Bereich Digital Audio Player beim Spezialisten Astell & Kern des Konzerns iRiver Ltd. Dabei sind diese Lösung nicht allein für die Anwendung unterwegs ausgelegt, sie lassen sich, wie in dieser Klasse durchaus üblich, auch im heimischen Netzwerk als mobile Systeme nutzen.

Man ist damit nicht darauf angewiesen, allein die Inhalte hinterlegt im Speicher der Player nutzen zu können, auch Inhalte verschiedenster Online-Angebote sowie auf einer zentralen Netzwerk-Speicherlösung, einer so genannten NAS stehen damit im direkten Zugriff.

Firmware-Update für Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000

Bei letztgenanntem Szenario kommt nun eine besonders spannende Option hinzu. Mit Hilfe der neuesten Firmware für die Lösungen Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000, die ab sofort zur Verfügung steht, gelten die beiden Player nunmehr als Roon Ready. In Zusammenarbeit mit Roon Labs LLC. habe man die dafür nötige Zertifizierung abgeschlossen, so das Unternehmen Astell & Kern.

Roon 1.8 - Faszinierendes neues Musikerlebnis
Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000 Roon Ready

Roon als vielseitige Musik-Verwaltung

Roon ist eine vielfältige und ansprechende Möglichkeit, Musik zu durchsuchen, zu organisieren und zu hören. Künstlerfotos, Credits, Biografien, Rezensionen, Songtexte, Tourdaten und Komponisten werden automatisch gefunden und dann durch Links miteinander verbunden, um ein übersichtliches digitales Magazin zu erstellen. Roon ist auch eine vernetzte Audio-Plattform für mehrere Räume und Benutzer und bietet Funktionen wie bitgenaue Wiedergabe, DSD- und PCM-Upsampling, Mehrkanal-Unterstützung und Darstellung des Signalwegs.

Roon Ready bedeutet, dass die Player von Astell & Kern transparent und ohne jegliche Konfiguration Roon im Netzwerk erkennen und sich mit ihm verbinden, und dass bitgenaues Audio von Roon an den Player geliefert wird.

Zusammen liefern Roon und Astell & Kern die Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Performance von vernetztem Audio, mit der einfachsten Einrichtung und höchsten Zuverlässigkeit.

OTA Firmware-Update

Das entsprechende Update der Firmware steht als so genannten OTA zur Verfügung, die Firmware wird somit Over the air eingespielt, sofern sich der Player im Netzwerk befindet. Beim SP1000 heisst dies v1.57, beim SP2000 ist es v1.31.

Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000 Roon Ready
Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000 Roon Ready

Astell & Kern A&ultima SP2000

Der Astell & Kern A&ultima SP2000 ist das aktuelle Flaggschiff unter den tragbaren Playern der Astell & Kern A&ultima-Linie, in dem die neuesten Asahi Kasei DACs, der AKM AK4499EQ, integriert sind.  Der Astell & Kern A&ultima SP2000 verfügt über zwei AK4499EQ DACs, die in einer Dual-Mono-Konfiguration angeordnet sind, um ein breiteres Klangbild und eine bessere Stereotrennung zu ermöglichen.  Der Astell & Kern A&ultima SP2000 war der erste Astell & Kern-Player, der separate, unabhängige Audiokanäle zwischen dem unsymmetrischen und dem symmetrischen Ausgang verwendete. Dieses Design bietet mit 6Vrms für den Balanced-Ausgang und 3Vrms für den Unbalanced-Ausgang viel mehr Leistung als je zuvor und bietet das ultimative Audioerlebnis als Astell&Kerns aktuelles Flaggschiff.

Der Astell & Kern A&ultima SP2000 unterstützt die Bit-zu-Bit-Wiedergabe von hochauflösendem PCM-Audio mit bis zu 32 Bit und 768 KHz und die native Wiedergabe von DSD bis DSD512.  Darüber hinaus verfügt er über eine Octa-Core CPU, einen 5 Zoll Touchscreen, 512 GB internen Speicher, MQA Unterstützung, einen microSD-Kartenslot, der bis zu 1 TB große microSD-Karten unterstützt, und Dual-Band WiFi mit einer „Stereo-Antenne“ für eine verbesserte Netzwerkleistung beim Musik-Streaming. Der A&ultima SP2000 ist in Edelstahl- und Kupfergehäusen mit einem einzigartigen Kronenmuster-Lautstärke-/Power-Rad erhältlich.

Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000 Roon Ready
Astell & Kern A&ultima SP1000 und Astell & Kern A&ultima SP2000 Roon Ready

Astell & Kern A&ultima SP1000

Der Astell & Kern A&ultima SP1000 ist der erste Player der Astell & Kern A&ultima Linie, der die Asahi Kasei AKM AK4497EQ DACs integriert.  Der Astell & Kern A&ultima SP1000 verfügt über zwei AKM DACs, die in einer Dual-Mono-Konfiguration angeordnet sind, um ein breiteres Klangbild und eine bessere Stereotrennung zu ermöglichen.

Der Astell & Kern A&ultima SP1000 unterstützt die Bit-to-Bit-Wiedergabe von hochauflösendem PCM-Audio mit bis zu 32 Bit und 384 KHz und die native Wiedergabe von DSD bis zu DSD256.  Darüber hinaus verfügt er über eine Octa-Core CPU, einen 5 Zoll Touchscreen, 256 GB internen Speicher, MQA Unterstützung, einen microSD-Kartenslot für bis zu 1 TB große microSD-Karten und WiFi.

More to come…

Es wird, so die Ankündigung des Herstellers, nicht allein bei diesen beiden Playern bleiben, die als Roon Ready zertifiziert sind. Details dazu will man aber erst zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben.

Wir meinen…

Ein wenig muss man dem Hersteller dann doch widersprechen, denn man ist beileibe nicht der einzige, und schon gar nicht der erste Anbieter in diesem Bereich, der derartige Funktionalität für seine Player ermöglicht. Darüber wollen wir aber generös hinwegsehen, gut, dass es diese Option nun auch hier gibt.

Hersteller:iRiver Ltd.
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"