DAPMobile AudioNewsPersonal Audio

Astell & Kern KANN MAX Mud brown – DAP in limitierter Sonderedition

Der Astell & Kern KANN MAX steht nunmehr nicht mehr allein Anthracite Gray, sondern zudem in limitierter Auflage auch als Sonderedition Astell & Kern KANN MAX Mud brown zur Verfügung. An der technischen Ausstattung hat sich gegenüber der bisherigen Version natürlich nichts geändert.

In aller Kürze
  • Astelll & Kern präsentiert den Astell & Kern KANN MAX Mud brown und damit eine in limitierter Auflage angebotene Sonderedition des DAP.

Astell & Kern KANN MAX Mud brown, mit diesem DAP steht nunmehr eine zweite Design-Variante des Astell & Kern KANN MAX bereit, der ja bislang ausschließlich in der Ausführung Anthracite Gray angeboten wurde. Allerdings sollte man, wenn man sich für diese Ausführung begeistert, rasch zuschlagen, da es sich laut Astell & Kern lediglich um eine in limitierter Auflage produzierte Sonderedition handelt.

Astell & Kern KANN MAX – Der vierte DAP im Bunde

Der Astell & Kern KANN MAX ist bereits das vierte Modell, das Astell & Kern im Rahmen der Astell & Kern KANN Line präsentiert. Dieser baue somit, so die Angaben des Herstellers, auf den Vorzügen der gesamten Astell & Kern KANN Series auf.

Was ist bedeutet die Bezeichnung DAP?

Unter DAP versteht man einen portablen Audio-Player, die Abkürzung steht wörtlich für Digital Audio Player. Auch wenn dies keine zwingende Eigenschaft ist, so gilt diese Bezeichnung üblicherweise für portable Hi-res Audio-Player, also Lösungen, die auch unterwegs die Wiedergabe hochauflösender Audio-Daten und damit ein gewisses Qualitätsniveau erlauben. Oftmals sprechen Hersteller in diesem Bereich auch von Produkten, die Studio Master Qualität jederzeit und überall ermöglichen.

Führende Hersteller in diesem Bereich sind etwa das chinesische Unternehmen FiiO Electronics Technology Inc., das ein sehr breites Spektrum abdeckt, oder aber das koreanische Unternehmen Astell & Kern, das in diesem Bereich ganz klar als Vorreiter zu bezeichnen ist und speziell im Premium Segment tätig ist. Auch das Unternehmen Shanling aus China sowie die Marke Chayin Audio sind im Bereich DAP tätig, ebenso der japanische Unterhaltungselektronik-Konzern Sony Corporation.

Die Astell & Kern KANN Series werde, davon ist das Unternehmen überzeugt, von audiophilen Musik-Liebhabern vor allem deswegen besonders geschätzt, da es sich hierbei um Modelle mit einer besonders hohen Leistung und einem sehr klaren, detailreichen Klang handle.

Das gilt natürlich auch für den Astell & Kern KANN MAX und somit für die nunmehr verfügbaren Astell & Kern KANN MAX Mud Brown Limited Edition, der immerhin vier Verstärkungsstufen und bis zu 15 V Ausgangsspannung bietet, somit problemlos eine Vielzahl von Kopfhörern unterschiedlichster Bauart stets optimal betreiben kann.

Tadellose Ausstattung

Durch die Integration des bewährten Designs der Astell & Kern KANN Series in ein leichteres und kleineres Gerät habe man sowohl eine extrem hohe Leistung als auch ein geringes Rauschen realisiert. Der Astell & Kern KANN MAX ist mit dem ESS ES9038Q2M Quad-DAC von ESS Technology Inc. ausgestattet, und setzt auf die so genannten Astell & Kern TERATON ALPHA Sound Solution und kann Signale in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 384 kHz, zudem DSD bis hin zu DSD512 verarbeiten. Auch Inhalte im verlustbehafteten MQA werden hier entfaltet und somit bestmöglich wiedergegeben.

Eine Quad-Core CPU sorgt für ausreichend Performance und neben dem mit 64 GByte NAND Speicher steht ein Slot für microSD Cards bereit, um eigene Inhalte zu hinterlegen.

Als Betriebssystem kommt zwar prinzipiell Google Android zum Einsatz, davon bekommt der Anwender aber letztlich nichts mit, da ihm allein eine eigene, von Astell & Kern entwickelte Benutzer-Oberfläche präsentiert wird.

Foto © Astell & Kern | Astell & Kern KANN MAX Mud brown
Foto © Astell & Kern | Astell & Kern KANN MAX Mud brown

Das Display weist eine Diagonale von 4,1 Zoll und eine Auflösung von 720 x 1.280 Bildpunkten auf und ist natürlich als Touchscreen ausgelegt um als zentrales Benutzer-Interface zu fungieren.

An Anschlüssen für Kopfhörern bietet der neue Astell & Kern KANN MAX natürlich eine unsymmetrische 3,5 mm Stereo Mini-Klinke, aber auch einen vierpoligen 2,5 mm Klinke bzw. fünfpoligen 4,4 mm PENTACONN als symmetrische Optionen.

Verbindung zur Außenwelt nimmt der Astell & Kern KANN MAX über das integrierte WiFi Modul nach IEEE 802.11n, Bluetooth 5.0 mit Unterstützung von SBC und AAC, aber auch aptX und aptX HD und zudem auch LDAC, sowie über USB-C auf.

Der DAP kann im Netzwerk als dlna-zertifizierter UPnP Streaming-Client fungieren, ist als Roon-ready ausgewiesen, und kann natürlich auch als USB-DAC an einem PC oder Mac eingesetzt werden.

Der integrierte 5.600 mAh 3,8 V Lithium-Polymer-Akku soll für eine Spieldauer von bis zu 13 Stunden reichen.

Diese Lösung weist Abmessungen von 117 mm in der Höhe, 68,3 mm in der Breite, und 23,6 mm in der Tiefe. Der Astell & Kern KANN MAX bringt mit seinem bewährt soliden, eleganten Gehäuse aus Edelstahl 305 g auf die Waage.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue Astell & Kern KANN MAX Mud brown soll ab sofort im Fachhandel zu finden sein. Wie bereits beschrieben, handelt es sich hierbei um eine limitierte Sonderedition. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt € 1.599,- und entspricht damit der bislang und auch weiterhin verfügbaren Ausführung in Anthracite Gray.


Wir meinen…

Zugegeben, der Name Mud brown mag nicht ganz die beste Entscheidung gewesen sein, tatsächlich sieht die neue limitierte Sonderedition Astell & Kern KANN MAX Mud brown aber durchaus elegant aus und dürfte so manchen dazu bewegen, sich diesen DAP des Spezialisten Astell & Kern zu gönnen.

PRODUKTASTELL & KERN KANN MAX Mud brown Limited Edition
Preis€ 1.599,-
MarkeAstell & Kern
HerstellerDreamus
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb Deutschlandheadphone.shop GmbH
Vertrieb SchweizPortacomp AG
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem zwei weitere Rubriken, die für modernen Lebensstil stehen.


Über
Dreamus
Quelle
Audio Tuning Vertriebs GmbH

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"