HiFi ElektronikCD, DVD, SACD & Blu-rayDACHiFiNewsVerstärkerZubehör

Audio Research ARC Remote für eine Vielzahl an Lösungen verfügbar

In Handarbeit fertigt Audio Research Corporation die Audio Research ARC Remote und bietet damit eine besonders exklusive Fernbedienung für eine Vielzahl an Systemen aus eigenem Hause als optionales Zubehör an.

In aller Kürze
  • Audio Research Corporation bietet die exklusive Audio Research ARC Remote nun für zahlreiche Produkte an.

Es sei eine Fernbedienung, die den hohen Ansprüchen der US-amerikanischen High-end HiFi-Schmiede in allen Belangen entspreche, so Audio Research Corporation über die Audio Research ARC Remote. Diese neue Fernbedienung war zunächst aus einer aus Sicht von Audio Research Corporation eher peinlichen Episode hervor gegangen – sempre-audio.at berichtete. Der langjährige Lieferant für Fernbedienungen stellte das von dem Unternehmen genutzte Modell ein, man musste also rasch eine Alternative finden und entschloss sich in dieser Notlage dazu, ein sehr günstiges Modell aus Kunststoff zu wählen. Zufriedenstellend war dies allerdings nicht, sodass man sich der Entwicklung einer eigenen Fernbedienung widmete.

Audio Research ARC Remote – Vollständig aus Metall gefertigt

Wie beschrieben, war es das erklärte Ziel eine Fernbedienung zu konzipieren, die den hohen Ansprüchen der High-end HiFi-Schmiede Audio Research Corporation in allen Belangen vollends gerecht zu werden, also allen voran der Haptik, denn schließlich sollte der Anwender schon das Gefühl haben, echtes High-end sein Eigen zu nennen, wenn er die Fernbedienung in die Hand nimmt.

Die neue Audio Research ARC wird komplett aus Metall gefertigt, und zwar in Handarbeit. Die neue Fernbedienung sei schön, schwer und liege dennoch gut in der Hand, so der Hersteller. Sie wird aus einem massiven Aluminiumblock gefräst und dann mit einer schwarzen Cerakote-Keramik-Beschichtung versehen. Die obere Kante ist gebürstet und zeigt das Aluminium, man nimmt hier also die Design-Sprache der aktuellen Audio Research Komponenten auf.

Die Vorderseite der Fernbedienung besteht aus schwarzem Acryl, das direkt im Werk in Maple Grove im US-Bundesstaat Minnesota lasergraviert wird. Die Vorderseite wird von Magneten gehalten, es gibt also keine externen Schrauben. Anstelle von AA- oder AAA-Batterien wird eine langlebige 3 V Knopfzelle für die Stromversorgung verwendet. An der Unterseite der Fernbedienung sind vier klare, kuppelförmige Gummifüße in das Gehäuse eingelassen.

Foto © Audio Research Corporation | Audio Research ARC Remote
Foto © Audio Research Corporation | Audio Research ARC Remote

Nunmehr für viele Lösungen von Audio Research Corporation verfügbar

Zunächst war die Audio Research ARC Remote allerdings nur für eine Handvoll an Systemen ausgelegt, und zwar jene, die kurzfristig mit einer Fernbedienung aus Kunststoff ausgeliefert wurden. Nun soll die neue Fernbedienung für eine Vielzahl an Systemen geeignet sein, man erfülle damit die zahlreichen Kundenwünsche, die Anwender an das Unternehmen heran getragen hätten, so Audio Reference GmbH.

Nahezu 30 Systeme führt das Unternehmen nunmehr auf der Webseite an, für die die neue Audio Research ARC Remote eingesetzt werden kann, wobei der Anwender auswählen muss, für welches System er diese nutzen will, da natürlich die entsprechende Codierung von Seiten des Herstellers vorgenommen werden muss.

Foto © Audio Research Corporation | Audio Research ARC Remote
Foto © Audio Research Corporation | Audio Research ARC Remote

Preise und Verfügbarkeit

Die neue Audio Research ARC Remote steht ab sofort zur Verfügung, und zwar zum Preis von US$ 400,-, wie das Unternehmen Audio Research Corporation in einer Aussendung mitteilt.

Wir meinen…

Es ist erfreulich, dass man sich von Seiten von Audio Research Corporation nunmehr dazu entschlossen hat, die neue Audio Research ARC Remote nicht nur für einige wenige Systeme anzubieten, sondern für nahezu das komplette aktuelle Produktsortiment der US-amerikanischen High-end HiFi-Schmiede. Man erfüllt damit zahlreiche Kundenwünsche, die Anwender an das Unternehmen heran getragen haben.

PRODUKTAUDIO RESEARCH ARC REMOTE
PreisUS$ 400,-
MarkeAudio Research
HerstellerAudio Research Corporation
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Components Vertriebs GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Audio Research Corporation
Quelle
Audio Research Corporation

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"