VerstärkerHiFi ElektronikNews

Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier

Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier, so präsentiert sich nunmehr der kleine Bruder des im Herbst 2019 vorgestellten Audio Research REF 160S Vacuum Tube Power Amplifier. Die Familie der Weltbesten High-end Röhrenverstärker soll damit Zuwachs bekommen, so die Einschätzung von Audio Research Corporation.


Als Audio Research Corporation im Juni 2019 erstmals den Audio Research REF 160M Vacuum Tube Power Amplifier und im Herbst 2019 den Audio Research REF 160S Vacuum Tube Power Amplifier präsentierte, so sprach das Unternehmen von Lösungen, die den Höhepunkt der Verstärker bei Audio Research Company darstellen. Man setze hierbei auf ein neues Schaltungskonzept, das für eine überragende Dynamik mit kraftvollem Bass, natürlicher Klarheit und Transparenz mit geradezu holographischer Abbildung stehe.

Nun präsentiert die US-amerikanische High-end HiFi-Schmiede einen weiteren Stereo Leistungsverstärker, und wie der Name unschwer erkennen lässt, handelt es sich hierbei um den kleinen Bruder des besagten Audio Research REF 160S Vacuum Tube Power Amplifier, den neuen Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier.

Die Familie der Weltbesten High-end Röhrenverstärker erhalte damit Zuwachs, so das Versprechen des Unternehmens. Der neue Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier sehe nicht nur exakt so aus, wie der große Bruder, er setze ebenso auf das nunmehr ja bewährte Konzept dieses Leistungsverstärkers.

Einmal mehr vertrauen die Entwickler hier somit zunächst auf ein Design, das noch unter der Ägide der McIntosh Group in Italien konzipiert wurde. Hervorstechendstes Merkmal dieses Design-Konzepts ist natürlich das bemerkenswerte Display des Verstärkers, das transparent ausgeführt allen voran zwei VU-Meter anzeigt, gleichzeitig aber auch den Blick frei gibt auf die dahinter sitzenden Röhren. Ein wirklicher Genie-Streich, der unter der Federführung von Livio Cucuzza, Chief of Industrial Design bei Sonus Faber S.p.a. entstand.

Das Gehäuse insgesamt ist aber dennoch mit allen Merkmalen ausgestattet, die seit jeher für Audio Research Corporation stehen, also ein mehr als massiver Aufbau mit wuchtigen Griffen an der Front. Mit Abmessungen von 47 cm in der Breite, 47 cm in der Tiefe, sowie 26 cm in der Höhe bringt es der neue Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier auf beachtliche 28,2 kg.

Auch der neue Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier setzt natürlich auf ein vollsymmetrisches Design für eine ultra-lineare, rauschfreie Signalverarbeitung. Im Mittelpunkt stehen hier Röhren des Typs KT150 sowie 6H30 Doppeltrioden. Jeweils zwei Stück, handselektiert und im jeweils im Paar aufeinander abgestimmt, kommen hier zum Einsatz.

Die Schaltung ist umschaltbar zwischen Ultra Linear mit 140 Watt Leistung pro Kanal, sowie Triode mit immerhin noch 70 Watt pro Kanal.

Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier
Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier

Als Alternative kann man auf Ausgangsröhren des Typs KT88, 6550WE und KT120 setzen, dies sei an dieser Stelle der Vollständigkeit wegen angeführt.

Der neue Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier wartet natürlich auch mit der proprietären Audio-Bias-Schaltung auf, die vollautomatisch die Vorspannung für jede Ausgangsröhre einstellt und somit stets die maximale Performance garantiert.

Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass der neue Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier über einen Auto Standby Modus verfügt. Wenn mehr als zwei Stunden kein Signal am Eingang anliegt, wechselt dieser in den Standby Modus. Die Betriebsstunden der Röhren lassen sich über ein kleines Display an der Rückseite ablesen.

Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier
Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier

Die Kühlung erfolgt, so der Hersteller, über sehr leise, in zwei Stufen schaltbare Lüfter. Das im Lieferumfang enthaltene Abdeckgitter für die Röhren kann auf Wunsch abgenommen werden, prinzipiell sei aber erwähnt, dass es für den Betrieb montiert sein muss.

An Anschlüssen stehen hier allen voran unsymmetrische als auch symmetrische Eingänge zur Verfügung, einmal als Cinch-, einmal als XLR-Buchsen ausgeführt. Für den Anschluss der Lautsprecher-Systeme stehen gleich drei Paar solide Schraubklemmen zur Verfügung, die für Lautsprecher mit 4, 8 oder 16 Ohm Impedanz ausgelegt sind. Über eine RS232 Schnittstelle sowie 12 V Trigger Ein- und Ausgänge lassen sich Steuerungslösungen nutzen, speziell natürlich auch im Verbund mit entsprechenden Vorstufen.

Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier
Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier

Der neue Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 17.000,- angegeben. Man kann sich hier zwischen einer Ausführung in Schwarz oder Silber entscheiden.

Wir meinen…

Die Familie der Weltbesten High-end Röhrenverstärker erhalte nunmehr Zuwachs, so das Versprechen des Unternehmens Audio Research Corporation. Der neue Audio Research REF 80S Vacuum Tube Power Amplifier sehe nicht nur exakt so aus, wie sein großer Bruder Audio Research REF 160S Vacuum Tube Power Amplifier, er setze ebenso auf ein einzigartiges Konzept für herausragende Dynamik, Natürlichkeit und Transparenz.

Hersteller:Audio Research Corporation
Vertrieb:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Preis:€ 17.000,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"