AppsHiFiNews

Audirvana Origin – Zurück zum Wesentlichen

Wieder zurück zum Wesentlichen, so beschreibt Audirvana SAS den nunmehr verkündeten Schritt, mit Audirvana Origin erneut eine Variante des Media-Players für Microsoft Windows und Apple macOS anzubieten, die als reine Kauf-Version vertrieben wird.

In aller Kürze
  • Als Abonnement-freie Lösung führt Audirvana SAS nunmehr die neue Software Audirvana Origin ein, die sich allein auf die Verwaltung und Wiedergabe lokaler Inhalte konzentriert, die Integration diverser Streaming-Anbieter also außen vor lässt.

Audirvana Origin, damit präsentiert die französische Software-Schmiede Audirvana SAS nun eine neue Version ihrer Software-Lösung für Apple macOS und Microsoft Windows, die nicht in Form eines Abonnement, sondern allein als klassische Kauf-Version offeriert werden soll. Man argumentiert diesen Schritt damit, potentiellen Kunden hiermit eine Alternative zum Abonnement-Modell der Software Audirvana Studio anzubieten, die sich allein auf das Wesentliche konzentriert, und zwar der Wiedergabe von Audio-Daten einer lokalen Mediathek.

Audirvana Studio seit Mai 2021 nur über Abonnement

Die Software-Schmiede Audirvana SAS von Damien Plisson kündigte mit der Markteinführung von Audirvana Studio im Mai 2021 an, die Software-Lösung, die als eine der flexibelsten und hochwertigsten Medienverwaltungslösungen und Hi-res Audio Player am Markt gilt, nicht mehr wie zuvor zu einem einmaligen Kaufpreis, sondern allein in Form eines Abonnement feilzubieten – sempre-audio.at berichtete.

Damit folgte das französische Unternehmen einem Trend, der seit geraumer Zeit bei Software in allen Bereichen zu beobachten ist, und zwar hin zu einem Abonnement-Modell, das den Herstellern ein festes Einkommen sichert, um ihre Entwicklung voran zu treiben, und Kunden garantiert, stets die neueste Version der Software-Tools einzusetzen.

Prinzipiell hat dieses Geschäftsmodell also durchaus Vorteile, auch für den Anwender, allerdings sind viele Kunden letztlich nicht bereit, sich auf fixe Kosten über einen längeren Zeitraum einzulassen. Vielfach bevorzugen sie eine einmalige Zahlung gegenüber einem laufenden Vertrag über viele Monate hinweg.

Dies musste wohl auch Audirvana SAS einsehen und präsentiert daher nunmehr eine Alternative zum Abonnement-Modell rund um Audirvana Studio, und zwar in Form des neuen Audirvana Origin.

Foto © Audirvana SAS | Audirvana Origin
Foto © Audirvana SAS | Audirvana Origin

Audirvana Origin – Auf das Wesentliche beschränkt

Zurück zum Wesentlichen sei das Ziel von Audirvana Origin, so die französische Software-Schmiede, und beschreibt diese Lösung als eine, die zum Abspielen von Inhalten aus einer lokalen Mediathek diene.

Im Prinzip kehrt das Unternehmen damit zurück zu den eigenen Wurzeln, den ursprünglich handelte es sich bei Audirvana Plus um nichts anderes, als eine Hi-res Audio Player Software, die gar allein für Apple macOS zur Verfügung stand. In den Anfängen war Audirvana Plus letztlich nicht mehr als eine Lösung, die sich bei Apple iTunes einhakte, und die Audio-Signalverarbeitung übernahm und damit auf deutlich höherem Qualitätsniveau abwickelte, dies sei der Vollständigkeit wegen an dieser Stelle in Erinnerung gerufen.

Audirvana Origin sei, so die Franzosen, letztlich eine leistungsstarke Aktualisierung der ursprünglichen Version von Audirvana, die der Verwaltung und Wiedergabe allein lokaler Inhalte gewidmet ist, somit auf die Implementierung von Streaming-Diensten oder Internet Radio sowie Podcasts verzichte.

Exklusiver Audirvana Core Player

Seit eh und je war allen voran der so genannte Audirvana Core Player das Herzstück der Software, und er ist es auch beim neuen Audirvana Origin. Die Software-Schmiede entreisst somit dem Betriebssystem die Hoheit über die Signalverarbeitung bei der Wiedergabe von Audio-Daten und setzt hierbei auf ausgefeilte Algorithmen, die eine deutlich höhere Qualität sicherstellen und zudem die Wiedergabe aller relevanter Hi-res Audio Formate erlauben.

Der Audirvana Core Player priorisiert die Musik auf dem Computer, indem er die Prozessoraktivität während der Wiedergabe minimiert und immer dem kürzestmöglichen Softwarepfad zum Audioausgang folgt. Kontinuierliche Verbesserungen in den letzten 10 Jahren gewährleisten die beste digitale Audio-Wiedergabeleistung von einem Mac oder PC, so das Versprechen des Herstellers, der insbesondere auf den Kernel Streaming Modus sowie die native Kompatibilität mit Apple Silicon und Microsoft Windows 11 verweist.

Audirvana Origin bietet dem Anwender zudem diverse Möglichkeiten, in die Signalverarbeitung einzugreifen, etwa durch Upsampling oder die Integration von Audio Plug Ins.

Übersichtliche Medien-Verwaltung

Auch Audirvana Origin soll dem Anwender eine intuitive Verwaltung seiner Audio-Daten bieten, wobei natürlich Favoriten und Playlists angelegt werden können, eine umfangreiche Suchfunktion zur Verfügung steht, und auch das Editieren von Informationen möglich ist.

Streaming von Inhalten mittels UPnP

Auch wenn Audirvana Origin auf das Wesentliche fokussiert sein soll, so bietet es dennoch die Möglichkeit, Inhalte im eigenen Netzwerk zu streamen, wobei man hierbei auf den Industrie-Standard UPnP setzt.

Die einfache Steuerung hierbei garantiert die bekannte Audirvana Remote App, die die Software-Schmiede für Apple iOS und Google Android anbietet. Diese kann auf Smartphones und Tablets gleichermaßen eingesetzt werden und steht in den jeweiligen App Stores kostenlos zur Verfügung.

Preis und Verfügbarkeit

Audirvana Origin steht ab sofort auf der Webseite von Audirvana SAS zum Download bereit, und zwar für Apple macOS und Microsoft Windows. Der Preis wird mit € 119,99 ausgewiesen, wobei der Anbieter keine Begrenzung der Bibliotheksgrenze vorsieht, mindestens zwei Jahre Aktualisierungen der OS-Kompatibilität und mindestens eine Funktionsaktualisierung pro Jahr bis 2025 verspricht. Außerdem, und das ist für so manchen wohl nicht unwesentlich, erlaubt Audirvana Origin eine Mehrfach-Installation, damit die Nutzung auf verschiedenen Systemen. Dies kann gar Microsoft Windows als auch Apple macOS gemischt bedeuten, allerdings kann mit einer Lizenz stets nur eine Nutzung gleichzeitig erfolgen.

Für Interessenten bietet die Software-Schmiede eine kostenlose Testversion an. Diese lässt sich uneingeschränkt für einen Zeitraum von 30 Tagen nutzen.

Nubert Banner 1 April 2022

Wir meinen…

Es war wohl nicht im Sinne aller Anwender, dass Audirvana SAS im letzten Jahr mit der Einführung von Audirvana Studio auch das Vertriebskonzept umstellte und auf ein Abonnement-Modell anstatt eines einmaligen Kaufpreises setzte. Dies zumindest legt die nunmehr neu verfügbare Version Audirvana Origin nahe, die man als Abonnement-freie Lösung bewirbt. Im Prinzip geht es hier zurück zu den Wurzeln, es handelt sich somit um eine Medien-Verwaltungslösung und einen Software Hi-res Audio-Player, der sich allein auf eine lokal verfügbare Mediathek beschränkt, die Implementierung verschiedenster Streaming-Anbieter außen vor lässt.

PRODUKTAUDIRVANA Origin
Preis€ 119,99
MarkeAudirvana
HerstellerAudirvana SAS
VertriebAudirvana SAS
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
CEO bei | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Über
Audirvana SAS
Quelle
Audirvana SAS

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"