NewsAll-in-OneHiFiHiFi ElektronikNetzwerk

Block SYMPHONIE – Das neue Flaggschiff der Block Smart Radio Series

Smart, kompakt und vielfältig, so sollen sich nach Ansicht von Audioblock GmbH alle Lösungen der Block Smart Radio Series präsentieren, deren neues Flaggschiff man nunmehr mit dem Block SYMPHONIE offeriert.

In aller Kürze
  • Als neues Flaggschiff der Block Smart Radio Series soll sich der neue Block SYMPHONIE erweisen, der ab sofort bei Audioblock GmbH zur Verfügung steht.

Das neue Block SYMPHONIE sei für alle die perfekte Lösung, die Platz sparen möchten aber dennoch keinesfalls auf HiFi Sound sowie höchste Flexibilität bei der Anwendung verzichten wollen, dies verspricht Audioblock GmbH nunmehr für das neue Flaggschiff der Block Smart Radio Series, das ab sofort zur Verfügung steht. In kompakter Form steht damit ein CD-Player, Radio sowie Streaming über Bluetooth und übers Netzwerk bereit und auch weitere Quellen lassen sich problemlos anschließen.

Block SYMPHONIE – Das kompakte All-in-One System

Wie bei allen Lösungen der Block Smart Radio Series hat man es auch beim neuen Block SYMPHONIE mit einem All-in-One zu tun, wobei das deutsche Unternehmen Audioblock GmbH in diesem Fall aber von einer Lösung spricht, die man durchaus als vollständiges HiFi-System bezeichnen könne.

Es sei allerdings ein HiFi-System, bei dem man keine zusätzlichen Lautsprecher-Systeme aufstellen müsse, die sind hier nämlich bereits in das immerhin 850 mm breite, 350 mm tiefe, und 155 mm hohe Gehäuse eingebaut.

Das Gehäuse, dies sei an dieser Stelle angeführt, ist aus MDF gefertigt und weist eine Front aus Aluminium auf, auf der alle Bedienelemente zu finden sind, und die von den Speakern links und rechts flankiert wird. Die Lautsprecher-Chassis werden von einer Textilbespannung geschützt.

Das gesamte System ruht auf Standfüssen aus Aluminium und ist wahlweise Schwarz, Anthrazit oder Weiss ausgeführt. Immerhin bringt das Block SYMPHONIE 12,6 kg auf die Waage, ein Indiz dafür, wie hochwertig und solide diese Lösung verarbeitet ist.

Satter Sound durch integrierten Subwoofer

Das neue Block SYMPHONIE setzt zunächst auf zwei Breitband-Treiber sowie einen zusätzlichen Subwoofer, der an der Unterseite des Systems zu finden ist und damit für eine gleichmässige Abstrahlung in den Raum Sorge trägt. Der Frequenzbereich der Speaker soll zwischen 85 Hz und 30 kHz liegen, der Subwoofer übernimmt nach unten hin von 38 Hz bis 108 Hz

Angetrieben wird das neue Block SYMPHONIE mit immerhin 80 Wat Musik-Leistung, wie der Hersteller im Datenblatt verrät. 

CD, Radio und Streaming über Bluetooth und WiFi

Wie bereits schon erwähnt, soll es sich beim neuen Block SYMPHONIE einmal mehr um eine besonders flexible Lösung handeln, die Musik aus verschiedensten Quellen wiedergegeben kann.

So lassen sich mit dem neuen Block SYMPHONIE allen voran Audio CDs abspielen, wobei man hier auf ein Slot-In-Laufwerk setzt. Erwähnt sei in diesem Zusammenhang, dass das Laufwerk neben reinen Audio CDs auch Daten CD-ROMs mit MP3-Dateien wiedergeben kann.

Radio steht zunächst über UKW sowie DAB+ bereit, wobei zudem aber auch Internet Radio geboten wird, denn natürlich lässt sich das neue Block SYMPHONIE über WiFi ins Netzwerk einbinden. Für alle drei Empfangsarten von Radio stehen jeweils 10 Sendespeicher zur Verfügung.

Natürlich kann das neue Block SYMPHONIE alle Funktionen bieten, die man von einem so genannten Radio-Wecker erwartet, es bietet also sowohl einen Wecker als auch Sleep Timer.

Übrigens, im Netzwerk kann man den neuen Block SYMPHONIE auch über die App UNDOCK als dlna-zertifizierten UPnP Streaming-Client nutzen und auf Dienste wie Spotify über Spotify Connect zugreifen. Zudem stehen auch Dienste wie Amazon Music und Deezer zur Verfügung.

Wer mobile Devices wie Smartphones direkt als Quelle nutzen will, der kann dies über Bluetooth erledigen und über einen USB-Port lassen sich entsprechende Speichermedien als Quelle anschließen.

Über einen Digital-Eingang in Form einer optischen S/PDIF-Schnittstelle kann etwa ein Fernseher angeschlossen werden und auch ein analoger Eingang in Form eines Cinchbuchsen-Paares fehlt nicht. Für Kopfhörer steht eine 3,5 mm Stereo Mini-Klinke bereit.

Foto © Audioblock GmbH | Block SYMPHONIE Smart Radio
Foto © Audioblock GmbH | Block SYMPHONIE Smart Radio

Simple Bedienung, Wireless Charging

Abschließend sei erwähnt, dass beim neuen Block SYMPHONIE eine besonders simple Bedienung geboten werden soll, wobei dafür direkt an der Front wirklich zahlreiche Taster und ein Drehgeber bereit stehen, über die alle Funktionen direkt zugänglich sind, wobei ein Farbdisplay mit 320 x 240 Bildpunkten alle relevanten Informationen anzeigt.

Hinzu kommt, dass das neue Block SYMPHONIE natürlich mit einer passenden Infrarot-Fernbedienung ausgeliefert wird.

Unbedingt angeführt werden muss außerdem, dass das neue Block SYMPHONIE an der Oberseite ein Feld bietet, auf dem man ein Smartphone für Wireless Charging platzieren kann.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue Block SYMPHONIE soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Wie bereits beschrieben, kann sich der Kunde hierbei zwischen den Ausführungen Schwarz, Anthrazit und Weiss entscheiden. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 1.199,- angegeben.

Optional wird es übrigens in Kürze für das neue Block SYMPHONIE auch Standfüsse geben, die das All-in-One System dann zu einem Sound Möbel machen.

Wir meinen…

Eine Lösung, die HiFi Sound in kompakter Form bieten soll, gleichzeitig sich überaus vielseitig präsentiert, soll mit dem neuen Flaggschiff der Block Smart Radio Series und damit dem Block SYMPHONIE zur Verfügung stehen. Das deutsche Unternehmen Audioblock GmbH stellt damit ganz klar eine spannende Alternative zu herkömmlichen Soundbar-Systemen bereit. Das Block SYMPHONIE eignet sich somit als zentrales Audio-System rund ums TV-Gerät.

PRODUKTBlock SYMPHONIE
Preis€ 1.199,-
MarkeAudioblock GmbH
HerstellerAudioblock GmbH
Vertrieb ÖsterreichAudio Vertrieb by HZ Electronics
Vertrieb DeutschlandAudioblock GmbH
Vertrieb SchweizAudioblock GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Audioblock GmbH
Quelle
Audio Vertrieb by HZ Electronics

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Weitere Meldungen
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"