Bluetooth KopfhörerKopfhörerNewsOver-ear KopfhörerPersonal Audio
Trend

Bose QuietComfort 45 – Die Rückkehr des Originals

Bose Corporation galt über Jahre hinweg als unangefochtener Marktführer im Bereich Kopfhörer mit aktiver Geräusch-Unterdrückung, inzwischen ist man ein Anbieter unter vielen. Umso spannender ist es, dass Bose Corporation nunmehr eine neue Generation präsentiert, und zwar in Form des neuen Bose QuietComfort 45.

Bose QuietComfort 45, dies ist der neueste Over-ear Kopfhörer mit Noise Cancelling aus dem Hause Bose Corporation. Das Unternehmen bewirbt diesen damit, dass nunmehr das „Original“ zurück sei, und zwar mit noch besserer Geräusch-Unterdrückung, geringstem Gewicht für hohen Tragekomfort, sowie einzigartigen Technologien für besten Klang.

Dass Bose Corporation hier vom „Original“ spricht, kommt nicht von ungefähr. Das Unternehmen will damit an alte Erfolge anknüpfen, die man über Jahre hinweg als klarer Marktführer im Bereich der Noise Cancelling Kopfhörer feiern konnte.

Bose QuietComfort 45 – Das Original

Tatsächlich war Bose Corporation über Jahre hinweg in der glücklichen Position, den Markt im Bereich Kopfhörer mit aktiver Geräusch-Unterdrückung zu dominieren, diese Zeiten sind aber längst vorbei.

Immer mehr Hersteller widmeten sich diesem speziellen Produktbereich und lieferten nach und nach Lösungen, die jenen des Marktführers durchaus ebenbürtig waren, teils gar überlegen.

Heutzutage können viele Hersteller ein breites Angebot an Kopfhörern vorweisen, die auch über Active Noise Cancelling verfügen, von Kunden wird dies gar im Premium Segment als eine Art Standardausstattung verstanden.

Acoustic Noise Cancelling Technologie

Die so genannte Acoustic Noise Cancelling Technologie sei laut Herstellerangaben das Ergebnis von über 50 Jahren Forschung. Mit dem neuen Bose QuietComfort 45 liefere man eine erstklassige Lärmreduzierung, die zudem so arbeite, dass die Musikwiedergabe davon völlig unbehelligt bleibe, man somit eine perfekte Darbietung genießen könne. Das Unternehmen spricht gar von naturgetreue Spitzenklang. Erzielt wird dies durch eine Kombination aus passiver sowie aktiver Geräusch-Unterdrückung, wie der Hersteller zu Protokoll gibt.

Neuer Aware Modus

Doch nicht immer es ist erwünscht, tatsächlich komplett von seiner Umgebung abgekoppelt zu sein, somit setzt nunmehr auch Bose Corporation auf einen so genannten Aware Modus. Damit soll auf Knopfdruck sichergestellt sein, dass man auch dann alles von der Umgebung mitbekommt, wenn man den Bose QuietComfort 45 auf hat.

Man muss festhalten, dass dieses neue Feature des Bose QuietComfort 45 bei den Lösungen des Mitbewerbs längst Standard ist…

Bose TriPort Acoustic Headphone Structure

Bose Corporation war schon seit jeher sehr zurückhaltend, wenn es um die Preisgabe exakter technischer Daten geht. So verhält es sich auch beim neuen Bose QuietComfort 45. Um hervor zu heben, dass sich der neue Bose QuietComfort 45 mit einem besonders ansprechenden Klang auszeichnen soll, verweist man daher einzig und allein auf die Bose TriPort Acoustic Headphone Structur, die das ermöglichen soll.

Diese Bose TriPort Acoustic Headphone Structur soll das akustische Volumen der Hörmuscheln für einen tieferen, volleren Klang vergrößern, indem diese mit kleinen Öffnungen versehen sind. So könne man einen satten, vollen Klang bei vergleichsweise sehr kompakten, leichten Ohrmuscheln erzielen. Genauere Angaben zur Art und Eigenschaft der Treiber gibt man nicht. Man führt allerdings an, dass man auf DSP-Algorithmen vertraut. So soll der so genannte lautstärkeoptimierte Active EQ Höhen und Bässe verstärken und damit bei jeder Lautstärke für einen ausgewogenen Klang sorgen. Bei leiser Musik bleibt der Bass gleichmäßig, bei lauter Musik bleibt der Klang klar, so das Unternehmen.

Bluetooth 5.1 zur Signalübertragung

Die Signalübertragung erfolgt basierend auf Bluetooth 5.1, wobei natürlich auch eine passende App, die Bose Music App für Apple iOS und Google Android nicht fehlen darf. Bose SimplySync soll es ermöglichen, den Bose QuietComfort 45 mit verschiedenen Lösungen aus dem Hause Bose Corporation zu koppeln. Dieser kann außerdem mit zwei Quellgeräten verbunden werden, wobei man nahtlos zwischen diesen beiden als Quelle wählen kann.

Erwähnenswert ist, dass man den Bose QuietComfort 45 natürlich auch komplett passiv einsetzen kann, wenn der Akku keine Kraft mehr hat.

Ebenso angeführt werden sollte, dass der neue Bose QuietComfort 45 natürlich über integrierte Mikrofone verfügt, um als Freisprech-Einrichtung genutzt zu werden. Vier Mikrofone stehen dafür zur Verfügung, zudem setzt man auf spezielle DSP-Algorithmen, um eine besonders gute Sprachqualität zu garantieren.

24 Stunden Akku-Laufzeit

Ein wesentliches Merkmal jedes Bluetooth Kopfhörers ist natürlich die erzielbare Spieldauer, und die soll beim neuen Bose QuietComfort 45 bis zu 24 Stunden betragen. Geladen wird über USB-C, wobei nach nur zweieinhalb Stunden die volle Kapazität erzielt werden soll. Über eine Schnelllade-Funktion reichen nur 15 Minuten am Stromnetz für zweieinhalb Stunden Musikgenuss.

Hoher Tragekomfort und robuste Verarbeitung

Ganz besonders hebt der Hersteller die robuste Verarbeitung des neuen Bose QuietComfort 45 hervor. Glasfaserverstärktes Nylon schütze den Bügel vor Stössen und Verformung und Scharniere aus Gussmetall sollen einen zuverlässigen Betrieb über Jahre hinweg garantieren.

Für hohen Tragekomfort sorgt in erster Linie die kompakte, leichte Bauweise, aber ebenso mit Kunstleder überzogene Polsterungen an den Ohrmuscheln sowie dem Bügel.

Bose QuietComfort 45 - Die Rückkehr des Originals
Bose QuietComfort 45 - Die Rückkehr des Originals 18

Altbewährtes Bedienkonzept

Auffallend ist, dass sich Bose Corporation auch beim neuen Bose QuietComfort 45 auf simple Taster zur Bedienung verlässt, während der Mitbewerb in diesem Bereich vielfach auf Sensor-Touchfelder setzt.

Der neue Bose QuietComfort 45 soll ab Ende September 2021 zum Preis von € 349,95 zur Verfügung stehen, und zwar wahlweise in Schwarz oder Weiss. Im Lieferumfang ist ein passendes Transport-Etui ebenso enthalten, wie ein USB-C Kabel sowie ein Audio-Kabel mit 3,5 mm Klinke auf 2,5 mm Klinke.

Wir meinen…

Bose Corporation spricht ganz bewusst beim neuen Bose QuietComfort 45 vom „Original“, will man doch an jene Jahre anknüpfen, in denen man im Bereich der Kopfhörer mit Active Noise Cancelling als klarer Marktführer galt. Angesichts des mittlerweile sehr breiten Angebots in diesem Bereich mit teils wirklich herausragenden Produkten wird dies sicher kein leichtes Unterfangen.

Hersteller:Bose Corporation
Vertrieb:Bose Corporation
Preis:€ 349,95

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"