Bluetooth KopfhörerKopfhörerNewsOver-ear KopfhörerPersonal Audio

Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition

Der neue Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition sei speziell entwickelt worden, um das einzigartige Design der Supersportwagen von McLaren mit der erstklassigen Audio-Qualität von Bowers & Wilkins zu verbinden, dies gibt Sound United LLC. zu Protokoll.

In aller Kürze
  • Als Hommage an die langjährige Zusammenarbeit mit McLaren präsentiert Bowers & Wilkins nunmehr den Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition.

Es sei eine langjährige Partnerschaft zwischen Bowers & Wilkins und McLaren Automotive Ltd., die man mit dem neuen Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition würdigen wolle, so Sound United LLC. über das neueste Produkt im Bereich Personal Audio Devices. Präsentiert wird dieser exklusive Kopfhörer aber allen voran im Zuge des McLaren Artura, dem ersten serienmässigen Hochleistungs-Hybrid-Supersportwagen von McLaren Automotive.

Partnerschaft zwischen Bowers & Wilkins und McLaren Automotive besteht seit 2015

Der englische Lautsprecher-Spezialist Bowers & Wilkins arbeitet bereits seit vielen Jahren mit McLaren Automotive zusammen, konkret seit 2015. In diesen Jahren entwickelten die beiden Unternehmen für eine Vielzahl an außergewöhnlichen Fahrzeugen maßgeschneiderte Audio-Systeme für die Super- und Hypersportwagen von McLaren, so finden sich Systemintegrationen von Bowers & Wilkins etwa in den Fahrzeugen McLaren Speedtail, McLaren GT und eben ganz neu dem McLaren Artura.

Bowers & Wilkins Audio-System im neuen McLaren Artura

Man habe einmal mehr eng mit den Design- und Ingenieurteams von McLaren Automotive zusammen gearbeitet, um das Audio-System im McLaren Artura zu entwickeln und zu optimieren. Wie bei allen bisherigen gemeinsamen Projekten zwischen Bowers & Wilkins und McLaren Automotive verfügt auch der McLaren Artura über die neuesten Lautsprecher-Technologien von Bowers & Wilkins. Entwickelt wurden sie in Southwater, wo das Forschungs- und Entwicklungsteam von Bowers & Wilkins seit 2019 ansässig ist. Damit ist es lediglich 30 Meilen vom McLaren-Hauptquartier in Surrey entfernt, wo die Super- und Hyper-Sportwagen von Hand gebaut werden.

Bowers & Wilkins  sieht sich selbst als eine der weltweit angesehensten Audio-Marken wobei man die eigene Stärke insbesondere darin sehe, die Leistungsgrenzen von Lautsprechern immer weiter zu verschieben. Ziel sei es, Originalaufnahmen so getreu wie möglich wiederzugeben, ohne diese zu verändern oder zu verzerren. Dieses Streben nach Perfektion, das bereits der Gründer John Bowers verinnerlicht hatte, sei selbstverständlich bis heute noch spürbar.

Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition

Der neue Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition sei ein Ausdruck für die Besessenheit von technischer und leistungsorientierter Ästhetik von McLaren Automotive sowie der hochwertigen, kabellosen Klangqualität, für die Bowers & Wilkins bekannt sei, so das Versprechen der beiden Partner über den gemeinsam entwickelten Bluetooth Kopfhörer.

„Wir sind sehr stolz auf unsere langjährige Beziehung zu McLaren Automotive, die auf dem gemeinsamen Wunsch nach Spitzenleistungen beruht. Der Px8 McLaren Edition zelebriert diese Partnerschaft und erweitert die Anziehungskraft unserer branchenführenden Leistung im Sound-Bereich und der McLaren-DNA auch außerhalb des Autos.“

Dan Shepherd, Vice President, Licensing & Partnerships, Bowers & Wilkins

Das Herzstück der Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition stellen 40 mm Carbon-Cone-Treiber-Einheiten dar, die von der Technologie inspiriert sind, die in den Referenz-Lautsprechern von Bowers & Wilkins zum Einsatz kommt.

Die Kohlefaser-Membran-Chassis des Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition sind in jeder Hörmuschel sorgfältig angewinkelt, um einen gleichmäßigen Abstand zu den Ohren des Zuhörers von jedem Punkt der Oberfläche des Chassis zu gewährleisten. So wird ein intensiveres und präziseres Klangbild erzeugt. Das Ergebnis sei die beste Klangqualität, die Bowers & Wilkins je bei einem kabellosen Kopfhörer erreicht hat.

Hochauflösender Klang und aktive Geräusch-Unterdrückung

Der Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition nutzt die aptX Adaptive Wireless-Technologie von Qualcomm Inc., um die bestmögliche Klangqualität von kompatiblen Smartphones, Tablets und Computern zu gewährleisten. USB-C- und analoge 3,5 mm Kabelverbindungen werden ebenfalls unterstützt. Beide Kabeltypen sind in der speziell passenden Tragetasche enthalten, die den Kopfhörern beiliegen.

Unabhängig davon, ob der Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition mit oder ohne Kabel genutzt wird, kombiniert der Kopfhörer seine äußerst leistungsstarke Laufwerkskonfiguration mit der von Bowers & Wilkins entwickelten, digitalen Signalverarbeitung (DSP). Dadurch wird eine hervorragende, hochauflösende 24 Bit Klangqualität von führenden Streaming-Diensten gewährleistet.

Der Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition nutzt zudem eine von Bowers & Wilkins optimierte Technologie zur Geräuschunterdrückung, um unerwünschte Geräusche effektiv auszublenden, ohne dabei die Musikqualität zu beeinträchtigen.

Des Weiteren arbeiten sechs Hochleistungsmikrofone zusammen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Zwei der Mikrofone messen die Leistung jeder Treibereinheit, zwei reagieren auf Umgebungsgeräusche der Außenwelt und zwei sorgen für eine hervorragende Sprachqualität mit verbesserter Geräuschunterdrückung.

Höchster Komfort durch Bowers & Wilkins Music App

Der Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition verwendet die kürzlich aktualisierte Bowers & Wilkins Music App. Damit können Nutzer des Bluetooth Kopfhörers die von ihnen gewählte Musik direkt von ihrem Mobilgerät auf ihre Kopfhörer streamen. Unterstützt werden die Musikdienste Deezer, Qobuz und TIDAL.

Zudem vereinfacht die Bowers & Wilkins Music App auch den Anschluss des Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition an ein mobiles Gerät, unterstützt die Feinabstimmung des Klangs durch einen einstellbaren EQ und ermöglicht es Besitzern, ihren bevorzugten Geräuschunterdrückungsmodus zu konfigurieren und gleichzeitig den Ladezustand des Kopfhörers zu überwachen.

„Wir freuen uns sehr, den Px8 McLaren Edition vorzustellen, die auf der preisgekrönten und langjährigen Zusammenarbeit zwischen McLaren und Bowers & Wilkins aufbaut. Das gemeinsame Ziel, Grenzen und Innovationen zu überschreiten, sowie das Streben nach Perfektion zeigt sich in allen Produkten, an denen die beiden Marken bisher zusammengearbeitet haben. Mit den neuen Kopfhörern kann das beeindruckende Klangerlebnis, das wir in unseren Supersportwagen bieten, nun auch auf die Straße übertragen werden.“

George Biggs, Chief Sales and Marketing Officer, McLaren Automotive

Preise und Verfügbarkeit

Der Px8 McLaren Edition ist in den Farben Galvanic Grey und Papaya Orange gehalten. Letzteres ist von dem berühmten Papaya Orange inspiriert, das ursprünglich auf den frühen Rennwagen des Firmengründers Bruce McLaren zu sehen war. Der unverbindlich empfohlene Verkaufspreis wird mit € 799,- angegeben.

Wir meinen…

Der neue Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition basiert natürlich auf dem aktuellen Bowers & Wilkins Px8, den Sound United LLC. bereits als Premium Wireless Over-ear Headphone der Marke Bowers & Wilkins bezeichnet. In der speziellen Ausführung als Bowers & Wilkins Px8 McLaren Edition setzt man natürlich auf die klassischen Elemente von McLaren Automotive und liefert damit eine besonders edle Ausführung dieses Bluetooth Kopfhörers mit aktiver Geräusch-Unterdrückung.

PRODUKTBowers & Wilkins Px8 McLaren Edition
Preis€ 799,-
MarkeBowers & Wilkins
HerstellerSound United LLC.
VertriebBowers & Wilkins
D&M Germany GmbH
A division of Sound United
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Bowers & Wilkins
Quelle
Schwartz Public Relations

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Weitere Meldungen
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"