HiFi LuxuryAktiv LautsprecherAll-in-OneHiFiHiFi ElektronikLautsprecherNetzwerkNewsRegal LautsprecherSmart AppliancesStreamingVerstärkerWireless Speaker

Cabasse Classic Connected Collection – Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO

Mit den neuen Lösungen der Cabasse Classic Connected Collection, dem kompakten aktiven Regal-Lautsprecher-System Cabasse RIALTO sowie dem ebenso kompakten Stereo Vollverstärker mit integriertem Streaming-Client Cabasse ABYSS, setze man auf den Erfolg der Cabasse THE PEARL Range, allerdings in etwas traditionellerer Form.

In aller Kürze
  • Als Wireless HiFi System in Form eines Regal-Lautsprechers präsentiert sich Cabasse RIALTO, als High-resolution Connected Amplifier der neue Cabasse ABYSS, beide Teil der neuen Cabasse Classic Connected Collection.

Cabasse Classic Connected Collection, so nennt die französische HiFi-Schmiede Cabasse jene neue Produktfamilie, die man auch als Cabasse Classic Connected HiFi Systems beschreibt und die sich aktuell aus den Systemen Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO zusammen setzt. Man gibt zu Protokoll, dass man mit diesen Lösungen modernste Streaming-Systeme präsentiere, die auf hohem Qualitätsniveau angesiedelt, allerdings bewusst als Lifestyle-Lösungen ausgelegt sind. Man vertraue damit auf ein Konzept, auf das man bereits bei der Cabasse THE PEARL Range vertraute, diesmal allerdings in einer etwas traditionelleren Form.

Cabasse Classic Connected Collection – High-end HiFi als Lifestyle-Lösung

Man darf die Cabasse THE PEARL Series wohl mit Fug und Recht als High-end HiFi-Systeme bezeichnen, die sich in Form einer exklusiven Lifestyle-Lösung präsentieren. Dies gilt natürlich ebenso für die nunmehr vorgestellten Lösungen der Cabasse Classic Connected Collection bestehend aus Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO.

Allerdings, und das haben wir ja schon angeführt, orientierten sich die Entwickler hier eher an klassischen HiFi-Komponenten, setzen somit nicht ganz so sehr auf ein extravagantes, außergewöhnliches Design-Konzept. Dennoch gelang es dem französischen Spezialisten auch hier eine durchaus markante Design-Linie umzusetzen.

Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO – Ein Stereo Vollverstärker und Aktiv-Lautsprecher-Systeme

Mit dem Cabasse ABYSS steht letztlich nichts anderes zur Verfügung, als ein kompakter Stereo Vollverstärker, der allen voran über einen integrierten Streaming-Client verfügt. Man kann hier also durchaus von einem überaus eleganten All-in-One System sprechen und dieses in die Kategorie Just add Speakers zuordnen.

Beim Cabasse RIALTO wiederum handelt es sich um ein aktives Lautsprecher-System bei dem ebenfalls ein Streaming-Client integriert ist, hier kann man somit von einem so genannten Wireless Speaker sprechen.

Cabasse RIALTO Wireless HiFi System

Cabasse selbst spricht beim neuen Cabasse RIALTO vom ersten Wireless HiFi-System des Unternehmens in Form kompakter Regal-Lautsprecher-Systeme. Inspiriert von der berühmtesten und ältesten Brücke Venedigs, symbolisiere dieses neue Audio-System mit dem Namen Cabasse RIALTO die Verbindung zwischen traditionellem HiFi und den in den letzten zehn Jahren von Cabasse entwickelten vernetzten Technologien. Es vereint die besten Akustik- und Software-Technologien und besteht aus zwei miteinander verbundenen Aktiv-Lautsprechern im kompakten Regal-Format mit weichen und abgerundeten Linien, die an die Cabasse Murano erinnern sollen, so die Beschreibung des französischen Unternehmens.

Die Cabasse RIALTO setzt auf einen 13 cm BCI Coaxial Carbon Fiber Midrange Driver in Kombination mit einem 17 cm HELD Woofer (High Excursion Low Distortion Woofer). In Kombination mit DEAP Technology (Digital Enhancement of Acoustical Performance) und Verstärker-Modulen in Class D soll Cabasse RIALTO damit in der Lage sein, trotz sehr kompakter Abmessungen mit einer packenden, ausgewogenen Darbietung aufzuwarten.

Die Leistungsangaben sind wahrlich beeindruckend, stehen doch für den Hochtöner 300 Watt, den Mittenton-Treiber ebenfalls 300 Watt, und für den Tieftöner sogar 450 Watt zur Verfügung, und zwar pro Lautsprecher-System. Dabei soll die Cabasse RIALTO einen Frequenzbereich zwischen 30 Hz und 27 kHz abbilden können.

Um die Wiedergabe tatsächlich in jedwedem Raum optimal zu gestalten, ist die Cabasse RIALTO mit der Cabasse Automatic Room Calibration ausgestattet.

Foto © Cabasse SAS | Cabasse Classic Connected Collection - Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO
Foto © Cabasse SAS | Cabasse Classic Connected Collection – Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO

An Anschlüssen hält die Cabasse RIALTO zunächst eine optische S/PDIF-Schnittstellen, zudem einen HDMI für die Verbindung mit einem TV-Gerät, und zudem einen analogen Eingang in Form eines Cinchbuchsen-Pärchens bereit. Speichermedien können über einen USB-A Port direkt angeschlossen werden und die Einbindung ins Netzwerk erfolgt wahlweise über WiFi oder Netzwerk-Kabel und damit eine RJ45 Ethernet-Schnittstelle. Auch Bluetooth darf natürlich nicht fehlen, sodass mobile Devices wie etwa ein Smartphone direkt als Quelle fungieren kann.

Die beiden Lautsprecher-Systeme des Stereo-Paars können über WiFi verbunden werden, als Alternative steht aber auch ein Port Link in Form einer optischen S/PDIF-Schnittstelle bereit.

Die Signalverarbeitung erfolgt bei der Cabasse RIALTO mittels Wandler, die Signale in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz sowie DSD bis hin zu DSD128 unterstützen.

Foto © Cabasse SAS | Cabasse Classic Connected Collection - Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO
Foto © Cabasse SAS | Cabasse Classic Connected Collection – Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO

Im Mittelpunkt der Steuerung steht natürlich die Cabasse Connected Systems Streaming-Plattform, die auf die Cabasse Stream CONTROL App für Apple iOS und Google Android setzt. Mit Hilfe dieser App kann auf eigene Inhalte ebenso zugegriffen werden wie auf zahlreiche Streaming-Dienste wie etwa TIDAL, Spotify, Deezer, Qobuz, Web Radio und Napster. Zudem sei angeführt, dass die Cabasse RIALTO auch kompatibel zu Google Assistant ist, sie trägt das Siegel „Works with Hey Google“

Als Teil der Cabasse Connected Systems Streaming-Plattform kann die Cabasse RIALTO auch mit weiteren Lösungen kombiniert werden, es wird somit Multiroom Audio-Streaming mit zentraler Steuerung geboten.

Foto © Cabasse SAS | Cabasse Classic Connected Collection - Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO
Foto © Cabasse SAS | Cabasse Classic Connected Collection – Cabasse ABYSS und Cabasse RIALTO

Erwähnt sei aber auch, dass die Cabasse RIALTO mit einer Besonderheit aufwartet, wenn es um die direkte Steuerung an den Speakern geht. So findet sich an der Oberseite des linken Speakers ein grafikfähiges Touchscreen-Farbdisplay, das einerseits die Wiedergabesteuerung erlaubt, und über einen Drehgeber auch die Kontrolle der Lautstärke sicherstellt.

Die Cabasse RIALTO misst 25,91 x 20,1 x 23,9 cm und wird in Weiss oder Schwarz angeboten.

Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier

Cabasse ABYSS sei ein HiFi-Verstärker, der die besten akustischen Innovationen von Cabasse und die Verstärker-Technologien von Cabasse THE PEARL PELEGRINA, dem vernetzten Flaggschiff der Marke für maßgeschneiderten Klang, vereine, so die Beschreibung des französischen Unternehmens Cabasse dieser neuen Lösung. Seinen Namen verdankt der Stereo Vollverstärker übrigens der Liebe zum Meer, so Cabasse, die damit aber auch damit anspielen, dass man hierbei das Geheimnis der unerforschten Tiefen lüften wolle, und zwar mit neuesten Innovationen an Bord, die den Klang der Lautsprecher und insbesondere der traditionellen High-end-Lautsprecher der Marke verstärken sollen.

Etwas weniger pathetisch formuliert haben wir es beim neuen Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier mit einem Stereo Vollverstärker in Class D zu tun, der sich in durchaus ungewöhnlicher Form präsentiert.

So hält das überaus elegante Gehäuse an der Front letztlich nicht mehr als ein rundes Farb Touchscreen-Display bereit, das nicht nur alle relevanten Informationen als auch Cover Artwork darstellt, sondern zudem als zentrale Steuereinheit fungiert.

An der Rückseite präsentiert sich ein Anschluss-Panel, das zunächst eine optische S/PDIF-Schnittstelle, einen HDMI-Anschluss für die Verbindung mit einem Fernseher, einen USB-Port für die Einbindung entsprechender Speichermedien als Quelle, sowie einen analogen Eingang ausgeführt als Cinchbuchsen-Pärchen aufweist. Hinzu kommt ein Subwoofer Ausgang und ein Kopfhörer-Anschluss.

Die Einbindung ins Netzwerk erfolgt wahlweise über WiFi oder mittels Kabel und damit eine RJ45 Ethernet-Schnittstelle und für den Anschluss von Lautsprecher-Systemen stehen die entsprechenden Schraubklemmen bereit.

Erwähnt sei zudem, dass natürlich auch Bluetooth geboten wird, um allen voran Smartphones oder andere mobile Devices direkt als Quelle nutzen zu können.

Foto © Cabasse SAS | Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier
Foto © Cabasse SAS | Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier

Wie bereits beschrieben, ist der neue Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier als Verstärker in Class D ausgeführt und damit in der Lage, zweimal 215 Watt an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 4 Ohm, oder aber zweimal 120 Watt an Speakern mit einer Impedanz von 8 Ohm bereit zu stellen.

Als Besonderheit führt der Hersteller beim Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier zwei DSP-basierte Technologien an, die für eine besonders ansprechende Darbietung garantieren sollen, und zwar Cabasse DFE (Dynamic Fidelity Enhancer) sowie Cabasse DEAP Technology (Digital Enhancement of Acoustical Performance).

Auch beim Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier setzt man natürlich auf die von Cabasse seit Jahr und Tag genutzte Streaming Plattform Cabasse Connected Systems Streaming Technology, sodass neben eigenen Inhalten die Dienste Qobuz, Deezer, TIDAL, Spotify, Web Radio und Napster zur Verfügung stehen, die Wiedergabe im Multiroom Audio Streaming Verbund mit weiteren Lösungen dieser Plattform, und allen voran die zentrale Steuerung mittels Cabasse STREAM Control App für Apple iOS und Google Android möglich ist. Der Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier unterstützt zudem die Einbindung ins Smart Home, und zwar basierend auf Google Assistant, demzufolge trägt er das Siegel „Works with Hey Google“.

Der Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier ist in der Lage, Signale mit bis zu 32 Bit und 768 kHz sowie DSD bis hin zu DSD128 zu verarbeiten. Beim Streaming unterstützt er natürlich alle relevanten Formate.

Der in elegantem Schwarz gehaltene Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier misst 24,5 x 9,7 x 22 cm, ist also wirklich sehr, sehr kompakt ausgefallen.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen Lösungen der Cabasse Classic Connected Collection sollen in Bälde im Fachhandel zu finden sein. Der Preis für das Cabasse RIALTO Wireless HiFi System wird mit € 2.990,- ausgewiesen, wobei dies natürlich in diesem Fall als Paarpreis zu verstehen ist. Der Cabasse ABYSS Connected Stereo Amplifier wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von € 1.690,- erhältlich sein. In diesem Zusammenhang weißt der Vertrieb darauf hin, dass man an interessanten Paketen zusammen mit Lautsprecher-Systemen arbeite, etwa der Cabasse Minorca MC 40, Cabasse Java MC 40 und Cabasse Murano sowie Cabasse Murano Alto.

Wir meinen…

Nach dem Erfolg der Cabasse THE PEARL Range präsentiert die französische High-end HiFi-Schmiede Cabasse SAS nunmehr die Cabasse Classic Connected Collection. Diese soll die Innovationen und damit Möglichkeiten besagter Cabasse THE PEARL Range in einer klassischeren Form bieten, wenngleich man es aber auch hier nicht verabsäumt, auf ein besonders exquisites Erscheinungsbild zu setzen, und zwar sowohl bei den neuen Smart Wireless Speaker Cabasse RIALTO Wireless HiFi System als auch dem neuen Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier, den man mit Fug und Recht der Klasse Just add Speakers zuordnen kann.

PRODUKTCabasse Classic Connected Collection
PreisCabasse RIALTO Wireless HiFi System € 2.990,-
Cabasse ABYSS Connected Stereo HiFi Amplifier € 1.690,-
MarkeCabasse
HerstellerCabasse SAS
Vertrieb ÖsterreichC.AT.e.p.K.G./Kassler
Vertrieb DeutschlandATR Audio Trade Hi-Fi Vertriebsgesellschaft mbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Über
Cabasse SAS
Quelle
Cabasse SAS

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"