StreamingAV ReceiverHiFi ElektronikNetzwerkNewsVerstärker

Cambridge Audio StreamMagic unterstützt TIDAL Connect

TIDAL Connect ist eine überaus komfortable Art und Weise, direkt auf Inhalte des Musik-Streaming-Dienstes zuzugreifen. Nun unterstützt auch die Streaming-Plattform Cambridge Audio StreamMagic diese Option.

Cambridge Audio StreamMagic ist jene Plattform, auf die die englische HiFi-Schmiede Cambridge Audio nunmehr bereits seit Jahr und Tag in den verschiedenen Genrationen für ihre Streaming-Systeme setzt. Sukzessive wird diese Technologie-Plattform natürlich weiter entwickelt und damit um stets neue Funktionen und Möglichkeiten erweitert.

Genau dies erfolgt nun erneut, in dem Cambridge Audio nunmehr mit Hilfe eines Updates dafür sorgt, dass Cambridge Audio StreamMagic nicht nur wie bislang TIDAL, sondern darüber hinaus auch TIDAL Connect unterstützt.

TIDAL Connect zur direkten Verbindung

TIDAL Connect ist jene Schnittstelle, die der Streaming-Dienst vor einiger Zeit einführte, um eine direkte Verbindung zwischen Streaming-Device und dem Netzwerk herzustellen, sodass ein Smartphone bzw. Tablet über die TIDAL App allein als Controller, und nicht mehr als „Datenlieferant“ fungiert.

Die Idee ist natürlich keineswegs neu, schon der Konkurrent Spotify vertraut seit langem auf Spotify Connect, wobei die Ähnlichkeit im Namen durchaus Rückschlüsse über die sich dahinter verbergende Funktionalität zulässt.

Wie auch immer, mit der Einführung von TIDAL Connect können nunmehr entsprechend gerüstete Streaming-Lösungen Daten bei der Musikwiedergabe direkt aus dem Netzwerk beziehen, und dazu gehören nunmehr auch jene Systeme aus dem Hause Cambridge Audio, die auf der Cambridge Audio StreamMagic Plattform basieren.

Firmware-Update für aktuelle Generation der Cambridge Audio StreamMagic Plattform

Dazu gehört natürlich allen voran die aktuelle Generation an Streaming-Lösungen aus dem Hause Cambridge Audio, die auf die neueste Generation der Cambridge Audio StreamMagic Plattform setzen. Dies betrifft also den Cambridge Audio CXN (V2) Network Streamer und Cambridge Audio Edge NQ Network Preamplifier.

Auch für ältere Systeme

Interessant aber ist, dass Cambridge Audio die Unterstützung von TIDAL Connect nicht allein auf die neueste Generation der Cambridge Audio StreamMagic Plattform begrenzt, sondern auch ältere Systeme mit einbezieht, die teils bereits viele, viele Jahre auf dem Markt sind.

Damit sollen auch Anwender etwa der Lösung Cambridge Audio Azur 851N, Cambridge Audio CXN sowie Cambridge Audio StreamMagic 6 (V2) sowie die AV-Receiver Cambridge Audio CXR120 bzw. Cambridge Audio CXR200 in den Genuss von TIDAL Connect kommen. Allerdings, bei den beiden genannten AV-Receivern wird das entsprechende Update wohl erst im Laufe des Aprils 2021 zur Verfügung stehen.

Wir meinen…

Einmal mehr liefert Cambridge Audio ein Update für seine Plattform Cambridge Audio StreamMagic und damit alle aktuellen Lösungen, die darauf basieren, und zwar für die direkte Unterstützung von TIDAL über TIDAL Connect. Besonders hervor heben muss man, dass dieses Update aber nicht nur für die neueste Generation der Cambridge Audio StreamMagic Plattform zur Verfügung steht, man bedenkt hierbei auch Lösungen, die teils schon viele, viele Jahre am Markt sind.

Hersteller:Cambridge Audio
Vertrieb Österreich:Audio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb Deutschland:Cambridge Audio
Preis:kostenloses Firmware-Update

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"