DAC & Kopfhörer VerstärkerMobile AudioNews

Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier

Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier, mit dieser Lösung soll in Kürze ein Kopfhörer-Verstärker zur Verfügung stehen, der nicht nur auf höchstem Niveau aufspielt, sondern zudem im Prinzip jedweden Kopfhörer mühelos betreibt.

Zhuhai Spark Electronic Equipment Co. Ltd., dieses Unternehmen ist hierzulande mit der Marke Cayin Audio bekannt. Cayin Audio versteht sich als Spezialist für hochwertige Audio-Lösungen, wobei man bereits auf eine sehr lange Geschichte verweisen kann.

Seit dem Jahr 1993 entwickelt man HiFi-Komponenten, seit dem Jahr 2013 beschäftigt man sich zudem mit großem Engagement mit Lösungen im Bereich Personal Audio Devices, hier speziell portable Hi-res Audio Player, so genannte DAP, sowie Kopfhörer.

Perfekter Spielpartner – Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier

Als perfekten Spielpartner für jedweden Kopfhörer soll sich das neueste Produkt der Marke Cayin Audio erweisen, der Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier. Der Hersteller spricht hierbei von einem bestens ausgestatteten mobilen Kopfhörer-Verstärker, der somit im Hinblick auf Funktionalität als auch Qualität keinerlei Wünsche offen lasse.

Transistor oder Röhre?

Die Besonderheit des neuen Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier besteht allen voran darin, dass der Anwender hier frei wählen kann, ob er auf eine Transistor-Schaltung, oder aber auf eine Röhren-Schaltung setzt, beides steht im wahrsten Sinne des Wortes auf Knopfdruck zur Verfügung.

Cayin Audio gibt an, den neuen Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier als vollsymmetrische, diskret aufgebaute Lösung ausgelegt zu haben. Bei der eben beschriebenen Auswahl zwischen Transistor oder Röhre spricht das Unternehmen von einer Vacuum Tube oder Solid State Dual Timbre Schaltung bzw. von Class A und Class AB Dual Amplifier Operation Mode. Beide Modi sind jeweils über separate Schalter auf der Stirnseite des neuen Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier wählbar.

Entscheidet man sich für den Betriebsmodus Tube Timbre, so erfolgt die Signalverarbeitung über hochwertige Röhren des Typs Korg NuTube 6P1. Beim Betriebsmodus Solid State kommt eine Schaltung basierend auf vier Toshiba 2SK209 JFET zum Einsatz.

Nicht der kompakteste seiner Klasse

Der spezielle, sehr ausgeklügelte Schaltungsaufbau bringt es mit sich, dass der neue Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier nicht wirklich zu den kompaktesten Modellen seiner Klasse zählt, dies muss man klar festhalten.

Diese Lösung ist also mit 160 mm in der Länge, 80 mm in der Breite, sowie 28 mm in der Höhe, durchaus eine mächtige, zumal hier alles in einem offensichtlich einmal mehr tadellos verarbeiten Aluminium-Gehäuse untergebracht ist, das in dezentem Schwarz eloxiert wurde. Über kleine Einfräsungen wird übrigens der Blick auf die beiden Röhren frei gegeben – äußerst elegant, wie wir meinen. Übrigens, 550 g bringt diese Lösung auf die Waage.

Unsymmetrisch oder symmetrisch

An Anschlüssen stehen beim neuen Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier wirklich alle relevanten Optionen zur Verfügung. An Eingängen sind dies etwa ein unsymmetrischer 3,5 mm Stereo Klinke sowie ein symmetrischer 4,4 mm Klinke Anschluss. Ebenso sind die Ausgänge konzipiert, auch hier hat man also die Wahl zwischen unsymmetrischer und symmetrischer Ansteuerung der Kopfhörer.

Die Kontrolle der Lautstärke erfolgt mittels Drehgeber, wobei es sich hierbei um gleich zwei Potentiometer des Typs MUSES72320 handelt, die sich dahinter verbergen. Der Drehgeber ist elegant in die Stirnseite eingelassen. Über einen weiteren Wahlschalter lässt sich die Leistung zudem zwischen High Gain und Low Gain dem jeweils eingesetzten Kopfhörer anpassen.

Auch als kleine Vorstufe einzusetzen

Über einen Pre Mode kann man die Lautstärke-Regelung des Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier komplett deaktivieren, dies ist etwa dann von Vorteil, wenn man einen D/A-Wandler mit ohnehin bereits geregeltem Ausgangspegel als Quelle anschließt.

Nach Angaben des Herstellers liefert der Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier am symmetrischen Anschluss bis zu 4.100 mW an 16 Ohm, 2.600 mW bei 32 Ohm, und immerhin noch 320 mW an 300 Ohm betragen. Für den unsymmetrischen Anschluss gibt der Hersteller 1.200 mW bei 16 Ohm, 700 mW bei 32 Ohm, sowie 80 mW bei 300 Ohm an.

Die Stromversorgung erfolgt beim Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier mittels USB C Kabel, das sich ebenso im Lieferumfang findet, wie kurze Anschlusskabel mit 3,5 mm Klinke bzw. 4,4 mm Klinke. Der entsprechende Anschluss ist an der Unterseite zu finden, hier stehen auch Status LEDs bereit, um den Ladezustand zu visualisieren.

Abnehmbares Batteriemodul

Interessant ist, dass im Lieferumfang auch ein kleiner Schraubendreher enthalten ist. Warum wir dies gerade hier im Zusammenhang mit der Stromversorgung anführen? Nun, der neue Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier setzt nicht auf irgendeinen integrierten Akku, sondern vielmehr auf vier austauschbare Akkus des Typs 18650, die sich hinter einer Abdeckung verbergen. Konkret handelt es sich um vier Sony US18650VTC6 mit jeweils 3.000 mAh 3,7 V.

Die Akku-Laufzeit soll im besten Fall bis zu 15 Stunden bei unsymmetrischem Anschluss und Class AB, im „schlechtesten“ Fall rund 5,5 Stunden bei symmetrischem Anschluss, Röhre und Class A betragen. Geladen sind die Akkus nach rund sechs Stunden bei Standard-Netzteilen, in rund drei Stunden über Quick Charge QC 3.0.

Der neue Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier soll dieser Tage zur Verfügung stehen. Der empfohlene Verkaufspreis für diese Lösung wird vom lokalen Vertrieb Cayin Audio Distribution GmbH mit € 2.198,- angegeben.

Nubert nuPro SP-200 Dezember 2021

Wir meinen…

Mit dem neuen Cayin C9 Reference Portable Headphone Amplifier stellt das chinesische Unternehmen Cayin Audio einen durchaus spannenden Kopfhörer-Verstärker vor, der sich wohl an Puristen richtet. Hier gibt es keinen D/A-Wandler, kein Bluetooth, rein gar nichts an „Extras“, sondern einzig und allein einen symmetrisch ausgelegten, diskret aufgebauten mobilen Kopfhörer-Verstärker. Spannend ist, dass man sich hier zwischen Solid State und Röhre ebenso entscheiden kann, wie zwischen Pure Class A und Class AB.

Hersteller:Zhuhai Spark Electronic Equipment Co. Ltd.
Vertrieb:Cayin Audio Distribution GmbH
Preis:€ 2.198,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"