DACHiFi ElektronikReport

CM-Audio – Preisanpassung bei MERASON frérot

Dieser Tage muss so manches Unternehmen Preisanpassungen vornehmen, so auch der deutsche Vertrieb CM-Audio – Flöter Technology Service. Hier betrifft es ganz konkret den D/A-Wandler MERASON frérot.

CM-Audio – Flöter Technology Service ist unter anderem für die Betreuung der herausragenden Lösungen aus dem Hause dafraud GmbH verantwortlich. Dieses Schweizer Unternehmen hat sich allen voran der Entwicklung und Fertigung erstklassiger Wandler verschrieben, die man unter der Marke MERASON in Form des MERASON DAC1 seit 2013 fertigt, und nunmehr mit dem MERASON frérot zudem eine etwas kostengünstigere Option feilbietet.

Die hochwertigen Wandler sind für den Einsatz an Aktiv-Lautsprecher-Systemen ebenso konzipiert, wie im Verbund mit Kopfhörer-Verstärkern, Vorverstärkern und Vollverstärkern. Hinter dem Unternehmen steht Daniel Frauchiger, der in seinen Produkten Lösungen sieht, die die unmittelbare Weitergabe der Emotion vom Künstler zum Hörer gewährleisten und dafür auf höchstem Niveau angesiedelt sind.

Wie CM-Audio – Flöter Technology Service nunmehr mitteilen muss, wird es für den zuvor erwähnten Wandler MERASON frérot eine Preisanpassung geben. Diese sei unvermeidlich, so das Unternehmen aus Mönchengladbach.

Die weltweiten Lieferketten seien auf Grund der nach wie vor herrschenden Pandemie zum Einen deutlich langsamer als gewohnt, zudem weit weniger zuverlässig, und vor allem deutlich kostspieliger. Auch wenn Manufakturen wie etwa die dafraud GmbH ihre Produkte lokal produzieren, im konkreten Fall gar in der Schweiz, so ist man dennoch unweigerlich von diesen Lieferketten abhängig, allen voran wenn es um wichtige Komponenten wie etwa DACs geht.

So hat sich dafraud GmbH selbst dazu gezwungen gesehen, auf Grund der Kostensituation den Preis des MERASON frérot zu korrigieren, eine Preissteigerung von zehn Prozent vorzunehmen. Der neue Verkaufspreis wird somit mit 1. Mai 2021 nicht wie bislang € 999,-, sondern € 1.100,- betragen.

Außerdem hält man fest, dass die besagten Probleme rund um die Lieferketten es auch sehr schwierig machen, Produktionszyklen in bewährter Form zu garantieren. So wird wohl allen voran der MERASON frérot nur eingeschränkt lieferbar sein, die volle Verfügbarkeit wird nicht vor Mai 2021 erwartet.

Wie der Vertrieb CM-Audio – Flöter Technology Service aber zudem mitteilt, soll Interessenten dennoch die Möglichkeit gegeben werden, den MERASON frérot zum alten Preis zu ergattern, und zwar für alle Bestellungen, die bis zum 30. April 2021 einlangen. Ausgeliefert werden die Produkte dann ab Mai.

Wir meinen…

Dieser Tage müssen immer mehr Unternehmen Preisanpassungen ihres Produktsortiments vornehmen, so auch Dafraud GmbH und damit der Vertrieb CM-Audio – Flöter Technology Service. Hier betrifft es das Einstiegssystem MERASON frérot, das ab Mai 2021 um zehn Prozent im Preis steigt. Erfreulich ist, dass Interessenten, die nunmehr zuschlagen, noch bis Ende April 2021 der bisherige günstigere Preis gewährt wird.

Hersteller: dafraud GmbH
Vertrieb:CM-Audio – Flöter Technology Service
Preis:bis April € 999,-
ab Mai 2021 € 1.100,-

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"