Foto © Data Conversion Systems Ltd.

dCS unterstützt HRA Streaming von HIGHRESAUDIO

Die Liste direkt unterstützter Streaming-Systeme wird erfreulicherweise immer länger: nun finden sich in Bälde auch Streaming-Systeme der Marke dCS auf jener Liste an Produkten, die HRA Streaming des deutschen Unternehmens HIGHRESAUDIO direkt unterstützen.

Kurz gesagt...

In Bälde werden zahlreiche Streaming-Lösungen aus dem Hause dCS HRA Streaming von HIGHRESAUDIO unterstützen.

Wir meinen...

Auf Basis der airable by Tune In-Plattform werden in Kürze verschiedenste Streaming-Lösungen von Data Conversion Systems Ltd. der Marke dCS HRA Streaming direkt unterstützen, sodass die Liste jener Lösungen, die das Streaming-Angebot in Hi-res Audio-Qualität von HIGHRESAUDIO direkt implementiert haben, einmal mehr deutlich länger wird.
Hersteller:HIGHRESAUDIO
Vertrieb:HIGHRESAUDIO
Preis:Preis: 7-Tage unverbindlich und kostenlos testen
HRA Streaming: € 99,99 (6 Monate)
HRA-Streaming: € 199,99 (12 Monate)
HRA-Streaming + Downloads: € 249,99 (12 Monate)

Von Michael Holzinger (mh)
20.08.2018

Share this article


Mit HRA Streaming stellt HIGHRESAUDIO einen ganz besonderen Streaming-Dienst vor. Damit stet ein Angebot zur Verfügung, das sich, wie der Name unschwer erkennen lässt, allein Inhalten in Hi-res Audio-Qualität widmet. Hier findet man somit weder verlustbehaftet komprimierte Audio-Daten noch Daten im „CD-Format“, sondern stets die bestmögliche Qualität, man spricht hier auch gerne von so genannter Studio Master Qualität.

Für HRA Streaming ist es natürlich immens wichtig, dass neben einem attraktiven Angebot an Inhalten auch eine direkte Integration in tunlichst vielen Systemen gewährleistet ist, sodass Kunden auf diesen Dienst mit ihren Streaming-Clients oder Streaming-Systemen direkt auf diese Inhalte zugreifen können. Daran arbeitet Lothar Kerestedjian, CEO von HIGHRESAUDIO, bereits seit Monaten mit großem Engagement und konnte somit bereits etliche renommierte Hersteller für sein Angebot gewinnen.

Ein ganz wesentlicher Partner ist hierbei das Technologie-Unternehmen airable by TuneIn, die bekanntlich eine Plattform etablierten, die von zahlreichen Hardware-Herstellern als Basis für ihre Streaming-Systeme genutzt wird. Diese Partnerschaft mit airable by TuneIn konnte Lothar Kerestedjian bereits im März diesen Jahres verkünden - sempre-audio.at berichtete exklusiv.

Auf Basis dieser Technologie werden in Kürze auch verschiedenste Streaming-Lösungen von Data Conversion Systems Ltd. der Marke dCS HRA Streaming direkt unterstützen, sodass die Liste jener Lösungen, die das Streaming-Angebot in Hi-res Audio-Qualität von HIGHRESAUDIO direkt implementiert haben, deutlich länger wird.

So werden die Systeme dCS Vivaldi One, dCS Rossini Player, dCS Rossini DAC, dCS Bartók DAC sowie dCS Bartók Headphone DAC über besagte airable API auf die Inhalte von HRA Streaming zugreifen, und damit direkt zur Verfügung stellen können.

Share this article