VerstärkerHiFi ElektronikNews

D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier – Ein neues Performance Level

Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. präsentiert nunmehr als Upgrade der D´Agostino Momentum eine neue Produktlinie, und zwar die D´Agostino Momentum MxV Series mit dem D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier an der Spitze.

Mit dem neuen D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier steht nicht nur ein besonders leistungsstarker Verstärker zur Verfügung, es handelt sich auch um das Spitzenmodell der neuen Produktreihe D´Agostino Momentum MxV Series, die als Upgrade der D´Agostino Momentum Series zu verstehen ist.

Der Schritt von den Lösungen der D´Agostino Momentum Series hin zur neuen D´Agostino Momentum MxV Series bringe die Verstärker-Systeme auf ein komplett neues Performance Level, so das Versprechen von Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC.

D´Agostino Momentum MxV Series – Ein neues Performance Level

Man setze bei der neuen D´Agostino Momentum MxV Series zwar auf das gleiche Chassis, das man bereits von den Lösungen der D´Agostino Momentum Series kenne, im Inneren aber, da verbirgt sich eine neu entwickelte, gegenüber bisherigen Systemen optimierte Schaltung, so die Beschreibung der US-amerikanischen High-end HiFi-Schmiede.

Das führe, wie das Unternehmen zu Protokoll gibt, zu einem signifikanten Schritt vorwärts, wenn es um die Leistungsfähigkeit der Verstärker gehe, allen voran beim neuen D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier.

MxV – Masse mal Beschleunigung…

Etwas ganz spezielles hat sich das Unternehmen für die Produktbezeichnung ausgedacht, denn dahinter verbirgt sich letztlich das zweite Newtonsche Gesetz. Dieses besagt, dass Kraft gleich Masse mal Beschleunigung ist, ins Englische übertragen: Mass times Velocity is the equation for Momentum, also MxV.

Zurück zu den Wurzeln

Der ursprüngliche D´Agostino Momentum Mono-Verstärker war das erste Produkt, das von der Firma entwickelt und hergestellt wurde, und die neueste Version, der D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier, soll dieses ikonische Design auf seine höchste Stufe heben. Der D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier verfügt über Techniken und Topologien, die ursprünglich für den D´Agostino Relentless Mono Amplifier entwickelt wurden.

Verbesserungen in allen Bereichen

Jeder wichtige Teil des Verstärkers – Netzteil, Eingangsstufe, Treiberstufe und Ausgangsstufe – wurde bei dieser Weiterentwicklung verbessert, so Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC.

Ein neues Transformator-Wicklungsmuster liefere über 50 Prozent mehr Ausgangsstrom bei gleichem Platzbedarf. Dieser zusätzliche Strom bietet einen größeren Headroom bei dynamischen Passagen.

Eine überarbeitete Eingangsstufe kombiniert eine brandneue Schaltungstopologie mit fortschrittlichen Komponenten, die die Treiber- und Ausgangsstufen speisen. Entscheidend für die neue Schaltung seien allen voran die bipolaren Transistoren, die zehnmal mehr Strom und Leistung liefern, als die ursprünglichen Bauelemente. Diese Komponenten mit größerer Bandbreite und höherer Leistung erweitern die Leistung im Nieder- und Hochfrequenzbereich und verringern die Verzerrungen in beiden Frequenzbereichen.

Die Treiberstufe wird von einer neuen Bias-Stabilitätsschaltung gespeist, die eine um fast 50 Prozent höhere Betriebsvorspannung ermöglicht. Die Erhöhung des Class-A Betriebs korreliert direkt mit einer besseren Klangqualität.

Foto © Dan D'Agostino Master Audio Systems LLC. | D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier
Foto © Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. | D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier

Damit man der dabei auftretenden Abwärme Herr wird, setzt man auf die bekannten, nach Ansicht des Herstellers einzigartigen Kupferkühlkörper, sodass thermische Probleme beim D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier kein Thema sein sollen.

Zusätzliche Leistungstransistoren in der Ausgangsstufe reduzieren die Arbeitslast für jedes einzelne Bauteil. Durch die Minimierung der Belastung jedes einzelnen Bauteils arbeitet die gesamte Ausgangsstufe effizienter. Das Ergebnis soll eine reichhaltigere, dynamischere und intimere Präsentation, unabhängig vom Musikgenre, sein.

Die letzte Ausgangsstufe verfügt über neue Ausgangstransistoren, die ursprünglich für das Flaggschiff, den D´Agostino Relentless Monoblock Amplifier, entwickelt wurden. Die im D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier verwendeten Hochleistungstransistoren gehören zu den schnellsten auf dem Markt, wobei gleich 26 Stück zum Einsatz kommen, die mit 69 MHz laufen und dem Verstärker eine besonders große Bandbreite ermöglichen.

Jeder Transistor ist mit zwei Befestigungselementen aus rostfreiem Stahl versehen, um eine maximale Wärmeübertragung auf die Kupferkühlkörper zu gewährleisten. Ein mit der Basis jedes Transistors verbundenes Kondensator-/Widerstandsnetzwerk sorgt für Stabilität auch bei hohen Frequenzen und niederohmigen Lautsprechern.

Darüber hinaus wird jeder Ausgangstransistor gemessen, und nur Bauteile, die den erforderlichen Leistungsspezifikationen entsprechen, werden in die Produktion der D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier aufgenommen. Wie alle Modelle von Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. soll auch der D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier über eine diskrete, direkt gekoppelte, symmetrische Schaltung verfügen, die die genaueste Schaltungsplattform darstellt.

Foto © Dan D'Agostino Master Audio Systems LLC. | D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier
Foto © Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. | D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier

Pure Leistung

Trotz seiner kompakten Größe ist der D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier ein herausragend leistungsstarker Verstärker. Das Rückgrat ist der neue, ultraleise 1.800 VA Lineartransformator mit fast 50 Prozent mehr Ausgangsstrom. Dieser treibt eine Kondensatorbank mit fast 100.000 F an, was zu einer Ausgangsleistung von 400 Watt an Lautsprecher-Systemen mit 8 Ohm, 800 Watt an 4 Ohm, bzw. gar 1.600 W 2 Ohm erlaubt.

Damit ist klar, dass der neue D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier in der Lage ist, wirkllich jeden Lautsprecher zu seinem vollen Potenzial anzutreiben.

Übrigens, mit Abmessungen von 31,75 x 54,61 x 13,34 cm bringt der neue D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier beachtliche 43 kg auf die Waage.

Angeboten wird der neue Verstärker allen voran in der Ausführung Silber, ein so genanntes Black Custom Finish ist auf Anfrage verfügbar.

Nubert nuPro SP-200 Dezember 2021

Wir meinen…

Mit dem neuen D´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier läutet Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. eine neue Generation der D´Agostino Momentum Series an Verstärkern ein, und wie könnte es anders sein, einmal mehr reizt die US-amerikanische High-end HiFi-Schmiede dabei alles aus, um wahre Leistungsboliden zu erschaffen.

ProduktD´Agostino Momentum M400 MxV Mono Amplifier
Preisk. A.
MarkeDan D’Agostino
HerstellerDan D’Agostino Master Audio Systems LLC.
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Reference GmbH
Vertrieb SchweizAudio Reference GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"