VerstärkerHiFi ElektronikNews

D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier – Das neue Kraftpaket

Wenn es um Leistung geht, da steht so manch Lösung am Markt parat, darunter auch jene Verstärker von Dan D’Agostino, wobei dessen Unternehmen Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. mit dem D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier nunmehr ein besonders potentes Modell ins Rennen schickt.

Dan D’Agostino gilt als eine wahre Legende in der Entwicklung von Verstärker-Systemen, mit dem neuen D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier präsentiert er nunmehr eine weitere Lösung seines Unternehmens Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC.

Auffallend ist einmal mehr, dass man hier allen voran auf Leistung setzt, und zwar in wirklich beeindruckender Art und Weise.

D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier – Leistung pur

Der neue Mono-Block D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier und damit die neueste zweite Generation aus der D´Agostino Progression Series beeindruckt in vielerlei Hinsicht, insbesondere ist es aber tatsächlich die Leistungsangabe, die sich bei diesem im Datenblatt findet.

Immerhin 550 Watt sind es bereits an Lautsprecher-Systemen mit einer Impedanz von 8 Ohm, weisen die Lautsprecher-Systeme hingegen eine Impedanz von lediglich 4 Ohm auf, so stehen satte 1.100 Watt zur Verfügung. Dies verdoppelt sich nochmals wenn die Lautsprecher-Systeme eine Impedanz von nur 2 Ohm aufweisen, dann stehen nämlich gar 2.220 Watt zur Verfügung.

Kühlung elementar wichtig und Teil des Designs

Dass bei einer derartigen Leistung die optimale Kühlung immens wichtig ist, ist wohl klar. Daher sticht sofort das neue Kühlkörper-Design ins Auge, das man direkt vom Flaggschiff D´Agostino Relentless Mono Amplifier abgeleitet hat.

Jeder Kühlkörper wird aus einem einzigen 22 kg schweren Aluminium-Block gefräst und soll eine hocheffiziente elliptische Form aufweisen. Diese verbessert die Kühlleistung des Designs drastisch und sorgt dafür, dass der D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier auch bei voller Leistung sicher und zuverlässig läuft.

D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier - Das neue Kraftpaket
D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier – Das neue Kraftpaket

Neues Schaltungsdesign

Beim D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier wurde die Eingangstopologie grundlegend überarbeitet, so die Angabe des Herstellers. Dies soll zu einem geringeren Klirrfaktor, einem höheren Signal-Rauschverhältnis, einer besseren Kanaltrennung und Bandbreite führen, zeigt man sich überzeugt.

Neue Transistoren bewältigen die sechsfache Leistung der vorherigen Komponenten, und eine neue DC-Kopplungsschaltung hat die Leistung im Niederfrequenzbereich verbessert und die Bandbreite der Verstärker erweitert. Die Kopplung dieses fortschrittlichen Frontends mit einer ebenfalls verbesserten Ausgangsstufe sorge für eine nochmals optimierte Dynamik, eine ebenso optimierte Detailwiedergabe und räumliche Integrität, wie man bei Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. zu Protokoll gibt.

Der gesamte Audiosignalweg sei diskret, symmetrisch und direkt gekoppelt. Fortschrittliche Schutztechniken schützen den Verstärker und die zugehörigen Komponenten vor unerwarteten Anomalien.

Neu konzipiertes Netzteil

Ein neues Netzteil bildet die Grundlage für eine aktualisierte Ausgangsstufe. Dieser neue Transistor, der erstmals im D´Agostino Relentless Mono Amplifier eingesetzt wurde, erweitert den Hochfrequenzbereich, erhöht die Belastbarkeit um das Vierfache und bietet eine engere Toleranz bei der Verstärkungsanpassung zwischen komplementären NPN/PNP-Paaren.

Ein größerer sicherer Betriebsbereich und eine bessere Verstärkungslinearität sorgen für eine höhere thermische Stabilität während der gesamten Leistungsabgabe des Verstärkers. Die Kopplung des neuen Ausgangsbauelements mit dem hocheffizienten Kühlkörperdesign ermöglicht eine Erhöhung der Betriebsvorspannung. Die höhere Vorspannung hat den Class A Betriebsbereich des D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier auf 70 Watt erhöht.

Die so genannte Super-Rail-Topologie, ein laut Herstellerangaben einfaches Konzept, aber komplex in der Ausführung, und essentiell für die optimale Stromversorgung, wurde vom ursprünglichen Verstärker beibehalten.

Die Ausgangstopologie umfasst 48 Leistungstransistoren, die von einem 2.000 VA Netzteiltransformator und fast 100.000 µF Speicherkapazität des Netzteils unterstützt werden.

D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier - Das neue Kraftpaket
D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier – Das neue Kraftpaket

Einzigartiges Design

Die Frontplatte des D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier aus aus eloxiertem Aluminium weist den schon als geradezu typisch für den Hersteller geltenden Leistungsmesser auf, der auf eine grün beleuchtete Anzeige sowie aus Kupfer gefertigte Elemente setzt.

In der neuesten Generation soll diese Anzeige übrigens mit noch höherer Präzision und kürzester Reaktionszeit aufwarten können.

Um auch diese wesentliche Angabe noch anzuführen, natürlich verfügt der neue D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier über einen symmetrischen Eingang in Form eines XLR-Anschluss, für die Lautsprecher-Systeme stehen solide vergoldete Schraubklemmen zur Verfügung, und auch 12 V Trigger Anschlüsse dürfen nicht fehlen.

Der D´Agostino Progression M550 Mono Amplifier bringt mit Abmessungen von 45,4 x 23,0 x 58,4 cm beachtliche 52,2 kg auf die Waage und wird in Silber und Schwarz angeboten. Auf Wunsch lassen sich aber auch weitere Ausführungen realisieren, wie der Hersteller angibt.

Wir meinen…

Verstärker-Systeme aus dem Hause Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. stellen seit Anbeginn an in nahezu jeder Beziehung beeindruckende Lösungen dar, dies belegt auch die nunmehr zweite Generation des Mono-Blocks der Dan D’Agostino Progression Series, der Dan D’Agostino Master Audio Systems LLC. Allen voran Leistung satt in allen „Lebenslagen“ stand hier im Pflichtenheft ganz oben.

PRODUKTD´Agostino Progression M550 Mono Amplifier
Preis€ 26.900,-
MarkeDan D’Agostino
HerstellerDan D’Agostino Master Audio Systems LLC.
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandAudio Reference GmbH
Vertrieb SchweizAudio Reference GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Fishhead Audio

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.com und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"