devolo Vianect AIR TV - HD-Videos vom PC kabellos zum TV-Gerät

Die Übertragung multimedialer Inhalte, also Bild als auch Ton in HD-Qualität, direkt vom PC oder Mac an ein TV-Gerät, dies soll das neue devolo Vianect AIR TV ermöglichen. Natürlich drahtlos, sodass ein hoher Komfort und Flexibilität gewährleistet sein soll. Der deutsche Hersteller devolo AG setzt dabei auf die so genannte Wireless USB-Technik.

Von Michael Holzinger (mh)
03.10.2010

Share this article


Die Aachener devolo AG gilt als Spezialist für Powerline-Produkte, also Netzwerk-Lösungen, die Signale über das heimische Stromnetz im gesamten Haus verteilen. Mit der neuen Produktserie Vianect will devolo das Betätigungsfeld um Lösungen für die drahtlose Kommunikation zwischen Computer und Produkten der Unterhaltungselektronik erweitern. Das erste Gerät dieser Produktfamilie stellt das so genannte devolo Vianect AIR TV dar.

Laut Herstellerangaben soll mit dem neuen devolo Vianect AIR TV die einfache Verbindung zwischen PC oder Mac sowie dem TV-Gerät möglich sein, um Fotos und Videos, aber auch Web-Inhalte nicht nur am Computer selbst, sondern eben auf dem zumeist ungleich größeren TV-Bildschirm betrachtet werden können. Dazu bedarf es keiner Kabel, da diese Lösung auf der Basis von Wireless USB arbeitet.

Wireless USB ist eine Erweiterung des bekannten USB-Standards, die eine Reichweite von rund 10 Metern und einen vergleichsweise hohen Datendurchsatz aufweist. Damit soll es nach Herstellerangaben zufolge kein Problem sein, selbst HD-Signale mit einer Auflösung von bis zu 720p bzw. Bildschirmauflösungen bis zu 1.400 x 1.050 Bildpunkten drahtlos zu übertragen.

Die Lösung von devolo empfiehlt sich sowohl für den beruflichen Alltag als auch für Privatanwender. Während man im Business-Umfeld mit dem devolo Vianect AIR TV die perfekte Lösung etwa zur Anbindung eines Notebooks an einen Projektor für Präsentationen zur Hand haben soll, eignet sich dieses System im privaten Umfeld etwa zur Vorführung von Urlaubs-Fotos im Freundeskreis.

Die Installation soll besonders einfach und schnell erledigt sein. Am PC bzw. Notebook muss lediglich der Wireless USB-Stick angeschlossen und die für den Betrieb notwendige Treiber-Software installiert werden. Diese liefert devolo für Microsoft Windows als auch Apple MacOS X mit aus, sodass diese Lösung auf beiden Plattformen eingesetzt werden kann. Der Empfänger wird mit dem TV-Gerät, dem AV-Receiver oder einem Projektor verbunden, und zwar entweder mit einem HDMI-Ausgang oder über D-Sub RGB. Zusätzlich steht auch ein analoger Audio-Ausgang in Form einer 3,5 mm Stereo Mini-Klinkenbuchse zur Verfügung.

„Mit Vianect AIR TV zeigt devolo eine neuartige Möglichkeit, digitale Inhalte vom Computer auf den großen TV-Bildschirm ins Wohnzimmer zu bringen,“ kommentiert Heiko Harbers, Vorstandsvorsitzender der devolo AG die neue Lösung. „Das gemeinsame Betrachten von Urlaubs-Videos, Fotos und YouTube-Filmen wird so zu einem ganz neuen Erlebnis.“

Die neue Lösung von devolo ist nach Herstellerangaben ab sofort im Fachhandel erhältlich. Der Hersteller gibt für den devolo Vianect AIR TV einen empfohlenen Verkaufspreis von € 119,90 an.

Michael Holzinger

Share this article