Foto © dimarco.at

dimarco.at lädt zur Vinylbörse nach Klagenfurt

Seit Jahr und Tag lässt es sich Marco Zidej nicht nehmen, in regelmässigen Abständen zu einer Vinyl-Börse zu laden, die rund um seine Geschäftsräume im Herzen Klagenfurts stattfindet. Am Samstag, dem 4. März 2017 ist es wieder so weit.

Von Michael Holzinger (mh)
26.02.2017

Share this article


Marco Zidej gilt als ausgewiesener Vinyl-Experte. Der Kärntner Fachhändler legt seit Anbeginn an einen großen Schwerpunkt auf Schallplatten-Spieler und alles, was dazu gehört, so auch auf die Tonträger selbst, Vinyl. Ganz getreu seinem Motto: ...we bring back vinyl since 2003.

So hat Zidej bereits eine schöne Tradition entwickelt. In regelmässigen Abständen veranstaltet er rund um seine Geschäftsräume dimarco.at in der Bahnhofstrasse 26 eine Vinyl-Börse, so auch am Samstag, dem 4. März 2017.

Diesmal lud er Martin Geuting ein, ein möglichst breit gestreutes Angebot an Tonträgern für diese Veranstaltung bereit zu stellen. Mit mehr als 10.000 Schallplatten aus den Bereichen Pop, Rock, Jazz, Soul, Funk, Independent und Klassik, von den 60ern bis heute, soll ein vielseitiges Angebot zum Verkaufen, Tauschen und Durchstöbern bereit stehen.

Share this article

Facts

Responsive image
Thema

Vinyl-Börse bei dimarco.at

Ort

dimarco.at
Bahnhofstrasse 26
A-9020

Datum

4. März 2017

Uhrzeit

10:00 bis 18:00

Photo highlights

Responsive image
dimarco.at lädt zur Vinylbörse nach Klagenfurt
Responsive image
dimarco.at lädt zur Vinylbörse nach Klagenfurt