KopfhörerBluetooth KopfhörerNewsOver-ear KopfhörerPersonal Audio

EPOS ADAPT 660 AMC Headset – Performance auf Grand-Prix-Niveau

Als Headset mit außergewöhnlicher Audio-Leistung beschreibt EPOS jenes Modell, das als erste Lösung, das aus der mit dem Aston Martin Cognizant Formula One Team geschlossenen Partnerschaft hervor geht, das neue EPOS ADAPT 660 AMC.

Ein schlankes, modernes Headset soll mit dem neuen EPOS ADAPT 660 AMC zur Verfügung stehen, davon zeigt sich das Unternehmen EPOS überzeugt. Es soll eine hervorragende Sprachverständlichkeit, eine adaptive Geräusch-Unterdrückung sowie eine außergewöhnlich lange Akku-Laufzeit bieten und damit als Kommunikations- und Collaboration Tool fungieren.

Es ist zudem das erste Produkt, das aus einer Partnerschaft von EPOS mit dem Aston Martin Aramco Cognizant Formula One Team geschlossenen Partnerschaft hervor geht.

Partnerschaft von EPOS mit Aston Martin Aramco Cognizant Formula One Team

Wie schon so manch anderer Hersteller im Audio-Bereich setzt auch EPOS nunmehr auf eine Partnerschaft mit einem Formel 1 Team, und zwar dem Aston Martin Aramco Cognizant Formula One Team. Hierbei soll es sich um eine mehrjährige Partnerschaft handeln, wie EPOS zu Protokoll gibt. Das neue EPOS ADAPT 660 AMC werde, so wie künftige Produkte, unter einem Co-Branding vermarktet.

„Wir freuen uns ganz besonders, das Headset ADAPT 660 AMC unter dem Co-Branding EPOS x Aston Martin Cognizant Formula One auf den Markt zu bringen. Es stellt den nächsten Schritt auf unserem Weg mit dem Aston Martin Aramco Cognizant Formula One Team dar und ist ein Meilenstein auf dem Weg, Technologie auf Grand-Prix-Niveau auf den Markt zu bringen. Im Motorsport geht es heute um sehr viel mehr als nur Geschwindigkeit. Es geht darum, durch Technologie, Innovation und hochmoderne Technik die Grenzen des Machbaren auszuloten. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Produkt nun auch Fans anbieten können, die im Berufsleben nach High-end Audio-Lösungen suchen.“

Jeppe Dalberg-Larsen, President von EPOS

Die Zusammenarbeit zwischen EPOS und dem Rennsport soll Benutzern immer und überall die Performance auf Grand-Prix-Niveau ermöglichen, zeigt man sich überzeugt.

„In der heutigen Zeit dreht sich alles um Kommunikation. Ganz gleich, ob man mit einem Formel-1-Team auf der ganzen Welt Rennen fährt oder virtuell mit Kollegen zusammenarbeitet – eine klare und effektive Kommunikation kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg bedeuten. Unsere Partnerschaft mit EPOS bietet eine außergewöhnliche Gelegenheit, die Standards des Teams für technische Zusammenarbeit auch ehrgeizigen, motivierten Menschen weltweit zur Verfügung zu stellen.“

Martin Whitmarsh, Group CEO, Aston Martin Aramco Cognizant Formula One Team

EPOS ADAPT 660 AMC – Schlankes, modernes Headset

Ganz bewusst spricht der Hersteller hierbei nicht von einem normalen Kopfhörer, denn man will hierbei ganz bewusst speziell den Einsatz im Business-Umfeld in den Fokus rücken. Dafür sei das EPOS ADAPT 660 AMC mit einigen herausragenden Merkmalen ausgestattet, die wir ja bereits einleitend angedeutet haben.

Da wäre zunächst die hohe Audio-Qualität, die der Hersteller für das neue EPOS ADAPT 660 AMC verspricht, wobei dazu eine adaptive Geräusch-Unterdrückung maßgeblich beitragen soll. So sorgen hier vier ANC Mikrofone dafür, dass die Umgebung laufend überwacht wird basierend auf einer DSP-basierten Signalverarbeitung störende Geräusche effektiv unterdrückt werden. Das soll nicht nur in einer offenen Büro-Umgebung famos klappen, sondern ebenso im Home Office, aber auch im Freien.

Damit man ungestört Telefonate über das EPOS ADAPT 660 AMC führen kann, ist dieses mit der EPOS AI ausgestattet, die ein natürliches Hörerlebnis garantieren soll.

  • Foto © EPOS | EPOS ADAPT 660 AMC Headset
  • Foto © EPOS | EPOS ADAPT 660 AMC Headset

Direkte Unterstützung von Sprach-Assistenten und Integration in Microsoft Teams

Ein ganz wesentlicher Punkt für den Einsatz im Business-Umfeld ist natürlich, dass das neue mit Microsoft Teams eine der führenden Kommunikationsplattformen direkt unterstützt bzw. für diese zertifiziert ist. Auch eine Alcatel Lucent-Zertifizierung führt der Hersteller beim neuen EPOS ADAPT 660 AMC an.

Darüber hinaus kann man aber auch etwa auf Amazon Alexa als Sprach-Assistent direkt zugreifen, ebenso werden in Verbindung mit Smartphones natürlich auch Google Assistant unter Google Android sowie Apple Siri unter Apple iOS unterstützt.

Technische Eckdaten

Beim neuen EPOS ADAPT 660 AMC kommt ein Treiber zum Einsatz, der eine Frequenz zwischen 17 Hz und 23 kHz abdecken kann. Die Signalübertragung zum Quellgerät erfolgt natürlich allen voran über Bluetooth, wobei man auf Bluetooth 5.0 setzt und hierbei neben SBC und AAC auch aptX und aptX LL unterstützt. Mit dem EPOS BTD 800 USB-A oder USB-C Dongle kann eine PC-Verbindung hergestellt werden.

Als Alternative kann das neue EPOS ADAPT 660 AMC aber auch mittels Kabel betrieben werden, und zwar ebenfalls über USB, aber auch auf klassischem rein analogen Weg, wobei hierbei Kabel mit 2,5 mm und 3.5 mm Stereo Mini-Klinke im Lieferumfang enthalten sind.

Hoher Tragekomfort

Das EPOS ADAPT 660 AMC Headset sei ausschließlich aus hochwertigen Materialien gefertigt. Wie könnte es auf Grund der Partnerschaft zwischen EPOS und dem Aston Martin Aramco Cognizant Formula One Team auch anders sein, natürlich präsentiert es sich in Schwarz sowie Farbakzenten im Aston Martin British Racing Green. Ein ergonomisches und kompaktes Design, gepolsterte Kopfbügel und Ohrpolster aus Kunstleder bieten ganztägigen Komfort, so das Versprechen des Herstellers.

Lange Akku-Laufzeit von bis zu 30 Stunden

Ein weiteres wesentliches Merkmal haben wir ebenfalls bereits einleitend angeführt, und zwar eine lange Akku-Laufzeit. So gibt der Hersteller für das neue EPOS ADAPT 660 AMC eine Akku-Laufzeit von bis zu 30 Stunden an. Das vollständige Laden soll nach längstens zweieinhalb Stunden erledigt sein.

Preise und Verfügbarkeit

Das neue EPOS ADAPT 660 AMC Headset könne ab sofort im Web-Shop des Aston Martin Aramco Cognizant Formula One Team vorbestellt werden. Dieses präsentiert sich, wie könnte es anders sein, in Schwarz mit Akzenten im Aston Martin Racing Green. Der Preis für diese Lösung beträgt € 499,- Tatsächlich verfügbar sein wird das Headset allerdings erst ab 31. März 2022.

Wir meinen…

Mit EPOS geht ein weiterer Hersteller im Bereich Kopfhörer eine Kooperation mit der Formel 1 ein, konkret dem Aston Martin Aramco Cognizant Formula One Team. Diese Partnerschaft sei auf mehrere Jahre hin ausgelegt und soll Produkte hervor bringen, die für den hohen Qualitätsanspruch und die Performance auf höchstem Niveau der beiden Partner stehen. Das erste derartige Produkt ist das nunmehr in Bälde verfügbare EPOS ADAPT 660 AMC Headset, wobei hierbei allen voran der Einsatz im Business-Umfeld im Fokus steht.

ProduktEPOS ADAPT 660 AMC Headset
Preis€ 499,-
MarkeEPOS
HerstellerEPOS
VertriebEPOS
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"