VerstärkerHiFiHiFi ElektronikNews

Hegel – Verstärker mit TV-Fernbedienung steuern

Um Fernsehton über Verstärker aus dem Hause Hegel auf einfachste Art und Weise wiedergeben zu können, bietet die HiFi-Schmiede nun eine Lösung an, die eine zentrale Steuerung allein über die Fernbedienung des TV-Geräts erlaubt.

In aller Kürze
  • Die Lautstärke eines Verstärkers von Hegel über die Fernbedienung des Fernsehers zu steuern soll nunmehr durch ein Firmware-Update ermöglicht werden.

Viele Anwender wollen nicht nur bei Musik auf eine ansprechende Klangqualität vertrauen können, sondern ebenso beim Fernsehen. Es ist also naheliegend, ein ohnehin schon vorhandenes HiFi-System mit dem Fernseher zu verbinden, und damit zumindest besondere Fernsehmomente, etwa einen Serien-Marathon oder einen entspannten Filmabend mit bestem Klang genießen zu können. Dies will auch die norwegische HiFi-Schmiede Hegel Music System ihren Kunden ermöglichen, und zwar auf einfachste Art und Weise.

Da die Stereo Vollverstärker aus dem Hause Hegel Music System allerdings keinen HDMI-Anschluss aufweisen, ist ein Work-around gefragt, den das Unternehmen nunmehr über ein Firmware-Update bereit hält.

Kein HDMI-Port, aber eine S/PDIF-Schnittstelle

Natürlich wäre ein HDMI-Port die erste Wahl, allerdings, und da muss man ein wenig ausholen, ist HDMI keineswegs unproblematisch. Es handelt sich um einen Standard, der einer ständigen Weiterentwicklung unterworfen ist, ein Umstand, der selbst ausgewiesene Spezialisten im AV-Segment vor große Herausforderungen stellt. Umso schwieriger ist es für ein Unternehmen, das sich eigentlich allein der HiFi-Welt verschrieben hat, es ist also durchaus verständlich, dass Hersteller wie etwa Hegel Music Systems bewusst einen großen Bogen um HDMI bei ihren Lösungen machen, schließlich sollen diese über viele, viele Jahre hinweg stets auf dem aktuellsten Stand der Technik sein. Mit HDMI an Bord hechelt man als Hersteller stets der rasant voranschreitenden Entwicklung hinterher…

Um aber Anwendern dennoch die Möglichkeit zu bieten, ihre TV-Geräte mit den Verstärkern von Hegel Music System zu verbinden und komfortabel nutzen zu können, habe man sich etwas Besonderes einfallen lassen, wobei man auf die vorhandene S/PDIF-Schnittstellen setzt, über die man den Fernseher anschließen kann.

Im Gegensatz zu HDMI werden bei S/PDIF allerdings keine Steuercodes übertragen, zumindest nicht in der komplexen Form, wie dies HDMI CEC erlaubt. Also musste man ein wenig „tricksen“.

IR Remote Codes für TV-Fernbedienungen

Mit Hilfe einer neuen Firmware können alle aktuellen Stereo Vollverstärker aus dem Hause Hegel Music Systems in die Lage versetzt werden, auf Steuercodes aktueller Fernseher zu reagieren, sodass ein Zusammenspiel zwischen TV-Gerät und Verstärker auf Wunsch gewährleistet ist.

Ein Druck auf die Volume Up Taste der TV-Fernbedienung sorgt dafür, dass sich der Verstärker einschaltet und automatisch auf den digitalen Eingang wechselt, an dem das TV-Gerät angeschlossen ist.

Die Lautstärke wird dabei automatisch auf jenen Wert eingestellt, die man zuletzt beim Fernsehen nutzte. Die Einschalt-Lautstärke kann aber, ebenso wie die maximale Lautstärke, im Menü des Verstärkers eingestellt und damit den eigenen Anforderungen optimal angepasst werden.

Natürlich kontrolliert man nunmehr beim Fernsehen die Lautstärke am Verstärker über die Fernbedienung des Fernsehers, wobei hierbei laut Herstellerangaben die meisten neueren Fernbedienungen der Marken Samsung, Sony, LG und Philips unterstützt werden sollen. Erwähnt sei zudem auch, dass die Apple TV Fernbedienung ebenfalls unterstützt wird, diese Settop-Box würde also eine Lösung darstellen, um nicht unterstützte Fernseher ebenfalls kontrollieren zu können.

Simple Einrichtung

Die Konfiguration dieser Funktionalität soll sehr einfach sein. So müsse man einfach im „Device Menu“ die Option „Remote“ ansteuern und „detect“ wählen. Um dies zu ermöglichen, drückt man ein paar beliebige Tasten auf der Fernbedienung des TV-Geräts, damit sollte schon die Verbindung hergestellt werden. Als Standard-Eingang für den Anschluss des Fernsehers ist „Optical 1“ vorgesehen. Über die „Advanced Settings“ könnte man dies aber auch ändern. Wenn alle Einstellungen vorgenommen wurden, speichert man diese und verlässt das Einstellungsmenü.

Eine ausführliche Anleitung findet sich natürlich auf der Support-Seite von Hegel Music System, ebenso ein paar Hinweise dazu, wie man die neuen Funktionen auch für verschiedenste andere Aufgaben nutzen kann. Der Hersteller bietet zudem ein entsprechendes YouTube Video an.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Neue Firmware als Grundlage

Was aber zwingend erforderlich ist, ist die Installation der neuesten Firmware, und die steht mit der Firmware p5123.32 für alle Stereo Vollverstärker aus dem Hause Hegel Music System nunmehr bereit.

Wir meinen…

Hegel Music System hat sich einen durchaus pfiffigen Weg ausgedacht, um Anwendern der aktuellen Stereo Vollverstärker des Herstellers die simple Nutzung im Zusammenspiel mit TV-Geräten zu ermöglichen, auch wenn diese über keine HDMI-Schnittstelle verfügen. Durch die neueste Firmware können die Verstärker-Systeme dennoch über die Fernbedienung des Fernsehers gesteuert werden, sodass eine komfortable Nutzung bei bestem Klang garantiert ist.

PRODUKTHegel – Verstärker mit TV-Fernbedienung steuern
Preiskostenloses Firmware-Update
MarkeHegel
HerstellerHegel Music Systems
Vertrieb ÖsterreichGP Acoustics GmbH
Vertrieb DeutschlandGP Acoustics GmbH
Vertrieb SchweizSoundrevolution Sàrl
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at

Über
Hegel Music System
Quelle
GP Acoustics GmbH

Michael Holzinger

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahrzehnten als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury begründete er zudem eine weitere Plattformen, die für modernen, exquisiten Lebensstil steht.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"