StreamingDACHiFiHiFi ElektronikNetzwerkNews

HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer - Streaming, DAC und Vorstufe

Als flexiblen High-end Media-Player kann man wohl den neuen HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer bezeichnen, denn dieser umfasst enorm flexible Fähigkeiten wenn es um Streaming geht, kann aber zudem auch als DAC sowie als Vorstufe, und optional gar direkt als Music Server fungieren.

In aller Kürze
  • Als besonders vielseitiger und auf höchstem Niveau aufspielender Streaming-Client soll sich der neue HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer erweisen.

Mit dem neuen HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer steht der Nachfolger des HiFi Rose Audio Network Streamer RS250 bereit, wobei dieser Streaming-Client, der auch zum Music Server aufgerüstet in bewährter Art und Weise mit integriertem D/A-Wandler und Vorstufe aufwarten kann. An der Funktionalität und Flexibilität hat sich beim Generationswechsel also nicht wirklich etwas geändert, wohl aber bei entscheidenden Ausstattungsmerkmalen wie etwa dem Wandler, der Takt angebenden Clock, sowie den eingesetzten OP Amps in der Ausgangsstufe. Durchaus entscheidende Merkmale also, die der Hersteller Citech Co. Ltd. rund um die neueste Lösung der Marke HiFi Rose als entscheidende Faktoren für ein nochmals höheres Qualitätsniveau anführt.

HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer – Der High-end Media-Player

Die Besonderheit auch des neuen HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer besteht allen voran darin, dass es sich um eine immens flexible Lösung handelt, die nicht nur für Audio-Streaming geeignet ist, sondern sich auch auf die Wiedergabe von Videos versteht.

Verantwortlich dafür ist ein Aufbau, bei dem der Hersteller von einer leistungsstarken Hexa-core Prozessor-Architektur spricht, wobei sich diese konkret in Form eines Dual-core ARM Cortex A72 mit 1,8 GHz sowie ein Quad-core ARM Cortex A53 mit 1,4 GHz präsentiert, denen eine ARM Mali-T864 GPU sowie 4 GByte DDR4 RAM zur Seite stehen. Als Betriebssystem kommt Google Android 7.1 zum Einsatz, wobei dies allerdings nur als Grundlage für eine von HiFi Rose selbst entwickelte Plattform dient, und zwar Rose OS

Rose OS – Die flexible Software-Plattform

Rose OS ist jene Plattform, die einerseits die Wiedergabe von Musik in allen nur erdenklichen Formaten bin hin zu Hi-res Audio sicher stellt, und zwar direkt von internen Speichermedien oder USB, mittels UPnP als dlna-zertifizierter Streaming-Client übers Netzwerk oder von Streaming-Diensten wie TIDAL, Qobuz, Spotify oder Apple Music. Rose OS bietet auch Zugriff auf Internet Radio und erlaubt CD-Playback sowie CD-Ripping über externe USB-Laufwerke, stellt sicher, dass der neue HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer als Roon Ready ausgewiesen und kompatibel zu Apple AirPlay sowie Spotify Connect ist, und erlaubt zudem auch die Wiedergabe von Videos einschließlich Inhalten in 4K.

D/A-Wandler mit präziser Taktung und neue diskret aufgebaute Ausgangsstufe

Die Signalverarbeitung erfolgt basierend auf einem ESS ES9028PRO 8-Channel DAC des Spezialisten ESS Technology Inc., der mittels hochpräzisem Femto 100 MHz Ultra-low Phase Noise OSC getaktet wird. Die analoge Ausgangsstufe setzt auf eigens von HiFi Rose entwickelte diskrete Operationsverstärker. Der Wandler des HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer ist in der Lage, Signale in Linear PCM mit bis zu 32 Bit und 768 kHz sowie DSD bis einschließlich DSD512 sowie Inhalte kodiert in MQA zu verarbeiten.

Zahlreiche Schnittstellen

Der HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer verfügt über zahlreiche Schnittstellen, wobei zunächst natürlich allen voran eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle zur Einbindung ins Netzwerk an der Rückseite zu finden ist. Natürlich fehlt ein WiFi Modul nicht, das dem Standard IEEE 802.11ac entspricht.

Über eine USB 3.0 Type A Schnittstelle lassen sich entsprechende Speichermedien sowie CD-Laufwerke anschließen, ein weiterer USB-Port ausgeführt als USB 2.0 Type B dient als Schnittstelle zur direkten Verbindung mit einem PC oder Mac. Ein dritter USB-Port, ausgelegt als USB 2.0 Type A, wird als USB Audio Out ausgewiesen, dient somit der Einbindung externer D/A-Wandler.

Digitale Ein- und Ausgänge stehen zudem in Form koaxialer als auch optischer S/PDIF-Schnittstellen zur Verfügung und auch eine HDMI 2.0 Schnittstelle darf nicht fehlen, über die Video-Inhalte bis hin zu 4K über ein entsprechendes Display wiedergegeben werden können.

Neben einem Cinchbuchsen-Paar als analoger Eingang steht auch ein ebensolches als analoger Ausgang zur Verfügung.

Erwähnt sei zudem, dass die Front des neuen HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer eine 3,5 mm Stereo Mini-Klinke zum Anschluss eines Kopfhörers bereit hält.

Auf Wunsch kann man den neuen HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer übrigens mit einer 2,5 Zoll SATA 3.0 Festplatte bzw. SSD aufrüsten, wodurch dieser dann gar zum Music Server mutiert, dies sei der Vollständigkeit wegen angeführt.

Foto © Citech Co. Ltd. | HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer
Foto © Citech Co. Ltd. | HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer

Großzügiges Display

Besonders bemerkenswert am neuen HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer ist einmal mehr, dass hier ein mit 8,8 Zoll sehr großzügig bemessenes Display nahezu die gesamte Front einnimmt. Es handelt sich um ein IPS Multi-touch Display, das für eine besonders intuitive Steuerung dient und neben der klar strukturierten Menü-Führung von Roon OS auch Cover Artwork und gar Filme darstellen kann.

Apropos einfache Steuerung, natürlich steht hier auch eine passende App bereit, und zwar die Rose Connect App für Apple iOS und Google Android, zudem kann man den HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer auch mittels Bluetooth Remote Control steuern, die Teil des Lieferumfangs ist.

Der neue HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer misst 278 x 231 x 83 mm und bringt mit seinem soliden Gehäuse aus Aluminium 3,2 kg auf die Waage.

Preise und Verfügbarkeit

Der neue HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer soll bereits dieser Tage im Fachhandel zu finden sein. Angeboten wird dieser in den Ausführungen Silber und Schwarz. Der empfohlene Verkaufspreis wird mit € 2.599,- ausgewiesen.

Wir meinen…

Vielfalt, das steht auch beim neuen HiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer und damit der neuesten Lösung der Marke HiFi Rose ganz oben im Pflichtenheft. Hiermit steht nicht nur ein Streamer bereit, der im Wesentlichen alle relevanten Audio-Daten inklusive Hi-res Audio wiedergeben kann, zudem auf verschiedenste Streaming-Dienste Zugriff hat, gar selbst auf Wunsch als Music Server fungiert, besonders einfach und komfortabel zu steuern ist, und darüber hinaus auch als D/A-Wandler und Vorstufe genutzt werden kann.

PRODUKTHiFi Rose RS250A HiFi Network Streamer
Preis€ 2.599,-
MarkeHiFi Rose
HerstellerCitech Co. Ltd.
Vertrieb ÖsterreichAudio Tuning Vertriebs GmbH
Vertrieb DeutschlandaudioNEXT GmbH
Mehr zu diesem Hersteller bei sempre-audio.at
Website | + posts

Michael Holzinger, Gründer und Chefredakteur von sempre-audio.at | Der HiFi Blog - Das HiFi Magazin und HiFi BLOG, ist seit Jahren als Journalist in den Bereichen IT, Fotografie, Telekommunikation und Unterhaltungselektronik tätig. Mit HiFi.Luxury,Vinyl Blog und Smart Appliances by sempre-audio.at begründete er zudem weitere Plattformen, die für modernen Lebensstil stehen.

Weitere Artikel

Lassen Sie uns Ihre Meinung wissen...

Weitere Meldungen
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"